1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Kabel BW Videothek" für weiteren Receiver verfügbar

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. Februar 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.292
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der süddeutsche Kabelnetzbetreiber Kabel BW hat den Film-Abrufdienst "Kabel BW Videothek" jetzt für einen weiteren Digital-Receiver freigeschaltet. Auch Kunden mit dem Samsung DCB-i560G können nun die interaktive Videothek nutzen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. aseidel

    aseidel Institution

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.191
    Zustimmungen:
    183
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: "Kabel BW Videothek" für weiteren Receiver verfügbar

    Das müsste Sky doch für Sat-Zuschauer auch hinbekommen. Die Software auf den Receivern ist ja ähnlich.
     
  3. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.790
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: "Kabel BW Videothek" für weiteren Receiver verfügbar

    Das "Problem" liegt bei Angeboten dieser Art nicht so sehr in der Software der Receiver, sondern vielmehr in der Hardware in Form des Internetanschlusses.

    Es würde Sky wenig nutzen so ein Angebot via Sat auf die Beine zu stellen, wenn es dann in der Praxis daran kränkelt das den Kunden die Interesse daran haben der schnelle Web-Zugang fehlt, und dieser von keinem Telekomanbieter zu bekommen ist.

    Da haben es die Kabelnetzanbieter schon einfacher, da diese ja über ihren Transportweg des Kabels auch die Internetanschlüsse mit der nötigen Geschwindigkeit gleich mit anbieten können.
     
  4. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.465
    Zustimmungen:
    1.984
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: "Kabel BW Videothek" für weiteren Receiver verfügbar

    Es ist aber kein IPTV Angebot. Wird ganz normal über DVB-C übertragen. Den Internetanschluß braucht man nur als Upload, für die STeuerung, deshalb ist ja bald ohne Kabel BW Anschluss möglich.
     
  5. aseidel

    aseidel Institution

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.191
    Zustimmungen:
    183
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: "Kabel BW Videothek" für weiteren Receiver verfügbar

    Bei Sky lohnt sich so etwas bei Sky Select. Schließlich nutzt Kabel BW den Samsung Interaktiv-Receiver, der keine Festplatte eingebaut hat. Die Filme werden schließlich nicht per Internet übertragen, sondern sind auf Kanälen im Kabelnetz verfügbar. Der Internetanschluss wird nur für den Rückkanal genutzt um zu bestellen oder das Bildschirmmenü zu aktualisieren.
     
  6. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.453
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: "Kabel BW Videothek" für weiteren Receiver verfügbar

    So wie es Kabel BW das macht ist es nicht möglich.
    Sat hat einfach zuwenig Kapazität dafür.

    Das könnt ihr mal ausrechnen. 700.000 Kunden wollen Gleichzeitig verschiedene Filme darüber sehen. HD Film verbraucht so in etwa 20 MBit.

    Das macht dann etwa 14 000 GBit die man braucht. Astra 19,2 Ost hat aber nur 5 GBit zur Verfügung. Alle Sateliten über Europa könnten nicht diese notwendige Kapazität aufbringen.

    Kabel BW lässt die die Muskeln spielen dank der Glasfaser Leitungen, haben ja mehrere Leitungen im Einsatz.

    Was bei Sky geht ist das Ferngesteuerte Aufnehmen auf ein Festplatten Receiver und der holt sich bei bedarf über die Leitung die Freischatung dafür.
     
  7. Eraz

    Eraz Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: "Kabel BW Videothek" für weiteren Receiver verfügbar

    Welche Glasfaserleitungen?
    DAs wird doch ganz normal über DVB C abgewickelt
     
  8. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.790
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: "Kabel BW Videothek" für weiteren Receiver verfügbar

    Wie die Daten auf dem "letzen Meter" zum Kunden kommen ist gar nicht so das entscheidende Problem bei der Sache, das geht auch über DVB-C; so ein Konstrukt, bei dem zehntausende oder mehr zu jeden Zeitpunkt irgendeinen Film starten können, braucht im Hintergrund einen gewaltigen Backbone der die Gesamtheit der einzelnen Streams vom Video-Server übertragen kann und die verteilt.
     
  9. 23goalie

    23goalie Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.005
    Zustimmungen:
    1.004
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sky+ 2 TB
    Dreambox 820 HD
    Dreambox 500 HD
    Amazon Fire TV 4K
    Xbox One
    PlayStation 4
    AW: "Kabel BW Videothek" für weiteren Receiver verfügbar

    Hier wird erklärt, wie es technisch funktioniert.:

    heise online - Kabel BW mit echtem Video on Demand

    Die Streams für einen werden auch nicht im ganzen Netz zu sehen sein, sondern an der Kopfstelle die zu der man gehört.
     
  10. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: "Kabel BW Videothek" für weiteren Receiver verfügbar

    Doch, das ist genau der Punkt, wie kommen die Daten zum Kunden. Die Streams werden an verschiedenen Punkten von zentralen Servern für die jeweiligen Kunden eingepeist und nicht für jeden einzeln durch ganz Netz geschickt. Da braucht man nicht viel Kapazität im Backbone.
    Zentraler Server (z.B. in der Kopfstation, der wiederum zentral mit Daten aus dem PoC versorgt wird und diese nur speichert (Sky Select+ Prinzip mit Push auf den Server. Da langen ein paar Platten) und nur die Kunden die dann an dieser Kopfstation dranhängen und den Filmn xyz buchen, belegen Leitungskapazität auf den letzten Kilometern. Evtl. wird das sogar, dank Glasfaser für Internet+Telefon, noch granularer runtergebrochen und der VoD Film kommt nur in dem einen Straßenzug ins TV Kabel. Ein paar Straßen weiter läuft auf dieser Frequenz dann ein ganz Film für einen anderen Kunden.
     

Diese Seite empfehlen