1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

K1 - wie Aufnahmen auf DVD brennen?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von digifan3, 24. Dezember 2011.

  1. digifan3

    digifan3 Neuling

    Registriert seit:
    8. Januar 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe mir einer externen Festplatte mehrere Filme auf den Computer kopiert.
    Die entspr. Dateien sind *.ts Dateien, die kann ich zwar mit dem VLC Player anschauen, aber wie brenne ich sie bzw füge sie zusammen?
    Benutze ich die Konvertierungsoption des VLC Players (nach*.mpg) kommt zwar das Bild tadellos aber leider kein Ton.

    Habe auch schon hier im Forum einiges gelesen, der Freemake video converter unterstützt aber keine *.ts Dateien.
    Andere Ratschläge über ProjectX, Cutamaran usw. klappen nicht nicht weil hierbei keine Videos (nur diverse Tnodateien) erzeugt werden.

    Hat jemand eine Idee oder kennt einen passenden Thread dazu hier im Forum?
    Die Suche nach*.ts bringt keine verwertbaren Infos.

    Danke und Gruß
     
  2. reditalian

    reditalian Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    2x Digicorder HD K2, Hydrabox mit 3 Clients für D02
    AW: K1 - wie Aufnahmen auf DVD brennen?

    Ich mach das mit dem TSDoctor. Zusammensetzen und reparieren. Danach kann ich sie zumindest mit Nero problemlos auf DVD brennen. Ist halt nur nicht kostenlos. Normalerweise geht das auch mit Mediaport von Technisat. Das ist zumindest kostenlos.
     
  3. digifan3

    digifan3 Neuling

    Registriert seit:
    8. Januar 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: K1 - wie Aufnahmen auf DVD brennen?

    Danke für die Antwort.
    Wenn ich weiß, dass ein Programm funktioniert, bin ich auch bereit, ein paar Euronen dafür zu bezahlen.
    Werde mir aber erst mal das kostenlose vornehmen.

    Frohe Weihnachten.
     
  4. Arkadia 2008

    Arkadia 2008 Board Ikone

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    4.776
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: K1 - wie Aufnahmen auf DVD brennen?

    Wo hast du das denn gelesen?
    Mit dem Freemake Video Converter lassen sich auch ts(4) Dateien verbinden, schneiden, konvertieren und brennen.
     
  5. digifan3

    digifan3 Neuling

    Registriert seit:
    8. Januar 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: K1 - wie Aufnahmen auf DVD brennen?

    Hallo,
    das habe ich nicht gelesen, sondern hier getestet.
    *.ts Dateien tauchen nicht in der Liste der unterstützten Videoformate auf.
    Der Ordner mit den Dateien darin zeigt nur weiß.

    Habe auch das Tool von Technisat (Mediaport) getestet. Es zeigt das gleiche Verhalten wie schon bei ProjectX: beim Demuxen werden keine Videodateien (*.m2v) angezeigt, nur die Audiodateien erscheinen.
    Fast habe ich das Gefühl, dass die vom Technisat K1 produzierten Dateien bewusst nicht verarbeitet werden können, weil das CI+-Modul es so will.
     
  6. Arkadia 2008

    Arkadia 2008 Board Ikone

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    4.776
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: K1 - wie Aufnahmen auf DVD brennen?

    Mit den Aufnahmen meines TechniStar S1, ebenfalls ts(4), klappt es.
    Ich habe eben gerade erst einen Sky HD Spielfilm in MKV umgewandelt.
     

Diese Seite empfehlen