1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kündigung bei Todesfall

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Chris, 16. März 2005.

  1. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    7.931
    Ort:
    Deutschland 73734 Esslingen
    Anzeige
    Hey Ihr,

    Nachdem sich mein Langjähriger Kumpel nun seine ganzen 23 Lebensjahre mit einer seltenen Muskelkrankheit bei der sich die Muskeln so lange zurückbilden bis man stirbt kämpfen durfte und er nun noch eine Bronchitis bekam und die Ärztin fahrlässig handelte ist er am 10.3.2005 ca 3:00 Uhr gestorben.

    Da ich ihm sein Premiereabo damals beschafft habe, habe ich mich angeboten dieses auch wieder Rückgängig zu machen.

    Hierbei sollte nichts schief laufen, daher Frage ich euch, was muss ich beachten:

    - Kündigung mit Kundennummer im Auftrag per Einschreiben
    - Sterbeurkunde
    - Karte zurück schicken auf Aufforderung


    fehlt da noch was ?

    Danke für eure Hilfe im Vorraus.

    Liebe Grüße
    Chris
     
  2. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    AW: Kündigung bei Todesfall

    Erstmal mein Beileid... Kann ich derzeit sogar nachvollziehen.

    Die Kündigung kann in dem Fall sogar via Telefon an der Hotline geschehen. Die schalten dann sofort ab, vermerken das im PC und wollen halt dann die Sterbeurkunde und oftmals sogar gleich die Smartcard in einem Schreiben und dann ist das Thema vom Tisch.

    So kenn ich das zumindest.
     
  3. adambalogh

    adambalogh Junior Member

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    28
    AW: Kündigung bei Todesfall

    ßßßßßßßßßßßßßß
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Dezember 2005
  4. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    7.931
    Ort:
    Deutschland 73734 Esslingen
    AW: Kündigung bei Todesfall

    Hallo Ihr und erstmal danke für das Beileid und die Hilfe.

    Nun die Thematik ist einfach, daß wenn jemand zu einer Ärztin sagt "kommen Sie schnell, es ist ein absoluter Notfall, der Junge Fantasiert, hat hohes Fieber und tritt ständig weg."

    und die Ärztin kommt dann nach !!!!! 5 !!!!!! Stunden mit der Lapidaren Antwort: "Sorry, mir kam etwas wichtigeres dazwischen."

    Dann muss ich sagen "Beruf verfehlt"


    Mein Kumpel hätte noch eine ganze Zeit gelebt, aber durch die Erkrankung an Bronchitis wurde er so extrem geschwächt, daß er es nicht geschafft hat. Sein Hausarzt, der dummerweise Urlaub hatte meinte selbst, daß er es noch ohne Probleme 4 Jahre schaffen müsste, da es ihm eigentlich verdammt gut ging für seine Behinderung. So erklärt sich die Sache denke ich schon eher.

    Liebe Grüße
    Chris
     
  5. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: Kündigung bei Todesfall

    Genau.

    Kopie Sterbeurkunde und Smartkarte einreichen. In diesem Fall erlischt der Vertrag durch das Ableben des Vertragspartners.

    Golphi
     
  6. HHI

    HHI Silber Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    549
    Technisches Equipment:
    Sagem D-BoxII SAT (19,2´Ost)
    Nokia D-BoxII Kabel (Kabel-BW)
    AW: Kündigung bei Todesfall

    Hallo Riddler4981, und auch von mir herzliches Beileid!


    Dem kann ich nicht´s mehr hinzufügen - voll meine Meinung!!!

    Das mit dem Abo kündigen sollte wie wie oben genannt über die Hotline kein Problem sein, Sterbeurkunde kannst du ja nachreichen.

    HHI
     
  7. adambalogh

    adambalogh Junior Member

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    28
    AW: Kündigung bei Todesfall

    ßßßßßßßßßßßßßßß
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Dezember 2005
  8. berry

    berry Silber Member

    Registriert seit:
    18. November 2004
    Beiträge:
    687
    AW: Kündigung bei Todesfall

    Das Thema ist "Kündigung bei Todesfall"!!!
    Wir sind hier nicht in einem Ärzteforum!!!
     
  9. adambalogh

    adambalogh Junior Member

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    28
    AW: Kündigung bei Todesfall

    ßßßßßßßßßßßßß
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Dezember 2005
  10. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Kündigung bei Todesfall

    Ähh - ich glaube das interessiert Premiere nicht die Bohne.

    Und wir halten uns in der Premiere Rubrik beim Thema Kündigung wegen Todesfall auf...

    Bei näherem Interesse zum Todeshergang frag' doch einfach Riddler4981 per PN (Privatnachricht).
     

Diese Seite empfehlen