1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel BW steht "CI Plus" offen gegenüber

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. April 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.231
    Anzeige
    Heidelberg - Wenn die neue Common-Interface-Spezifikation "CI Plus" von Kabel Deutschland eingeführt wird, könnte auf Kabelkunden mit altem Receiver der Kauf eines neuen zukommen. Denn "CI Plus" wird nicht mit den alten Schnittstellen kompatibel sein.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. spiderschwein

    spiderschwein Junior Member

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    96
    Technisches Equipment:
    P4 2.4 Ghz (auf 1.9 runtergetaktet), 1GB Ram, Cinarea Gehäuse, 6.4' Phillips TFT, graphtft 0.0.18, Samsung HA250JC, SP2504C, HD401LJ extern USB, 1 x 2300 S HI-Q, 2 x Satelco DVB-S Basic, 1x TT-CI, Alphacrypt light, Pioneer DVD-RW DVR-111D, Mutech 300W fanless, gen2vdr 1.1 (2.6.16), vdr 1.4.7, URC-8308, WAF ca. 95%, Quad Monoblock, 80cm Schüssel
    AW: Kabel BW steht "CI Plus" offen gegenüber

    Code:
    überaus starke Endkundenorientierung
    Code:
    Kopierschutz
    Sehr amüsant :)

    Code:
    Ebenso hat Kabel BW in der Vergangenheit immer auf einen freien Receiver-Markt gesetzt.
    In der VERGANGENHEIT exakt.
     
  3. _MR_

    _MR_ Silber Member

    Registriert seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    774
    Ort:
    Gießen
    Technisches Equipment:
    LCD-TV: Philips 52 PFL 9632,
    AV-Receiver: Yamaha RX-V 2065,
    BD-Player: Panasonic DMP-BD55,
    Sat-Receiver: Dream Multimedia DM 7000,
    DVD-Allesfresser: Philips DVP 5992,
    AW: Kabel BW steht "CI Plus" offen gegenüber

    Wegen Jugendschutzirrsinn und Kopierschutzwahn dürfen sich also alle Kunden neue Geräte anschaffen und ihre teuer gekauften CI 1.0 Receiver in den Müll werfen.

    Klasse Industrie, so animiert man den Verbraucher, auch weiterhin Investitionen in zukunftssichere Geräte zu tätigen.

    Es bleibt die Hoffnung, das kurz nach der Einführung des CI 2.0 Unsinns die ersten alternativen Firmwares für einzelne Geräte erscheinen, mit denen sich der ganze Jugend- und Kopierschutzunfug umgehen lässt.
     
  4. spiderschwein

    spiderschwein Junior Member

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    96
    Technisches Equipment:
    P4 2.4 Ghz (auf 1.9 runtergetaktet), 1GB Ram, Cinarea Gehäuse, 6.4' Phillips TFT, graphtft 0.0.18, Samsung HA250JC, SP2504C, HD401LJ extern USB, 1 x 2300 S HI-Q, 2 x Satelco DVB-S Basic, 1x TT-CI, Alphacrypt light, Pioneer DVD-RW DVR-111D, Mutech 300W fanless, gen2vdr 1.1 (2.6.16), vdr 1.4.7, URC-8308, WAF ca. 95%, Quad Monoblock, 80cm Schüssel
    AW: Kabel BW steht "CI Plus" offen gegenüber

    Und bei dem Hintergrund die Abschaltung von Analog zu fordern kann auch nicht ernst gemeint sein.

    Warum sollten die Leute auf Digital wechseln, wenn sie zwar bessere Bildqualität bekommen, diese aber nicht mehr frei nutzen dürfen. Ich verstehe jeden der solange es geht darauf verzichtet.
     
  5. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.432
    Ort:
    Dormagen
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: Kabel BW steht "CI Plus" offen gegenüber

    Bei Kabel BW sind die Free TV Sender Digital auch Frei zu empfangen. Für die braucht man überhaupt keine CI Schnittstelle. Der Jugendschutz wird auch nur bei Premiere eingesetzt. Wenn der Jugendpin dazu führt das die Sender endlich Filme zeigen die nicht geschnitten sind dann können die den gerne einführen. Kurz mal die vierstellige Nummer eingegeben, das bringt nun wirklich niemanden um.

    Kopierschutz soviele Sender senden nun wirklich nicht mit Kopierschutz. Auch bei Premiere sind nur die Direkt Filme mit so einen schutz versehen. Das ist kein Grund warum man die CI+ Schnittstelle ablehnen sollte.

    Die neue CI Schnittstelle führ dazu das es ein wesentlich offener Receiver Markt existiert.

    Alle großen Kabelbetreiber haben sich zu dieser Schnittstelle bekannt, das diese in Zukunft unterstützt würden.
    Das ist was gutes. Wenn Kabel BW wirklich ein NDS Modul bekommt dann ist der Markt doch wieder offen für alle Hersteller. Dann braucht man in Zukunft auch bei Premiere nicht mehr befürchten das man nur noch deren Receiver nutzen kann. Falls Premiere wirklich zur NDS Verschlüsselung wechseln sollten.
     
  6. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Kabel BW steht "CI Plus" offen gegenüber

    wenn analog abgeschaltet werden sollte, dann MÜSSEN die kunden ja auf digital wechseln, wenn sie noch was sehn können wollen ! ich finde das neue CI auch nicht okay, aber habt ihr was anderes erwartet ? die hersteller wollen doch sicherstellen, daß sie weiterhin was verdienen können. deswegen ändert sich ständig was, damit die leute neue geräte kaufen ! wenn wir immer auf ein und derselben technik stehn bleiben, dann werden auch keine neuen geräte gekauft ! es ist ein teufelskreis ! und diesen kreislauf wollen die erhalten !
     
  7. smeagol

    smeagol Gold Member

    Registriert seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.629
    Ort:
    Strassen
    Technisches Equipment:
    Seit 08/2015 kein Sky-Abo mehr wegen Pairing :-)Receiver: DBOX2 Neutrino, IPBOX 910HD NeutrinoHD, IPBOX 250S Neutrino, Edision Pingulux (Evolux/Neutrino) HD
    AW: Kabel BW steht "CI Plus" offen gegenüber

    Es lebe das Zeitalter der Krüppel-Receiver:winken:

    Was gibt es nicht doch für tolle Erfindungen um den Endverbraucher zu gängeln und die Müllberge anwachsen zu lassen:D

    Nur gut, daß es noch anständige Hardware zu kaufen gibt (Dreambox, DBox2 usw.), da können mir die ach so tollen Firmen wie "Humax" und Konsorten gerne gestohlen bleiben - den Schrott können die selber entsorgen:rolleyes:
     
  8. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Kabel BW steht "CI Plus" offen gegenüber

    undf was willst du damit dann noch anschauen ? und sag jetzt nicht sat...hier gehts ums kabel.
     
  9. smeagol

    smeagol Gold Member

    Registriert seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.629
    Ort:
    Strassen
    Technisches Equipment:
    Seit 08/2015 kein Sky-Abo mehr wegen Pairing :-)Receiver: DBOX2 Neutrino, IPBOX 910HD NeutrinoHD, IPBOX 250S Neutrino, Edision Pingulux (Evolux/Neutrino) HD
    AW: Kabel BW steht "CI Plus" offen gegenüber

    Hab eh nur Sat - aber wenns nur noch mit Krüppelhardware gehen soll (das bezweifel ich aber stark - angesichts des wachsenden Marktes für Alternativen), dann wird eben auf andere Vertriebswege ausgewichen (Internet, Videothek...)
     
  10. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.483
    Ort:
    München
    AW: Kabel BW steht "CI Plus" offen gegenüber

    Dies gilt für die analogen Ausgänge.
    Digital sieht es etwas anders aus. So kann z.B. Premiere Blockbuster nicht kopiert werden.

    whitman
     

Diese Seite empfehlen