1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel 1 setzt mit neuem Logo auf stärkere Quote

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von sdl, 26. März 2005.

  1. sdl

    sdl Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    Also ehrlich, einen größeren Schwachsinn als diesen habe ich seltenst gehört. ... Ernsthaft.

    :eek: Echt? Wenn mir Schrott präsentiert wird im TV ist es mir eigentlich schnurzpiepegal, ob der jetzt "modisch akutell" aufgepeppt ist oder nicht. Schrott bleibt Schrott. Und genauso verhält es sich auch umgekehrt. Wenn jemand einen guten Film ausstrahlt, eine gute Doku oder ähnliches, dann ist es mir genauso schnurzpiepegal, ob das Layout jetzt ansprechend ist oder nicht. Auf den Inhalt kommt es nämlich an, nicht auf das drumherum.

    AARRGGG! Demnächst werde ich also nicht nur mit dem MM-Schwachsinn "seid nicht blöd" vollgedudelt bis zum geht nicht mehr, sondern auch noch mit "Kabel 1 hat ein neues Logo. Phantastisch.
    Wo ist mein Kübel?
    Was hat der ganze Schrott eigentlich gekostet?

    AAAARRRRGGG! Eine halbe Million Euro, also eine Million DM geben die für so einen Krampf aus? Haben die sich von der Politik verblöden lassen? Erinnere nur an Umbenennung der Bundesanstalt für Arbeit in eine Agentur. War genauso unnütz und brachte unterm Strich nichts.
    Also solche Aktionen braucht Deutschland unbedingt. Wir ändern mal die Logos, die Farben etc. und hoffen, daß es besser wird. Super.

    Und was hat der Zuschauer dann letztenendes davon? Jetzt wird Werbungen zwischen den Sendungen im neuen Layout eingeblendet. Das ändert aber nichts daran, daß Werbung im laufenden Programm dennoch nervt und mich mehr und mehr von den Privaten wegtreibt. Wenn ich fernsehe will ich fernsehen und mir nicht einen doofen Klingelton zur Serie für 3 Euro runterladen, geschweige denn an einem Gewinnspiel teilnehmen oder sonstwie interaktiv werden. Und wer das nicht schnallt, der soll sein Programm jemand anderen vorsetzen und seine dämlichen Werbespots gleich dorthin mitnehmen. Bei den ÖR werde ich vor solch einen Werbeterror glücklicherweise verschont.

    (...)daß den bisherigen Diamanten ersetzt.
    Also ich kann hier irgendwie "welches" einsetzen und, wenn ich nicht total auf dem Schlauch stehe, kommt hier kein daß, sondern ein das hin ;)

    Naja, seit 3 Jahren geburtstagfeiern wird auf die Dauer schon etwas langweilig. Wann sind die 10 geworden?

    "Kabel1 Good Times". Holla! Mal abgesehen davon, daß ich auf Kabel1 noch nie good times hatte, wie lange wird es wohl dauern, bis die ersten wieder den Mund aufreißen und schreien "Good Times? Was heißt das? Ist ja englisch. Verstehe ich nicht."


    Wie rührend. Eine emotionale Weiterentwicklung *schnief*.
    Wo ist mein Kübel?

    Die haben ja auch noch nicht das zukünftige Programm dazu gesehen :D.
     
  2. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Kabel 1 setzt mit neuem Logo auf stärkere Quote

    eine halbe million ? wohl eher mehr.
     
  3. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Kabel 1 setzt mit neuem Logo auf stärkere Quote

    Dazu paßt auch folgendes:

    "Was bin ich?" wird eingestellt


    Der von Kabel 1 wiederbelebte ARD-Fernsehklassiker "Was bin ich?" wird nun offenbar endgültig eingestellt. Nach 12 Staffeln hätten die Quoten nicht mehr die Erwartungen erfüllt, sagte eine Kabel-1- Sprecherin. Die bis 1989 von Robert Lembke moderierte Sendung war auf dem Privatkanal im Oktober 2000 mit Björn-Hergen Schimpf wieder aufgenommen worden.
     
  4. Beanpole

    Beanpole Senior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    309
    Ort:
    NF
    Technisches Equipment:
    1x dbox1
    1x dbox2
    AW: Kabel 1 setzt mit neuem Logo auf stärkere Quote

    [​IMG]
    Jaaaaaaaaaaaaa! Es gibt einen Gott!
    Alleine der Werbe-Jingle für diesen Krampf war nicht auszuhalten (wurde als King of Queens Gucker dazu gezwungen):

    Muß ich das an Strom anschließen?
    bla bla bla unten rum hängen lassen?

    Arrrrg! :eek:
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Kabel 1 setzt mit neuem Logo auf stärkere Quote

    Was heißt gud teims?
    Hat nicht Sat1 und Pro7 eben festgestellt,das die ihre "Fernseher" mit solchen
    Slogans verunsichern,da die das nicht verstehen wollen?
     
  6. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.612
    Ort:
    Recklinghausen (EX-Köpenicker)
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.50
    MR 400
    MR 200
    AW: Kabel 1 setzt mit neuem Logo auf stärkere Quote

    Ich fand "Was bin ich" gut.



