1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel BW nimmt Kurs auf ein NDS-CI plus-Modul

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. Februar 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.329
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Heidelberg - Der Kabelnetzbetreiber Kabel Baden-Württemberg will seinen Kunden in Zukunft ein CI plus-Modul anbieten können, mit dem der Empfang der in NDS verschlüsselten Programme in Receivern, die über diese Schnittstelle verfügen, möglich ist.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. radio bino

    radio bino Guest

    AW: Kabel BW nimmt Kurs auf ein NDS-CI plus-Modul

    Dann werden die Kunden von Kabel BW bald die ersten sein die den Gängel standard CI+ bekommen werden.
     
  3. radio bino

    radio bino Guest

    AW: Kabel BW nimmt Kurs auf ein NDS-CI plus-Modul

    Besonders wenn ich das lese geht mir der Hut hoch.

    Daher sei der Kabelnetzbetreiber auch offen für den Standard CI plus, wenn die entsprechenden Sicherheitsmerkmale, so der Jugend- und Kopierschutz, erfüllt seien.

    Die sollen doch gleich sagen, das es ihnen nur um den Kopierschutz geht, den die wissen doch das der Jugendschutz auch mit dem bisherigen CI-Standart funktioniert.
     
  4. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    adam S
    AW: Kabel BW nimmt Kurs auf ein NDS-CI plus-Modul

    Selektiver Jugendschutz ginge ja auch schon mit CI ohne Plus! Hier wäre der Hersteller des Receivers aber in der Verantwortung. Umgesetzt wurde diese ja schon mal bei dem nicht so erfolgreichen CI Modul von Premiere. Hier wurde die Funktion einfach voll gesperrt wenn der Receiver nicht Macrovision bzw. eine Zertifizierung hatte.
    Derartige Abfrageprotokolle gab und gibt es schon beim CI. Hier wäre ggf. nur ein Softwareupdate des Receivers nötig. Receiver ohne Macrovision müssten dann ggf. Filme mit Kopierschutzsignal dann komplett sperren.
    Das ist natürlich nicht so dolle, aber würde schon mal viele Geräte fit machen für ein NDS CI. Denn es gibt eine Vielzahl von Receivern in denen ein Kopierschutz unbenutzt schlummert. Viele CPUs haben dies fest eingebaut, der STB Hersteller muß dies nur aktivieren.

    Cu Oli
     
  5. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabel BW nimmt Kurs auf ein NDS-CI plus-Modul

    Nene,

    CI+ wird hier im Forum offensichtlich immer noch falsch falsch verstanden. Die "Gängelung" findet doch bereits statt und wird nicht erst durch CI+ eingeführt!

    Wenn ich jetzt ins Ländle umziehen würde, könnte ich meinen Topfield-Receiver zum Recyclinghof bringen und müßte mir eine NDS-Kiste kaufen. Hätte mein Receiver aber eine CI+ Schnittstelle, könnte ich ihn weiterbenutzen - auch wenn ich dann den Jugendschutzpin eingeben müßte! Darum geht es.
     
  6. giovanni11

    giovanni11 Gold Member

    Registriert seit:
    19. September 2001
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    66
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2 plus
    Sat-Empfang
    Astra/Hotbird
    AW: Kabel BW nimmt Kurs auf ein NDS-CI plus-Modul

    Es gibt massig Geräte mit Standard-CI-Schnittstelle, die müssen ohne Einschränkung laufen dürfen. Alles andere ist kokolores.

    Außerdem ist das mit dem Topfield auch nicht sicher, denn selbst wenn er CI+ hätte, bestünde immer noch die Möglichkeit, ihn sogar nachträglich via revocation list aus der Liste der "gültigen" Geräte zu nehmen und der Bildschirm bliebe dennoch schwarz - und das sogar ohne Umzug.

    Da sind also noch ne Menge Ungereimtheiten bei dieser sogenannten CI+Spezifikation
     
  7. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.205
    Zustimmungen:
    3.911
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Kabel BW nimmt Kurs auf ein NDS-CI plus-Modul

    Es ist schon schlimm genug das unsere Regierung meint uns mit einem JS zu gängeln aber das ein Kabelanbieter ihren Kunden einen Kopierschutz aufdrückt setzt dem ganzen die Krone auf.Zum Glück gibt es keinen 100% Kopierschutz!
     
  8. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabel BW nimmt Kurs auf ein NDS-CI plus-Modul

    Zum Kopierschutz ist aber zu sagen, dass dieser nach meinem Wissen nur bei Premiere-Direkt oder Kabel Select Kino - also bei den PPV-Filmen - zur Anwendung kommt.
     
  9. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.573
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kabel BW nimmt Kurs auf ein NDS-CI plus-Modul

    Analog ja, Digital also verlustfrei kann man jedoch nichts kopieren.

    whitman
     
  10. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabel BW nimmt Kurs auf ein NDS-CI plus-Modul

    Warte nur, die Möglichkeiten alles zu vernageln lassen sie sich nicht entgehen.

    Manch ein Technikfreak kauft auch Blu-Rays, selbes Prinzip - Kundengängelung. Die Kundschaft müsste sowas mal links liegen lassen und klare Ansagen machen.
     

Diese Seite empfehlen