1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kündigung Sky bei Wechsel

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von meatlove, 3. Mai 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. meatlove

    meatlove Junior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2006
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich möchte gern von UnityMedia zu TEntertain wechseln. Da hier kein Sky angeboten wird stelle ich mir die Frage, wie es mit dem Vertrag bei Sky aussieht. Habe ich da ein Sonderkündigungsrecht oder wie läuft das ?
     
  2. Coca Cola

    Coca Cola Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2010
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kündigung Sky bei Wechsel

    Nein, hast Du nicht.
     
  3. meatlove

    meatlove Junior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2006
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kündigung Sky bei Wechsel

    Aber kann ja nicht sein, dass ich das Programm garnicht mehr empfangen kann, aber trotzdem dafür zahlen soll. Dann wäre ich ja durch Sky an meinen Kabelanbieter gebunden und andersrum auch :eek::eek:
     
  4. Coca Cola

    Coca Cola Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2010
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kündigung Sky bei Wechsel

    Dir steht das Kabelfernsehen ja weiterhin zur Verfügung. Sie würden dich rauslassen, wenn Du in eine Wohnung ziehst, in der Du nur IPTV oder DVB-T hast, aber wenn Du Unitymedia kündigen willst, hat Sky nichts damit zu tun.

    Die Telekom läßt dich ja auch nicht vorzeitig aus einem Vertrag raus, nur weil Du lieber Kabelfernsehen haben willst.
     
  5. Grinch79

    Grinch79 Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    3.443
    Zustimmungen:
    794
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Kündigung Sky bei Wechsel

    Keine Ahnung wie kulant Sky da ist. Aber rein rechtlich hast du halt ne Vertragslaufzeit und die gilt.
    Du willst ja aus freien Stücken den Anbieter wechseln. Da hast du imho 3 Möglichkeiten, entweder nächstmöglich Sky kündigen und halt solange noch mit dem Wechsel warten, oder nächstmöglich Sky kündigen und sentweder unitymedia noch solange zu behalten, bis der Sky Vertrag abgelaufen ist oder unitymedia kündigen und damit leben den Rest der Laufzeit Sky weiterzahlen, quasi so als Ablösesumme :)
    Fragen kann man bei Sky natürlich trotzdem mal, nur rein rechtlich sitzen sie imho am längeren Hebel.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen