1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel BW startet echtes VoD-Angebot

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von aseidel, 6. Dezember 2010.

  1. aseidel

    aseidel Institution

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.220
    Zustimmungen:
    197
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    Anzeige
    Wie heise online berichtet, gibt es seit heute bei Kabel BW ein VoD-Angebot, bei dem der Kunde einen Film sehen kann, ohne auf die Zeit achten zu müssen. Hierbei wird auch die Netzwerkschnittstelle des Receivers genutzt. Die Nutzung des Internets ist momentan nur über einen Internetanschluss von Kabel BW möglich, soll aber auch bald mit anderen Providern funktionieren. Das hieße, dass der Samsung Interaktiv-Receiver nach einem Update endlich interaktiv wird. Sky hat das bis heute nicht geschafft.

    heise online - Kabel BW mit echtem Video on Demand
     
  2. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.684
    Zustimmungen:
    2.047
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kabel BW startet echtes VoD-Angebot

    Sky hat das mit Select+.

    Bei Kabel BW ist es so, dass man über das Internet bestellt. Der klassische übertragung aber über DVB-C erfolgt.

    Upstream: Internet
    Downstream: DVB-C

    Interessant ist es wie es mit den Kapazitäten aussieht. 2 TP sind ja nicht gerade viel und ich meine die Einspeisung erfolgt, an den 20 Netzknoten.
     
  3. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabel BW startet echtes VoD-Angebot

    Nur mal so zur Anmerkung, ein Ausleihabo via Internet und Briefkasten (z.B. von Lovefilm) ist da weitaus günstiger, hat länger Ausleihzeiten und nicht nur 24 Stunden, auch Blu-ray ist möglich und vor allem ein aktuelle Titelauswahl usw.
    Das funktioniert bei KBW auch nur, wenn man einen Clever Kabel Anschluss von denen hat und sich eine Smardcard für ca. 14 EUR Gebühr zulegt und es werden aktuell nur ca. 4 Receiver unterstützt. Alle andere bleiben (momentan ?) außen vor.

    Wo sind da also die Vorteile für VoD ?
     
  4. dergiss

    dergiss Board Ikone

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    3.290
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kabel BW startet echtes VoD-Angebot

    Vorteile:
    Ich kann mir spontan etwas aussuchen und auch den Film sehen, den ich sehen will. Beides geht bei Lovefilm, Videobuster via Briefkasten etc nicht. Geht nur bei VoD (dazu zählen auch die Internetstreamangebote).
     
  5. aseidel

    aseidel Institution

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.220
    Zustimmungen:
    197
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Kabel BW startet echtes VoD-Angebot

    Wenigstens hat der Interaktiv-Receiver von Samsung eine Funktion.
     
  6. bolero700813

    bolero700813 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    4.792
    Zustimmungen:
    348
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kabel BW startet echtes VoD-Angebot

    Ein sehr interessanter Aspekt: Je mehr Server es gibt (Netzknoten), desto größer ist die Chance, dass mich der für mich zuständige Server mich auch bedienen und "meinen" Kanal einspeisen kann - zu einer Zeit, zu der es auch ich will. Auf der anderen Seite wird es wohl bei wachsender Anzahl von Servern immer schwieriger, die Inhalte auf alle Server zu verteilen, so dass sämtliche Inhalte bereit stehen. Wie werden die riesigen Massen an Daten synchronisiert, wenn an jeder Ecke im Lande ein solcher Server steht?

    Es ist eine spannende Frage nach den Zahlen. Für Wieviel Leute ist ein solcher Server zuständig? Wieviele Leute kann er gleichzeitig bedienen (mal einen HD-TV-Kanal pro Kunde vorausgesetzt)? Wie lange dauert es, bis neue Inhalte auf sämtliche Server verteilt sind? ...?
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Dezember 2010
  7. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.684
    Zustimmungen:
    2.047
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kabel BW startet echtes VoD-Angebot

    Das Kabelnetz muss für Internet ja auch unterteilt werden. In klassische Netzknoten reicht dafür ja nicht aus. Aber auch das ist Begrenzt und das VOD noch mehr. Natürlich geht man nicht davon aus, dass alle Kunden VOD gleichzeitig bestellen.
     
  8. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.684
    Zustimmungen:
    2.047
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kabel BW startet echtes VoD-Angebot

    Man braucht natürlich einen Interaktiv Receiver und der Kabel BW Internetanschluss, wird bald auch wohl wegfallen, denn eigentlich wird der ja nicht benötigt, der Datenupload kann auch über klassisches DSL erfolgen.
    In der TAT hat jetzt Kabel BW das Problem, dass die privaten unverschlüsselt sind und somit nur echte Pay TV Kunden eine Smartcard im Haus haben.

    Hat man eine SC im Haushalt, bestellt man sich schonmal eher was. Sky sollte dies auch ausbauen. Natürlich müsste es für diese Kunden teurer sein. ABer ich denke schon, dass dafür ein Markt vorhanden ist.
     
  9. KVLY

    KVLY Gold Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kabel BW startet echtes VoD-Angebot

    Kann es sein, dass das normale KabelBW-Internet seit VoD langsamer geworden ist und höhere Pings hat oder empfinde nur ich das?
     
  10. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabel BW startet echtes VoD-Angebot

    Ob dafür ein Markt vorhanden ist, wird über den Preis geregelt. Und dieser ist meiner Meinung nach bei Kabel-BW für 24 Stunden, dürftige Auswahl und eher schlechter Qualität und Umfang (oft kein DD, auch kein O-Ton) wie man so liest, momentan kaum gegeben. Für einen HD Film (aktuell wohl nur den mega aktuellen "Krieg der Welten") 5,99 EUR zu verlangen, ist schon arg daneben.

    Wer nur etwas flexibel ist, nutzt die riesigen Leihangebote via Internet und Post und zahlt max. 2,50 EUR pro Original Blu-ray und kann ihn Tagelang nutzen.
     

Diese Seite empfehlen