1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel BW: "Intensive Partnerschaft mit Sky"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. Juli 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.643
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Heidelberg - Seit Anfang Juli kooperieren der Kabelnetzbetreiber Kabel BW und der Pay-TV-Anbieter Sky Deutschland enger miteinander. DIGITAL FERNSEHEN sprach mit Stefan Beberweil, Bereichsleiter Produktmanagement bei Kabel BW, über das gemeinsame Angebot.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.686
    Zustimmungen:
    265
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kabel BW: "Intensive Partnerschaft mit Sky"

    Hui ... das ist interessant.

    Ich zahle im Moment 29,90 EUR für Clever Kabel 25 und 42,90 EUR für Sky Welt, Film und HDTV. Macht 72,90 EUR pro Monat.

    Im ersten Jahr könnte ich beides zusammen für 49,90 EUR haben (39,90 + 10 EUR für HDTV). Damit kostet mich Sky nur 20 EUR Aufpreis und ich hab sogar noch doppelte Internetgeschwindigkeit.

    Im zweiten Jahr würden dann 69,90 EUR fällig - aber immer noch drei Euro weniger als jetzt. Allerdings werde ich voraussichtlich in einem Jahr sowieso nicht mehr in Baden-Württemberg wohnen und damit würde der Vertrag mit Kabel BW sowieso hinfällig. Ist jetzt nur die Frage, ob der Vertrag ausschließlich mit Kabel BW läuft oder ob da zwei Verträge geschlossen werden und der Vertrag mit Sky unabhängig davon läuft.

    Trotzdem coole Sache :)

    Greets
    Zodac
     
  3. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    19.059
    Zustimmungen:
    228
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Kabel BW: "Intensive Partnerschaft mit Sky"

    Vertragspartner soll wohl Sky bleiben (stand glaub ich in einem anderen DF-Artikel). Bei Fragen kann man aber auch KabelBW ansprechen. KabelBW bucht auch ab, leitet aber die Kohle an Sky weiter
     
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.329
    Zustimmungen:
    425
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kabel BW: "Intensive Partnerschaft mit Sky"

    Kabel BW ist ein Unternehmen mit Kundenorientierung, alle digitalen FTA-Programme sind im Netz von Kabel BW unverschlüsselt (auch RTL und Pro7): http://forum.digitalfernsehen.de/fo...chluesselung-bringt-kunden-nur-nachteile.html

    Desweiteren sollte Kabel BW die Wünsche vom Plus-Kartell energisch ablehnen, kein Zwang zu HD+ Technik / zu CI+ , alternativ die Programme der HD+ Plattform nicht einspeisen.

    KDG will Zwangsmaßnahmen für alle verschlüsselten Programme anwenden:
    Digital TV: KDG: Keine CI-Module in CI-Plus-Empfängern

    Keinen Receiver mit CI Plus kaufen, ein kastriertes Gerät:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/df-newsfeed/252364-ci-plus-aufnahme-mit-hindernissen.html / CI+ Modul von KDG verärgert Kunden
    Es gibt es alternative CI-Module, ohne Restriktionen (die können in einer genormten CI 1.0 Schnittstelle auch nicht gesperrt werden :)). http://forum.digitalfernsehen.de/fo...bersicht-fuer-hdtv-kabelreceiver-mit-pvr.html
    Dream-Multimedia, EDISION und Coolstream sind meine Empfehlung.

    Discone
    :winken::LOL:
     
  5. bw lippe

    bw lippe Gold Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX32LXD700 Humax PR-HD 1000 C
    AW: Kabel BW: "Intensive Partnerschaft mit Sky"

    Genau das gleiche, hätte ich gerne von Unitymedia gelesen.

    Herzlichen Glückwunsch Kabel BW.
     
  6. Mike91

    Mike91 Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    3.020
    Zustimmungen:
    418
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kabel BW: "Intensive Partnerschaft mit Sky"

    Glückwunsch, Kabel BW.

    Heißt das eigentlich, dass die Pay TV Sender von der Doppeleinspeisung wie bei Kabel Deutschland verschont bleiben?
     
  7. prodigital2

    prodigital2 Institution

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    15.560
    Zustimmungen:
    311
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Kabel BW: "Intensive Partnerschaft mit Sky"

    Saugutes Angebot! Warum nicht bei Kabel Deutschland?

    Kabel BW ist wirklich der beste Kabelnetzbetreiber von ganz Deutschland.
     
  8. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.411
    Zustimmungen:
    313
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kabel BW: "Intensive Partnerschaft mit Sky"

    ... im offiziellen KBW-Forum hat ein User eine Antwort von arte bzgl. Arte HD gepostet:
    -> kompletter Beitrag


     
  9. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.411
    Zustimmungen:
    313
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kabel BW: "Intensive Partnerschaft mit Sky"

    ... richtig, es handelt sich um eine schnöde Vertriebskooperation, wie es sie mit dem Handel schon seit Jahren gibt.
    Diverse Händler bieten Sky-Abos an und geben einen Teil der Provisionen in Form eines verbillgten Receivers oder eines verbillgten PrePaid-Abo's an den Kunden weiter.

    Wie aus dem Artikel hervorgeht, bleibt bei der "intensiven Partnerschaft" das Zwangsbundle mit Sky Welt weiterhin bestehen ...
     
  10. RedAdair

    RedAdair Silber Member

    Registriert seit:
    13. August 2008
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kabel BW: "Intensive Partnerschaft mit Sky"


    Und was sollen uns diese beiden Beiträge nun sagen?
    Wahrscheinlich dass
    1: KabelBW ein schlechter Kabelnetzbetreiber ist, da sie ArteHD nicht einspeißen - und UnityMedia ein guter - weil da ist es ja zu empfangen.
    Man überlege nur mal wie viele HD Sender bei UM NICHT zu empfangen sind...
    2: Sky NUR ne "schnöde Partnerschaft" mit dem 3größten Kabelnetzbetreiber hat. Und dann schafft es KabelBW noch nichtmal sich vom Sky Welt Paket freizusagen... Echt schade KabelBW:rolleyes: da hätte man mehr erwarten dürfen! :rolleyes:
    Ich wünschte UM würde sowas mal auf die Kette bekommen...:wüt:

    Man Man Man - so langsam kann man dein (Mischobo) gerede echt nimmer lesen.

    War letztens nicht ne meldung zu lesen dass KabelBW bestrebt ist bis ende des Jahres 30 HD Kanäle zur Verfügung zu stellen? Wahrscheinlich sind es dann etwas weiter nördlich immer noch ganze 5 HD Sender wovon 1 FTA Sender im verkappten PayTV zu finden ist?!?!

    Du verteidigts UM wo es gerade eben so geht. Gib doch mal zu dass sich UM im bezug auf HD einfach lächerlich macht... Das würde dich etwas "menschlicher" erscheinen lassen.

    Sorry für Off Topic!

    Und herzlichen Glückwunsch an alle KabelBW seher - Ich gönn es Euch - und wünsche es mir gleichzeitig auch:winken:
     

Diese Seite empfehlen