1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel BW: "Privatsender werden mit ihren HD-Angeboten auf uns zukommen"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. Juli 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.732
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig - Der Kabelnetzanbieter Kabel Baden-Württemberg geht davon aus, dass "alle Privatsender mit ihren HD-Angeboten auch die Mehrheit der Fernsehzuschauer in Baden-Württemberg erreichen möchten und daher zeitnah auf uns zukommen werden".

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. cymbol

    cymbol Platin Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kabel BW: "Privatsender werden mit ihren HD-Angeboten auf uns zukommen"

    Wenn sich KBW da mal nicht täuscht.
    Wie ich RTL und Co. kenne werden die Geld dafür wollen, dass KBW das einspeisen darf ;).
     
  3. Holger_R

    Holger_R Senior Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2009
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kabel BW: "Privatsender werden mit ihren HD-Angeboten auf uns zukommen"

    Weiter so Kabel BW! Auch hier spricht man zwar davon, ständig Gespräche mit Anbietern zu führen. Im Gegensatz zu KDG scheint bei diesen Gesprächen aber auch tatsächlich etwas dabei heraus zu kommen.

    Wie war das noch gleich? "Wir können alles. Außer Hochdeutsch." Da hat man bei KDG mal wieder die falschen Prioritäten gesetzt. Da kann man nämlich "nichts. Außer Reden".
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2009
  4. Zauberzunge

    Zauberzunge Senior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2009
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Sky S HD3
    AW: Kabel BW: "Privatsender werden mit ihren HD-Angeboten auf uns zukommen"

    Nach das hoffe ich doch. Dann muss KBW nur noch NEIN sagen und schon kann RTL & Co heulen bis der Arzt kommt. Fände ich herrlich :p
     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.425
    Zustimmungen:
    322
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kabel BW: "Privatsender werden mit ihren HD-Angeboten auf uns zukommen"

    ... im Artikel heisst es:
    Daraus lese ich, dass Kabel BW mit den Privaten keinerlei Gespräche bzgl. der Einspeisung derer HDTV-Programme geführt hat, sondern warten, bis die Privaten reagieren.
    Das ist nicht gerade die Vorgehensweise, mit der man zeitnah das HDTV-Angebot im Kabel BW-Kabelnetz zügig ausbauen will.
    Ich glaube kaum, dass die Privaten es besonders eilig haben, die HDTV-Versionen ihrer Programme in die Kabelnetzen einspeisen zu müssen und dafür bereit wären, jeden Preis zu zahlen.
    Die Privaten werden ihre HDTV-Programme als Aufwertung des Kabelangebotes sehen und dementsprechende Forderungen stellen. Es ist allgemein bekannt, dass die Privaten auf die Grundverschlüsselung bestehen und den Geldfluß umkehren wollen (die Kabelanbieter müssen für die Weiterverbreitung der Programme zahlen).

    Bei Kabel BW werden z.B. die RTL-Programm derzeit digital unverschlüsselt weiterverbreitet. Das hatten Kabel BW und RTL vertraglich vereinbart, weil bei Vertragsabschluss Kabel BW noch kein eigenes Verschlüsselungssystem hatte. Dieser Vertrag läuft Ende des Jahres aus.
    Kabel BW redet sich derzeit noch heraus, dass die technischen Anforderungen für eine Grundverschlüsselung erst in 2011 gegeben wäre.

    Auch wenn die Verträge mit RTL Ende des Jahres auslaufen, bedeutet das nicht zwangsläufig, dass bis dahin neue Verträge abgeschlossen sein müssen. Die RTL-Programme werden auch eine zeitlang ohne neuen Einspeisevertrag weiterverbreitet werden.
    Kabel BW dürfte an einer zeitnahen Erneuerung der Verträge eher weniger Interesse haben, weil damit mit großer Wahrscheinlichkeit die Programme grundverschlüsselt werden müssten. Auf der anderen Seite wird Kabel BW ohne neue Einspeiseverträge die RTL-HDTV-Programme nicht weiterverbreiten dürfen ...
     
  6. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabel BW: "Privatsender werden mit ihren HD-Angeboten auf uns zukommen"

    Nicht zu vergessen, bei Kabel-BW würden dann die HD Angebote sicherlich in NDS verschlüsselt sein. Das wirft dann zusätzlich die Frage auf, wie z.B. das mit CI+ und NDS ausschaut. RTL & Co werden sicherlich nicht auf die Möglichkeiten des neuen Gängelsystems verzichten wollen. Dazu müsste man neue CI+ NDS Receiver bzw. ein CI+ NDS Modul haben usw.

    Da wird es noch sehr großen Klärungsbedarf geben, bis das alles unter Dach und Fach ist. Von daher, abwarten, das dauert alles noch.
     
  7. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Kabel BW: "Privatsender werden mit ihren HD-Angeboten auf uns zukommen"

    Also bis jetzt können die zertifzierten receiver all das was auch ci+ kann.

    RTL sagte ja auch etwas von embed receivern.
     
  8. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabel BW: "Privatsender werden mit ihren HD-Angeboten auf uns zukommen"

    Seit wann können die Aufnahmen verhindern bzw. Aufnahmen automatisch wieder löschen ?

    Natürlich kann man die CI+ Funktionalität in zertifizierte Kisten (embedded Reader) per Software Update nachrüsten.
     
  9. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Kabel BW: "Privatsender werden mit ihren HD-Angeboten auf uns zukommen"

    Schon immer.
    Versuche mal mit einem zertifizerten Receiver die payperview angebote aufzunehmen, geht nicht da Kopierschutz.
    Und einen Flag setzen der nur eine bestimmte Haltbarkeit der Aufnahmen ermöglicht ist auch schon lange möglich. Gab ja hier mal Kritik deswegen, weil arte aufnahmen dieses flag auch bekommen haben, wegen einem technischen fehler.

    Selbst Timeshift scheint mit zertifzierten receiver schon beschränkt werden zu können.
     
  10. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabel BW: "Privatsender werden mit ihren HD-Angeboten auf uns zukommen"

    Via analogen Ausgang, nennt sich Macrovision.

    Es gibt sicherlich Fälle, die das Aufzeichen (auch auf PVRs) aktuell verhindern, aber CI+ setzt da noch ein paar Sachen oben drauf.
     

Diese Seite empfehlen