1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

K. Beck tritt als SPD-Chef zurück - Müntefering Nachfolger

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von SchwarzerLord, 7. September 2008.

  1. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
  2. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: K. Beck tritt als SPD-Chef zurück - Müntefering Nachfolger

    Die Charade geht also weiter :rolleyes:
     
  3. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: K. Beck tritt als SPD-Chef zurück - Müntefering Nachfolger

    Münte wird mal wieder Partei Chef ? Wie lange diesmal?
     
  4. ukroll96

    ukroll96 Guest

    AW: K. Beck tritt als SPD-Chef zurück - Müntefering Nachfolger

    Da wird "das Merkel" ja begeistert Applaus klatschen, Abnicker und Umfaller Münte wieder da. Kann er nahtlos da weitermachen, wo er aufgehört hat, ihr in den Allerwertesten kriechen. Dann noch Steinmeier als BK-Kandidat, tja, das werden dann die Sargnägel der SPD.

    Viel Spaß noch in der Zukunft bei 15 %, am liebsten wäre mir, die SPD verschwindet völlig aus der Parteienlandschaft.
     
  5. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: K. Beck tritt als SPD-Chef zurück - Müntefering Nachfolger

    Eine Entwicklung ist damit zu erwarten: Die SPD-Spitze positioniert sich eher Mitte-orientiert. D.h. für die Linken in der Partei, daß sie entweder die SPD vollkommen an die Wand fahren, wenn sie sich Müntefering, Steinmeier und Co. nicht anpassen, oder sie verlassen die Partei Richtung Kommunistische Plattform. Das wird sehr spannend!
     
  6. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: K. Beck tritt als SPD-Chef zurück - Müntefering Nachfolger

    Finde ich auch. Ich der Meinung, dass es der SPD nur helfen kann. Obwohl kein SPD-Anhänger, habe ich vor Müntefering Respekt und der Schlaumeier äh Steinmeier imponiert auch irgendwie.. Beck, Gabriel & Co. wecken hingegen keinerlei Emotionen.
     
  7. Kabelknecht

    Kabelknecht Platin Member

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    2.603
    AW: K. Beck tritt als SPD-Chef zurück - Müntefering Nachfolger

    Die SPD wird also zur 5. Kolonne Merkels.
     
  8. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: K. Beck tritt als SPD-Chef zurück - Müntefering Nachfolger

    Die SPD ist eh am Ende. Da spielt diese Personalie doch keine Rolle mehr.
     
  9. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: K. Beck tritt als SPD-Chef zurück - Müntefering Nachfolger

    Glaub ich nicht. Und zwar wegen Müntefering. Der hat das Potential die Partei z einen.
     
  10. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.655
    Ort:
    Magdeburg
    AW: K. Beck tritt als SPD-Chef zurück - Müntefering Nachfolger

    Die SPD sollte sich umbenennen. Mit sozialer Politik hat die SPD nichts mehr am Hut.
     

Diese Seite empfehlen