1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

K31 bei Unitymedia gestört?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von michaausessen, 24. Januar 2008.

  1. michaausessen

    michaausessen Gold Member

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    1.758
    Ort:
    Essen
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe heute meinen neuen CI-Receiver von Kathrein - Modell UFS 762 - in Betrieb genommen. Während ich auf allen anderen Kanälen eine Signalstärke und -qualität von jeweils 100% habe, sind die auf K31 (554 MHz) ausgestrahlten Digitalprogramme allesamt stark gestört (Klötzchenbildung, die Signalstärke schwankt zwischen 0 und 55%).

    Meine Fragen an Euch: Liegt bei Unitymedia augenblicklich eine Störung vor? Wenn nicht, was kann der Grund für meine Empfangsprobleme sein und wie bekomme ich die behoben?

    Schon jetzt vielen Dank für Eure Antworten!
     
  2. opa38

    opa38 Talk-König

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.968
    Ort:
    Längste Theke der Welt
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: K31 bei Unitymedia gestört?

    Störungen liegen bei mir auf K31 nicht vor. Allerdings macht mich stutzig, das Du 100% Signalstärke hast, was eigentlich viel zu hoch ist.
    War denn vorher K31 störungsfrei zu empfangen??
     
  3. michaausessen

    michaausessen Gold Member

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    1.758
    Ort:
    Essen
    AW: K31 bei Unitymedia gestört?

    Mit meinem Humax PR-Fox C konnte ich K31 einwandfrei empfangen. Der zeigte mir allerdings nur eine Signalstärke zwischen 42% (bei den Öffentlich-rechtlichen) und 51% (bei den Privaten) an.
     
  4. opa38

    opa38 Talk-König

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.968
    Ort:
    Längste Theke der Welt
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: K31 bei Unitymedia gestört?

    Das sind in der Regel normale Werte wie ich sie mit meinem PR-C auch empfange.
    Es scheint wohl so, das anschlußmäßig bei Dir alles futzen sollte, da der PR-C nicht rumgezickt hat. Hast Du das Teil noch um K31 zu testen ??
     
  5. michaausessen

    michaausessen Gold Member

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    1.758
    Ort:
    Essen
    AW: K31 bei Unitymedia gestört?

    Ich habe jetzt mal ein wenig rumexperimentiert. Entweder ist der Tuner des Kathrein UFS 762 extrem empfindlich oder mein Antennenkabel ist nicht mehr 100%-ig in Ordnung. Habe das Kabel solange bewegt, bis ich auch auf K31 eine Signalqualität von 100% hatte. Die Signalstärke auf K31 schwankt nun zwischen 95 und 100%, was beim Kathrein aber normal zu sein scheint. Auf den Abbildungen in der Bedienunganleitung steht der grüne Balken auch bei 95% Stärke.
     
  6. frakki

    frakki Junior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2008
    Beiträge:
    20
    AW: K31 bei Unitymedia gestört?

    @michaausessen
    Hab mal eine kurze Frage: Zahlst du jetzt für den Receiver 5€ im Monat mehr? Also dafür dass du ihn nutzen kannst?

    mfg frakki
     
  7. michaausessen

    michaausessen Gold Member

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    1.758
    Ort:
    Essen
    AW: K31 bei Unitymedia gestört?

    Nein, wieso sollte ich? Der Humax PR-Fox C stammt noch aus ish-Zeiten und wurde mit I02-Karte ausgeliefert. Ich habe mir nun lediglich auf eigene Kosten einen Common-Interface-Receiver zugelegt und über eBay günstig ein Alphacrypt-Light-Modul besorgt. Somit kann ich die für mich aufpreisfreie I02-Smartcard weiterhin nutzen.

    Die Vorteile eines CI-Receivers (in meinem Fall der Kathrein UFS 762) liegen klar auf der Hand:

    - kein kastrierter Receiver mit vorbelegten Programmlisten mehr
    - Möglichkeit zur Deaktivierung der Jugendschutz-Funktion (macht in kinderlosen Haushalten eh keinen Sinn)
    - uneingeschränkte Aufnahmemöglichkeit auch von Pay-per-view-Angeboten.

    Zudem verfügt der Kathrein UFS 762 meiner Meinung nach über ein noch besseres Bild als der Humax PR-Fox C. Kurzzeitig verpixelte Bilder bei den Privaten, wie ich sie vom Humax kannte, gehören auch der Vergangenheit an. Ich habe nun auf allen Kanälen 100% Signalstärke und -qualität! Weitere Vorteile des Kathrein: superkurze Umschaltzeiten, integrierter Videotext und ein 16-stelliges, alphanumerisches Display.

    Fazit: Ich bin rundum zufrieden und kann den Kathrein uneingeschränkt empfehlen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2008
  8. opa38

    opa38 Talk-König

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.968
    Ort:
    Längste Theke der Welt
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: K31 bei Unitymedia gestört?

    Was ist denn nun aus K31 geworden??? Kabel getauscht?? :confused:
     
  9. michaausessen

    michaausessen Gold Member

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    1.758
    Ort:
    Essen
    AW: K31 bei Unitymedia gestört?

    Nein, noch nicht. Aber wie ich bereits am Donnerstag geschrieben habe, funzt bei mir im Augenblick alles. Die Signalstärke liegt zwischen 95% bei den Öffentlich-rechtlichen und 100% bei den Privaten, die Quali beträgt überall 100%.
     
  10. frakki

    frakki Junior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2008
    Beiträge:
    20
    AW: K31 bei Unitymedia gestört?

    nochmal eine kurze Frage:

    woran erkenne ich ob ich eine I02 Karte habe? Am 02 am ende der Seriennummer? dann hätte ich ja auch so eine :)
     

Diese Seite empfehlen