1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Künftig CI-Module bei KDG

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von htw89, 16. Februar 2007.

  1. htw89

    htw89 Guest

    Anzeige
    Laut Infosat soll im Sommer wahrscheinlich ein KDG-zertifiziertes CI-Modul von Mascom rauskommen.

    Die KDG will sich "dem Markt mehr öffnen". Man fördere die Entwicklung eines offenen Receivermarktes und begrüße daher auch die Entwicklung von KD-geeigneten CI-Modulen und entsprechenden Receivern. :)
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Künftig CI-Module bei KDG

    Zertifiziert heißt letztlich man erkauft sich die Nachteile eines zertifizierten Receivers, nur eben auf CI.
    Ich jubele da nicht so sehr.
     
  3. 518iT

    518iT Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    215
    Ort:
    MS
    Technisches Equipment:
    Loewe Connect 40" Full-HD mit DR+
    Loewe Xelos A26
    AW: Künftig CI-Module bei KDG

    das sollte ish auch dringend machen!!

    prima
    Mist

    das bedeuet, dass dann weder das CI noch der Receiver frei ausgesucht werden können :mad:
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Künftig CI-Module bei KDG

    Ein Kopierschutz lässt sich mit einem Modul alein aber nicht bewerkstelligen, also wird das Modul nur in bestimmten Receivern laufen.

    Was soll denn wieder dieser unüberlegte Unsinn der KDG?
    Premiere hatte ja mit seinen Modulen den gleichen Weg genommen und hat die Aktion nach kurzer Zeit wieder eingestellt weil kaum ein Kunde die Module gebrauchen konnte.

    Gruß Gorcon
     
  5. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Künftig CI-Module bei KDG

    Es ist letztlich kein echtes CI wenn es nur in vorgeschriebenen Receivern läuft. Wir ein Ladenhüter.
     
  6. maliboy

    maliboy Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    2.295
    Ort:
    Andernach
    Technisches Equipment:
    TOPFIELD CRP-2401 mit AlphaCrypt
    SONY KDL-85X8005B mit AlphaCrypt
    AW: Künftig CI-Module bei KDG

    Mal eine andere Frage...

    Das AC Light ist mit der Version 1.10 doch KDG tauglich. Die neuen K09 Karten laufen darin...

    Heist das, im Sommer soll ein ganz neues (und evtl. billigeres) Modul kommen, welches dann nur NagraAladin spricht (und wahrscheinlich die JS nicht mehr abschaltbar hat) ?
     
  7. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Künftig CI-Module bei KDG

    Du kannst KDG Home und co nur mit einem zertifizierten receiver benutzen sonst gibts keine karte.

    Die meisten receiver die ein alphacrypt schlucken sind nicht zertifziert und werden zu 99 % auch das neue modul nicht schlucken.
     
  8. maliboy

    maliboy Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    2.295
    Ort:
    Andernach
    Technisches Equipment:
    TOPFIELD CRP-2401 mit AlphaCrypt
    SONY KDL-85X8005B mit AlphaCrypt
    AW: Künftig CI-Module bei KDG

    Ja und ?

    Die nimmst einen Billigen Receiver von KDG, bekommst eine K09 Karte und verwendest Diese mit einen AC Light in einem Empfänger Deiner Wahl. Wo liegt denn da das Problem ? Und die Freischaltung bekommst Du wegen der S/N für das Billig Teil...
     
  9. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Künftig CI-Module bei KDG

    Ja klar!

    Erst einen Receiver für viel Geld kaufen, dann wurde das Modul für ~ 80,-€ verkauft. Dann kann ich mir gleich einen solchen Receiver für 80,-€ kaufen.

    digiface
     
  10. aseidel

    aseidel Institution Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.012
    Ort:
    Weimar, Thüringen
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Künftig CI-Module bei KDG

    Humax bewirbt den IPDR9800C als "Kabel Digital geeignet" in seiner Bedienungsanleitung. KDG sagt aber, nicht zertifiziert. Glaubt man Humax oder KDG. Hier könnte sich das Modul lohnen. Aber ein AC light tut es auch.
     

Diese Seite empfehlen