1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kündigung UnityMedia

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von tara, 5. November 2007.

  1. tara

    tara Neuling

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo

    Ich habe Anfang Oktober meinen analogen Kabelanschluß bei UnityMedia(ehemaliger ISH Kunde) aufgrund der Preiserhöhung mit sofortiger Wirkung gekündigt. Die Kündigung habe ich per Einschreiben geschickt. Leider habe ich bis Mai 2008 bezahlt (jährliche Zahlungsweise). Bisher habe ich von UnityMedia nichts gehört, geschweige denn Rückzahlungen erhalten.
    Hat hier vielleicht jemand diesbezüglich schon mal erfahrung gemacht?

    gruss
    tara
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2007
  2. Holger

    Holger Senior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Hessen
    AW: Kündigung UnityMedia

    Habe im Oktober das Digitalpaket gekündigt, analoges TV ist in den NK. Wie von Unity gewohnt keine Reaktion.

    Nur auf meine Mail vom August haben sie vor ein paar Tagen (nach zwei Monaten) geantwortet. Ich hatte da meine Kündigung versprochen, falls sich bezüglich HD-Sendern nichts tut, da ich dann zur T wechseln wollte.

    Ich habe Textbausteine erhalten, mit dem Inhalt, dass ich einer TV-Minderheit angehöre. Seit heute läuft mein T-Entertain.

    Zurück zur Frage: ich rechne Ende des Jahres mit der Bestätigung.
     
  3. tara

    tara Neuling

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Kündigung UnityMedia

    Ich habe heute tatsächlich unaufgefordert eine Anruf von Unitymedia erhalten.
    Wollten mir natürlich nochmal den Digitalanschluß anbieten.
    Innerhalb der nächsten Tage soll die Kündigungsbestätigung ankommen.
    Die zuviel gezahlten Gebühren werden zurück überwiesen. Scheint doch
    ganz gut zu klappen. Wenn bei uns Internet und Telefon über Kabel
    verfügbar wäre hätte ich mir es vielleicht nochmal überlegt.
     
  4. coupe

    coupe Junior Member

    Registriert seit:
    30. April 2006
    Beiträge:
    23
    AW: Kündigung UnityMedia

    E-Mails an Um zu senden bringt rein gar nichts!!
    Habe 25!!!! E-Mails wegen diverser Beschwerden abgeschickt musste aber immer wieder über die Kostenpflichtige Hotline anrufen damit sich was tut(so kann man auch Geld verdienen) sowie 2 Briefe per Einschreiben mit Rückschein direkt an UM geschickt auch keine Reaktion!!
    Ich werde jetzt meinen Vertrag kündigen(ausserordentlich wegen nicht erbrachter Leistung von UM) und den Anbieter wechsel.
    Kundenpflege wird bei denen klein Geschrieben.
     
  5. davinci75

    davinci75 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    344
    AW: Kündigung UnityMedia

    Hallo,

    das Geld für die Kündigung wegen nicht erbrachter Leistungen kannst du dir sparen.

    Habe ich - genau aus diesem Grund - auch schon gemacht per Einschreiben mit Rückschein, Fristsetzung und einer 1,5-seitigen Begründung.

    Ich bekam eine Kündigungsbestätigung ( Standardschreiben), wonach mein Abo zum Ende der Mindestvertragslaufzeit (also zum damaligen Zeitpunkt noch gut 20 Monate) aufgehoben ist.

    Den Digitalreceiver und die Smartcard solle ich aber schonmal zurückschicken, er sei noch nicht eingegangen.

    Auf weitere Punkte ging man nicht ein.
     
  6. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Kündigung UnityMedia

    Absolute Frechheit von Unitymedia, mehr fällt mir da nicht mehr zu ein.

    Ist Deine Smartcard jetzt noch freigeschaltet? Ich würde da auf Vertragserfüllung jetzt pochen, bis zum Ende der Mindestvertragslaufzeit.

    Hast Du vor Deiner fristlosen Kündigung Unitymedia zweimal die Möglichkeit zur Nachbesserung gegeben?
     
  7. davinci75

    davinci75 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    344
    AW: Kündigung UnityMedia

    Naja, selbstverständlich ist die Smartcard noch freigeschaltet. Wir haben natürlich einen Aufstand geprobt, bekamen anstelle des Samsung-Receivers den auch derzeit noch vorhandenen TT-Micro. Auch habe ich eine sehr ausführliche E-Mail (in Englisch, damit er es auch lesen kann) an Parm Sandhu persönlich geschickt.
    Daraufhin wurde mir prompt und kostenfrei ein Techniker ins Haus geschickt, der die Leitungen (auch meine selbstkonfektionierten Koaxkabel) überprüft, und eine Dose getauscht hat.
    Der Stein des Anstoßens ist aber bis heute nicht beseitigt - es geht um die zeitweise auftretenden Klötzchen und Bildruckler. Laut UM soll man da mal den Netzstecker ziehen...
    Ist natürlich alles Quatsch.
    Naja, so bezahlen wir halt noch bis Januar 2008. Inzwischen steht zusätzlich ein geschenkter 80cm-Spiegel draußen und mein Digicorder ist auch wieder in Betrieb. Sat ist so schön störungsfrei.
     

Diese Seite empfehlen