1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kündigung bei Premiere

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Doc Brown, 19. Dezember 2005.

  1. Doc Brown

    Doc Brown Senior Member

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    368
    Anzeige
    Ich habe da mal eine Frage zur Kündigung bei Premiere:
    Mein Abo läuft am 30.04.2006 aus. Anschließend will ich auf Prepaid umsteigen. Wie läuft das ganz dann, da ich wg. der Bundesliga einen möglichst nahtlosen Übergang haben will, sprich: So wenig Tage wie möglich ohne Premiere. Kann ich also das Prepaid Abo schon Ende April freischalten lassen und das reguläre Abo einfach links liegen lassen oder wie soll ich eurer Meinung nach verfahren?
    Danke schon mal im Vorraus.

    P.S.: Ja, ich weiß, dass ich früh dran bin. Aber jetzt hat man halt die Zeit sich Gedanken um solche Sachen zu machen. Dann habe ich es hinter mir und brauch mir später keine Stress zu machen.
     
  2. Ricardo0810

    Ricardo0810 Junior Member

    Registriert seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    46
    AW: Kündigung bei Premiere

    Kannst Du machen; verlierst halt einen Monat dadurch beim Prepaid-Abo (Laufzeit beträgt 12 Monate + restliche Tage des Anmeldemonats).
    Der 30.04. fällt ja auf einen Sonntag, somit würde ich an Deiner Stelle eher dazu tendieren das prepaid Abo am 01.05. telefonisch zu aktivieren.
    Normal bekommst Du ja nach dem 30.04. noch 2 Freimonate so das Du eigentlich gar nix verlierst (ausser halt die "Freimonate")
     
  3. fcsh

    fcsh Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    4.393
    Ort:
    Deutschland/Bayern
    AW: Kündigung bei Premiere

    Der Versand der Smartcard nach Anmeldung dauert in der Regel nur wenige Tage, also wäre es sogar besser, noch abzuwarten, ob du nicht auch einen Freimonat komplett bekommst, dann am 1.06 den Prepaid anmeldest (ab c. 04.06. wieder schauen kannst) und dadurch noch bis Ende Juni 2007 Premiere hast. Wenn du tatsächlich Ende April dein Prepaid anmeldest verlierst du womöglich ganze 2 Monate. Leider kann dir keiner jetzt scon sagen. ob du Freimonate bekommst oder nicht.
     
  4. fcsh

    fcsh Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    4.393
    Ort:
    Deutschland/Bayern
    AW: Kündigung bei Premiere

    ---Doppelposting; kann entfernt werden---

    Der Versand der Smartcard nach Anmeldung dauert in der Regel nur wenige Tage, also wäre es sogar besser, noch abzuwarten, ob du nicht auch einen Freimonat komplett bekommst, dann am 1.06 den Prepaid anmeldest (ab c. 04.06. wieder schauen kannst) und dadurch noch bis Ende Juni 2007 Premiere hast. Wenn du tatsächlich Ende April dein Prepaid anmeldest verlierst du womöglich ganze 2 Monate. Leider kann dir keiner jetzt scon sagen. ob du Freimonate bekommst oder nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Dezember 2005
  5. Doc Brown

    Doc Brown Senior Member

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    368
    AW: Kündigung bei Premiere

    Gut, Danke für die Antworten. Dass nicht jeder Freimonate bekommt war mir klar, mal sehen was sich da machen lässt.
    Noch einmal zum Smartcardversand: Als ich vor Jahren mein erstes Abo abschloss hat das mit dem Versand ewig gedauert, angeblich weil ich keine Reciever von Premiere hatte, sondern einen von Technisat.
    Nun die Frage: War das von denen nur eine Ausrede oder muß ich bei Versendung von Modul und Smartcard für Technisat Reciever bei Prepaid länger warten, als bei einem "normalen" Premiere Reciever.
     
  6. Ricardo0810

    Ricardo0810 Junior Member

    Registriert seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    46
    AW: Kündigung bei Premiere

    Dürfte keine Rolle spielen - Karte sollte innerhalb 2-3 Tage da sein.
     
  7. fcsh

    fcsh Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    4.393
    Ort:
    Deutschland/Bayern
    AW: Kündigung bei Premiere

    Ich habe auch keinen Receiver von Premiere, und hatte die Karte (Prepaid) innerhalb von 3 Tagen.
     
  8. Doc Brown

    Doc Brown Senior Member

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    368
    AW: Kündigung bei Premiere

    Fein, dann wäre ja alles geklärt.
    Danke!
     
  9. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.829
    Ort:
    Ostzone
    AW: Kündigung bei Premiere

    Sehr gut. Wenn mal alle so denken würden, dann hätte "Premiere" jetzt 400.000 Abonnenten weniger ;). Das sind die sog. "Schläfer" :D

    Keine Werbung ;)....

    Also....wie es bis dahin sein wird, kann man jetzt noch nicht sagen. Aber mal meine Erfahrung mit dem "GNI Shop" in Berlin. Machst Du dort ein Prepaid, bekommst Du gleich von denen die Smartcard und musst nicht erst bei "Premiere" drum betteln und vielleicht noch ewig warten.

    So...Du bestellst bspw. Anfang April 2006 dort das Prepaid und gibst den 01.05.06 als Aktivierungstermin an. Aktivieren machen auch die, brauchst also auch nichts machen. Solltest Du bis 30.04.06 von "Premiere" noch Post mit Freimonaten bekommen, rufst Du beim GNI Shop an und bittest drum, die Aktivierung auf den 01.06. oder 01.07. zu verschieben. Geht total easy, hab ich auch so gemacht. Vorteil...Du hast die Karte immer bei der Hand und die Aktivierung geht über den GNI Shop ruckzuck.

    Wenn Du dagegen bei "Premiere" zum 01.05. aktivierst, dann wirst Du denk ich gnadenlos an dem Tag freigeschaltet, obwohl Du noch für lau bspw. einen Monat "Komplett" bekommst.
     

Diese Seite empfehlen