    [​IMG]
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Kabel 1 setzt mit neuem Logo auf stärkere Quote

    ja beim alten-als OTTO kam :D
    die neuen habe ich leider immer verpaßt-keine einzige gesehen *schnief*
     
  8. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Kabel 1 setzt mit neuem Logo auf stärkere Quote

    Das Format von "Was bin ich" ist ja recht gut. Aber die Umsetzung bei Kabel 1 war schlecht. Vorallem das Rateteam! Da war ja Herr "Die Renten sind sicher" Blühm dabei! :eek:
     
  9. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Blackwater Park
    AW: Kabel 1 setzt mit neuem Logo auf stärkere Quote

    Eine emotionale Weiterentwicklung? Was haben die Typen für Drogen genommen? Wie kann man nur so einen Schwachsinn erzählen? Den neuen Spruch Good Times finde ich auch beschissen. Da hätten sie lieber den deutschen Spruch behalten sollen. Wobei ich es am besten fände, wenn die Sender auf solche Sprüche ganz verzichten würden.
     
  10. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Kabel 1 setzt mit neuem Logo auf stärkere Quote

    Die Kollegen der Berliner Zeitung meinen auch, daß sie Drogen genommen haben:

    Oh Good!

    Björn Wirth

    Die ARD ist eben das Erste, mit dem Zweiten sieht man angeblich besser, Sat.1 drückt niemanden mehr, die zeigen jetzt allen alles, Pro Sieben loves to entertain uns. Nur RTL macht diesen Unfug nicht mit, aber die sind ja auch Marktführer. Noch, um mal etwas Aufmunterndes nach Köln zu rufen.

    Kabel 1 ist kein Marktführer, weder auch noch noch, nicht mal in der Gruppe der sehschwachen, linkshändigen 73- bis 74-Jährigen. Deshalb startet der Sender ab Montag auch einen Relaunch. Mit einem neuen Claim. Übersetzt heißt das, dass Kabel 1 mit seinem Image als Abspulstation alter Filme nicht mehr so zufrieden ist und sich die Marketing-Abteilung einen neuen Spruch ausgedacht hat. "kabel eins, good times" heißt der neue Spruch (Claim!), die kleinschreibung ist gewiss von enormer bedeutung und überhaupt hat hier einer hübsch geknittelt.

    Das ist natürlich eine stark verkürzte Sichtweise, Kabel 1 (kabel eins) hat sich nämlich wirklich Gedanken gemacht und in einer umfangreichen Analyse herausgearbeitet, dass der alte Claim (!) "Alles Gute" den Sender nicht so richtig weitergebracht hat. Irgendwie "zu dunkel", "zu eintönig" und irgendwie auch "zu wenig spannend" sei "Alles Gute" rübergekommen. Etwas Neues musste her, mehr Licht!

    Abgesehen davon, dass "Alles Gute" stark nach Verabschiedung im Krankenhaus klingt und abgesehen auch davon, dass kein ******* diesen Spruch kennt, war, wie Kabel 1 festgestellt hat, eine "emotionale Weiterentwicklung" dringend nötig: ",good times' ist die emotionale Weiterentwicklung von ,Alles Gute'", schreibt der Sender in seiner Imagebroschüre. Klar doch. Und vor allem: "Durch den neuen Claim wird kabel eins noch positiver, motivierender, emotionaler." Aber sicher, mit der Betonung auf noch. Außerdem spricht kabel eins, good times nun endlich "die wahren Gefühle an, bei jung und alt, Mann und Frau." Und, ganz wichtig: "In einer ersten Umfrage wurde der Claim von über 90 Prozent aller Befragten verstanden." Immerhin. Um die wahren Gefühle der zehn Prozent, die mit good times wenig anfangen können, kümmerte sich die Analyse leider nicht weiter.

    Dafür sind die Marketing-Experten, einmal in Fahrt, zu weiteren Schlüssen gekommen. Zum Beispiel zu diesem hier: "Good Quality, good Memories und good Style ergeben ,good times'". Keine Ahnung, was die in München da rauchen, aber es muss verdammt gutes Zeug sein. Eines, das die Glückshormone ordentlich durcheinander wirbelt. Der neue Spruch, schreiben die Marketing-Experten von kabel eins, good times, ist nämlich nicht nur weiten Teilen der Bevölkerung verständlich, er sorgt auch für "rundum positive Assoziationen: Gute und schöne Zeiten und Momente erleben, Glück, Zufriedenheit, Lebensfreude, Sorglosigkeit." Yeah!

    Derart benebelt, spielt bei Kabel 1 plötzlich sogar das große Ganze eine Rolle. "Gesellschaftlich hatten wir ,good times' fast noch nie so nötig wie heute", vermerkt der Sender in einem Anflug von Sozialkritik. Oh Good.


    PS: Ich hoffe, Kabel 1 erlebt mit diesem Umstieg ne gewaltige Bruchlandung.....
     

Diese Seite empfehlen