1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kündigung Kabelanschluß wenn keine Bundesligaübertragung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von computer-dady, 1. Juli 2006.

  1. computer-dady

    computer-dady Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hallo wollte dieses thema mal aufgreifen was ist wenn keine einigung mit kabel deutschland und arena zu stande kommt.kann ich dann wie bei premiere vorzeitig meinen vertrag mit kabel deutschland auch kündigen?
     
  2. htw89

    htw89 Guest

    AW: Kündigung Kabelanschluß wenn keine Bundesligaübertragung

    Glaube ich eher weniger, da die Bundesliga ja auch nicht KDG gehört.
     
  3. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Kündigung Kabelanschluß wenn keine Bundesligaübertragung

    Natürlich kannst du das nicht.

    Oder ist BundesLiga seit neuestem Bestandteil des kdg kabelanschlußes?
     
  4. computer-dady

    computer-dady Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Berlin
    AW: Kündigung Kabelanschluß wenn keine Bundesligaübertragung

    aber habe ich nicht auch das recht als kabelteilnehmer die fußballiga sehen zu dürfen oder sind kabelanschluß menschen zweiter klasse,denn über sattelit kann ich die bundesliga ja sehen
     
  5. htw89

    htw89 Guest

    AW: Kündigung Kabelanschluß wenn keine Bundesligaübertragung

    Recht hast du nicht, die zu sehen. Und über Sat bekommt man arena auch nicht geschenkt, wenn du als Premiere-Kunde da ne d-box hast kannst du arena nicht nutzen, du brauchst also nen neuen Receiver.

    Im Kabel wird arena jedoch auch auf d-box laufen, zumindest bei KDG wenn die sich einigen.
     
  6. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Kündigung Kabelanschluß wenn keine Bundesligaübertragung

    Das ist vollkommen unwichtig, die KDG hat nie Werbung für die Bundesliga gemacht. Ich kann über Satellit auch die BBC sehen, dennoch heißt das nicht, dass die KDG verpflichtet ist, diese einzuspeisen.
     
  7. computer-dady

    computer-dady Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Berlin
    AW: Kündigung Kabelanschluß wenn keine Bundesligaübertragung

    also verstehe ich das so als kabel kunde brauche ich die bundesliga nicht sehen:wüt:
     
  8. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Kündigung Kabelanschluß wenn keine Bundesligaübertragung

    Wenn du Kabel in den Nebenkosten hast, kannst du es eh nicht kündigen.
     
  9. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Kündigung Kabelanschluß wenn keine Bundesligaübertragung

    Nein, du verstehst das nicht richtig.

    Es ist kein Grundrecht, dass alle Spiele LIVE im Kabel übertragen werden müssen. Zusammenfassungen gibt es ja. Ist zwar traurig, aber kein Gesetz.
     
  10. computer-dady

    computer-dady Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Berlin
    AW: Kündigung Kabelanschluß wenn keine Bundesligaübertragung

    das verstehe ich nun wiklich nicht wieso darf ich als kabelkunde die bundesliga nicht live schauen?mit premiere hat das sonst doch auch geklappt
     

Diese Seite empfehlen