1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kündigungsrecht bei Wegfall Bundesliga

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von iffti77, 22. Oktober 2008.

  1. iffti77

    iffti77 Neuling

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo,
    ich überlege mir aktuell, ob ich mir einen Premiere Vertrag zulegen soll. Ich kann günstiger über meine Firma einen 24 Monats-Vertrag 4er Paket für 24,99 abschließen. Mich interessiert aber eigentlich nur Bundesliga+Champions League. Habe ich da ggf. ein Sonderkündigungsrecht, falls Premiere die Buli-Rechte ab 2009 nicht mehr erhält???
    Danke,
    Iffti77
     
  2. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.862
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
  3. waker2007

    waker2007 Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2007
    Beiträge:
    416
    Ort:
    Marksuhl
    Technisches Equipment:
    HUMAX PDR 9700, mit der Premiere 4er-Kombi und Premiere Star
    AW: Kündigungsrecht bei Wegfall Bundesliga

    Also, in meinem Vertrag steht sinngemäß: Sollte PREMIERE widererwartend ab Sommer 2009 keine Bundesliga mehr übertragen, das wird mein Abopreis entsprechend angepasst.

    waker2007
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.834
    Ort:
    Ostzone
    AW: Kündigungsrecht bei Wegfall Bundesliga

    Bin ich mal gespannt, um wieviel PREMIERE die Preise reduziert. Und wie das bei Rabattabos ist :LOL:
     
  5. Zeus

    Zeus Junior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    143
    AW: Kündigungsrecht bei Wegfall Bundesliga

    Gemäß Premiere AGBs ist eine Kündigung möglich, denn dort heisst es:

    1.4 Bei der inhaltlichen Gestaltung der einzelnen Kanäle, Programmpakete und Paket­kombinationen ist Premiere frei, solange der Gesamtcharakter eines Kanals, eines Programmpakets bzw. einer Paketkombination erhalten bleibt.
    1.5 Über Ziffer 1.4 hinaus behält sich Premiere vor den Inhalt einzelner Kanäle, Programmpakete und Paketkombinationen abzuändern bzw. anzupassen, wenn und soweit dies aus programmkonzeptionellen bzw. technischen Gründen notwendig ist. In einem solchen Fall wird Premiere den Abonnenten rechtzeitig, aber mindestens 4 Wochen vor Wirksamwerden der Ergänzung bzw. Änderung, über die bevorstehende Änderung individuell informieren. Der Abonnent ist berechtigt, den Vertrag auf den Zeitpunkt des Wirksamwerdens der Ergänzung bzw. Änderung zu kündigen. Betrifft die Änderung lediglich einen auch gesondert zu abonnierenden Bestandteil des Gesamtabonnements, ist der Abonnent nur berechtigt, diesen Bestandteil zu kündigen. Premiere wird den Abonnenten auf sein Kündigungsrecht und die zu wahrende Frist hinweisen. Die Kündigung muss Premiere spätestens zwei Wochen vor Wirksamwerden der Ergänzung bzw. Änderung zugehen. Mit Zustimmung des Abonnenten kann Premiere auch sonstige Änderungen der abonnierten Leistungen vornehmen
     
  6. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.646
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Kündigungsrecht bei Wegfall Bundesliga

    Da die Bundesliga bei PREMIERE einzeln abbonierbar ist, wirst du bei einem Wegfall der Rechte kein Sonderkündigungsrecht bekommen, da du eben freiwillig die 4er Kombi genommen hast. Das du diese günstiger bekommst, spiel hierbei keine Rolle.

    PREMIERE wird dir den Anteil der BUNDESLIGA dann wohl entsprechend erlassen. Da die BUNDESLIGA eines von vier Paketen ist, wird PREMIERE wohl den Preis für die restliche Zeit um 25 % senken. Warscheinlich müsstest du also bei einem Wegfall der Bundesliga 18,75 € bezahlen, bis der Vertrag ausläuft.
     
  7. maliilam

    maliilam Foren-Gott

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    14.038
    Ort:
    HH
    AW: Kündigungsrecht bei Wegfall Bundesliga

    Jepp, laut Premiere AGB ist das so. Aber ob diese auch vor Gericht Bestand haben, ist die große Frage. Wäre nicht das erste Mal, dass die Gerichte Premiere-AGB in der Luft zerreißen.

    Ich wüsste nicht, warum Premiere das Recht haben dürfte, Einzelpakte nach Gutdünken aus einem bestehenden Vertrag herauszulösen. Der Kunde hat dieses Recht schließlich auch nicht.
     
  8. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.862
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Kündigungsrecht bei Wegfall Bundesliga

    wollt Ihr das echt nochmal durchkauen jetzt? Es gibt doch mehrere Threads zum Buli-Rechte-Verlist ab Saison 2006. Da steht auch ausführlich drin wie Premiere handelte. Außerdem: Warum über ungelegte Eier diskutieren :eek:
     
  9. qpid1001

    qpid1001 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    86
    AW: Kündigungsrecht bei Wegfall Bundesliga

    Die 4er Kombi ist wie Komplett ein einziges Gesamtpaket. Es wird ein einziger Preis für das gesamte Paket ausgewiesen. Wäre für jedes Paket ein Preis ausgewiesen und dann der Gesamtpreis angegeben, wäre das was anderes. Aber hier wird die 4er-Kombi als ein Paket für 44,99 Euro (bzw. bei rabattangeboten billiger) angeboten. Bei der 5er-Kombi konnte man Premiere nur als zusätzliches Paket dazu nehmen. Bei dem 4er-Paket ist es da mit drin.

    Wieso scheute denn Premiere 2006 den Gang vor Gericht. Bei mir hatte es zwar, aufgrund eines "erhöhten" Aufkommens von Kundenanfragen, bis Anfang Dezember 06 gedauert, aber man akzeptierte die ausserordentliche Kündigung zum 31.07.2006 des gesamten Paketes "Premiere Komplett". Man korrigierte mein Kundenkonto und erledigt war die Sache.

    Man war auch nicht nachtragend, als ich 2007 wieder Premiere abonnierte :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Oktober 2008
  10. waker2007

    waker2007 Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2007
    Beiträge:
    416
    Ort:
    Marksuhl
    Technisches Equipment:
    HUMAX PDR 9700, mit der Premiere 4er-Kombi und Premiere Star
    AW: Kündigungsrecht bei Wegfall Bundesliga

    So sehe ich das auch Einfach mal abwarten, wie es weitergeht.

    Am 31. Oktober 2008 beginnt erst einmal die Ausschreibung.
     

Diese Seite empfehlen