1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KABEL: 16:9 anamorph Frage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von joys_R_us, 2. Oktober 2004.

  1. joys_R_us

    joys_R_us Silber Member

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    512
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    zwei Fragen:

    1. Sendet ARTE im Kabel in 16:9 anamorph ? Ich habe heute eine 16:9 Sendung gesehen, die war nicht anamorph

    2. NDR sendet 16:9 Aufnahmen in Kabel auch nicht anamorph. Neulich hatte hier jemand erläutert, dass dies auch in SAT so wäre. Ich verstehe das nicht. Warum zeichnen und senden sie dann in 16:9 ?

    Sorry, falls die Fragen zu doof sind, ich bin inzwischen etwas durcheinander...
     
  2. Athlonpower

    Athlonpower Gold Member

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.965
    AW: KABEL: 16:9 anamorph Frage

    Also, ist zwar schon einige Jahre her, daß ich Kabel hatte, aber die beiden Fragen kann ich dir beantworten.

    Bei anamorpher Übertragung bedeutet es mal grundsätzlich, daß du die Sender digital empfängst,

    dabei sendet arte in digital immer noch kein anamorphes Bild, die 3. Programme der ARD jedoch schon, z. b. BR 3 sendet sehr gut in anamorph, alle anderen etwas weniger, grundsätzlich jedoch alle.

    Alle anderen Privaten Sender senden digital grundsätzlich nicht ein anamorphes Bild, lediglich noch ARD und ZDF, sowie auch noch BR Alpha.

    Du siehst, ist eine typisch deutsche Angelegenheit, alles geht langsam, sehr sehr langsam.

    Jetzt weißt du auch, in welchem Land die Superzeitlupe erfunden wurde!:D:D:D
     
  3. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    AW: KABEL: 16:9 anamorph Frage

    @joys, ich weiß worauf Du hinaus willst...
    Ich glaube wir hatten das Thema schon mal.

    Noch mal: Es gibt keine Unterschiede wischen der Ausstrahlung von Sendungen im Kabel oder Sat. Das liegt daran das der Kabelanbieter genau wie der Satempfänger das Programm vom Himmel holt. Es wird nur auf eine Kabelfrequenz umgepolt und ander moduliert. Wenn also der NDR im Sat anamorph sendet, (macht er nur bei sehr wenigen Sendungen) ist das auch über den Kabelreceiver zu sehen. Alles andere ist ein Gerücht.

    Viele Sendungen werden in 16:9 angekündigt (z.B. Arte) und man Sendet nur Letterbox. Analog aber in PALplus. Was kaum einer sehen kann da es wenige PALplus-TV gab. Das ist im Grunde eine Fehlinterpretation der Sender. In Frankreich sendet Arte übrigens im "echtem" anamorph. Aber auf dem ARD-Transponder reicht wohl die Kapazität nicht. Das ist wohl auch der Grund beim NDR.

    Regelmäßig in Anamorph (Kabel und Sat) laufen:
    ARD
    ZDF
    MDR
    RBB
    BR
    BRalpha
    3sat
    muxx

    Die anderen ÖR laufen nur in Letterbox. WDR, SWR, Arte und Co.
     
  4. joys_R_us

    joys_R_us Silber Member

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    512
    Ort:
    Berlin
    AW: KABEL: 16:9 anamorph Frage

    Danke, Eike. Ja, wir hatten das Thema schon mal in ähnlicher Form, man denkt, man hat es kapiert und dann wachsen aber irgendwann doch noch Fragezeichen aus den Ohren :eek: Habe ich dich richtig verstanden, dass z.B. NDR Talkshow am Freitag Abend in 16:9 aufgenommen wird , nur um in PALPlus gesendet zu werden und nicht digital anamorph ???

    Falls ja, ist das nicht zu fassen. Nehmen 16:9 auf, nehmen dabei in Kauf, dass eine Menge Leute mit analog TV wegen der schwarzen Balken motzen und sind nicht mal bereit, einen minimal höheren Bandbreitenverbrauch zu akzeptieren.

    Schade, dass unsere Politiker keine Ahnung von Technik haben, um den Verantwortlichen auf die Finger zu klopfen. (Weiss jemand, wieviel Abgeordnete im Bundestag eine technische Ausbildung haben ?) :wüt: :winken:
     
  5. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    AW: KABEL: 16:9 anamorph Frage

     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: KABEL: 16:9 anamorph Frage

    Der NDR sendet in letzter Zeit kein 16:9 mehr.
    Gruß Gorcon
     
  7. The VIP

    The VIP Guest

    AW: KABEL: 16:9 anamorph Frage

    Letterbox verwendet man im Sprachgebrauch von Filmen deren Bild gaaaaanz breit ist - z.B. 1:2.35. Der Ausschnitt am 4:3 TV ist so schmal wie ein Briefschlitz am Briefkasten (Letterbox).
    Bei 14:9 (dem Format von BBC World) oder 16:9 von Letterbox zu sprechen wäre nicht korrekt.

    siehe auch:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showpost.php?p=502002&postcount=7
     
  8. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    AW: KABEL: 16:9 anamorph Frage

    Jeder weis aber was ich meine...

    (Letterbox = ohne anamorphe Abtastung)
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: KABEL: 16:9 anamorph Frage

    @The VIP
    Wie würdest Du denn eine 16:9 Sendung bezeichnen die nicht anamorph übertragen wird?
    Bei mir ist das Letterbox. ;) (auch wenns kein 2,35:1 Format ist)
    Gruß Gorcon
     
  10. joys_R_us

    joys_R_us Silber Member

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    512
    Ort:
    Berlin
    AW: KABEL: 16:9 anamorph Frage

    NDR Talkshow vor zwei Tagen (Freitag, den 1. Oktober) war 16:9, aber leider nicht anamorph...:wüt:
     

Diese Seite empfehlen