1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel BW und Panasonic TX32V10E

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von wolf2001, 31. Mai 2009.

  1. wolf2001

    wolf2001 Neuling

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Da mein altes Röhrengerat, mit dem ich bisher Kabel BW analog genutzt habe, nicht mehr mag, steht nun was neues an.
    Bei xxx habe ich mir den Panasonic als Favoriten ausgekuckt. Der Verkäufer sagt, mit Hinweis auf den Aufkleber "Cable HD" dass es funktioniert, konnte es aber im Menu nicht finden.
    Das Datenblatt erwähnt nur DVB s und DVB T.
    Das heruntergeladene Manual erwähnt Kabel bei der Ländereinstellung Schweden, Finnland.
    Will die Katze nicht im Sack kaufen. Wer weiß näheres?
    Ne alternative wäre ev. Philips 32 PFL9604H, oder habt Ihr mir sonst Empfehlungen.
    Wegen des hantierens mit zwei Fernbedienugen möchte ich einen eingebauten DVB C tuner der mit Kabel BW zusammenarbeitet.
    Danke für Eure Hilfe.

     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.170
    Zustimmungen:
    3.614
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabel BW und Panasonic TX32V10E

    Richtig, Du musst eine andere ländereinstellung wählen dann kannst du auch den DVB-C tuner des TVs nutzen.
    Ob Du den TV aber auch für PAY-TV im Kabel-BW Netz (NDS) nutzen kannst weis ich nicht. Es gibt zwar Module die sind aber nicht voll funktionstüchtig (was die Freischaltungen anbelangt)
     
  3. basse

    basse Junior Member

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Kabel BW und Panasonic TX32V10E

    Hi!

    Ich habe den TXP42V10E und da hat der Mann vm Media Markt so ein paar Tasten gedrückt und den TV aus und wieder an gemacht, dann war DVB-C im Auswahl Menu vorhanden...

    Hat was mit Nicht Bezahlten Lizenzen zu tun meinter er....


    Grüsse
    Basse
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.170
    Zustimmungen:
    3.614
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabel BW und Panasonic TX32V10E

    Nein hat nichts mit Lizenzen zu tun denn die müssen sie auch für andere Länder bezahlen.

    Die Kabelanbieter wollen unbedingt ihren CI+ durchdrücken da ist ihnen ein CI+ freies Gerät garnicht Recht.
     
  5. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.291
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kabel BW und Panasonic TX32V10E

    Wobei auch viele Fachverkäufer nicht wissen, ob ein neueres TV-Gerät bereits die nutzerfeindliche CI Plus Spezifikation hat ! :eek:
    Manche Hersteller verheimlichen dieses für die Verbraucher unnütze Feature. Hat der Panasonic TXP42V10E oder hat die Panasonic GW10-Serie bereits CI-Plus: Ja / Nein ?

    Kundenfreundliche Hersteller sollten einen Aufkleber entwerfen:
    Dieses Gerät hat kein CI Plus => das wäre ein Argument für den Kauf.

    ;)
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.170
    Zustimmungen:
    3.614
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabel BW und Panasonic TX32V10E

    Also eine Art Bio Siegel für Digitalempfänger und im Gegensatz ein Symbol für Sondermüll, gute Idee. ;)
     

Diese Seite empfehlen