1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kündigung an ISH

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Larswi, 23. Januar 2005.

  1. Larswi

    Larswi Silber Member

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    514
    Ort:
    Essen
    Anzeige
    Habe folgenden Brief an ISH geschickt bin mal sehr auf die Antwort gespannt. Habe die jetzt mal direkt mit dem konfrontiert was hier seit Ewigkeiten diskussiert wird(so aber nicht zu ISH gelangt!).Fühle mich jetzt besser

    "Sehr geehrte Damen und Herren,
    es würde mich sehr freuen wenn sie sich die Zeit nehmen folgende E-Mail zu lesen und bitte nicht per Standardbestätigungs-E-Mail beantworten würden.
    Seit 1987 schaue ich nun Kabelfernsehen über ihr Unternehmen (damals noch Deutsche Post). 1986 war der Stand der Technik auch noch ein großer Fortschritt.Mittlerweile ist das Kabelfernsehen bei ihnen jedoch nicht mehr auf dem aktuellen Stand der Technik. Während im Satelliten- und Antennenbereich (ohne monatliche Kosten) die Digitalisierung erfolgreich verlief (DVB-S + DVB-T), lahmt diese bei ihnen enorm. Vor mehreren Jahren (!!) warb ihr Unternehmen bereits für Internet, Telefonie und Digitalisierung der TV-Programme. Dies ist jedoch nur mit dem Ausbau des Kabelnetzes möglich welcher leider nur in wenigen Städten (Köln, Düsseldorf, Bochum, Bonn) erfolgte. In Oberhausen, welches zentral im Ruhrgebiet liegt ist laut eigener Aussage kein Ausbau geplant. Anstatt bei den Fernsehsendern in die Zukunft zu investieren und auf Digitaltechnik umzusteigen, wird selbst in den nächsten Jahren noch weiterhin auf Analogtechnik gesetzt: Bsp.: Die LfM-NRW hat für die neue Rangfolgeentscheidung nur noch 25 Sender festgelegt.

    http://www.lfm-nrw.de/presse/index.php3?id=325

    ISH durfte die restlichen Sendeplätze im Kabel belegen. Anstatt die Kanäle mit digitalen Sendern zu belegen werden wieder selbst im unausgebauten Gebieten die Kanäle S04 bis S25 + S35 analog belegt.siehe:

    http://www.kabelaktuell.de

    Sicherlich, sie werden auf das Digitalangebot ISH Plus TV oder ISH International TV verweisen. Aber:
    • Im unausgebauten Gebiet stehen zu wenig freie Programmplätze zur Verfügung (welche analog verschwendet sind und werden) um alle ISH Plus TV zu senden. Und das unausgebaute Gebiet ist der Großteil von NRW
    • Die Sender welche für ISH Plus TV gewonnen wurden sind nur die kleinen unbekannten Privatsender, die großen Sender RTL, RTL2, Super RTL, VOX, Sat1, ProSieben, DSF, n-TV,N24,Kabelkanal, VIVA, VIVA+,tv.NRW,NBCEurope,CNN,QVC oder HSE sind allesamt immer noch nicht digital eingespeist. Seit Jahren verhandelt ihr Vorstand unter Herr Bonsall ohne Erfolg mit den großen Sendern. Die Verhandlungen sollen deshalb scheitern weil ISH von den großen Sendern Geld für das einspeisen dieser haben möchte. Obwohl der Kunde als Endabnehmer schon Gebühren zahlt.
    • ISH verlangt für eigentlich FTA-Sender (freie Sender) mit ISH Plus TV vom Kunden zusätzliche monatliche Gebühren. Trotz der 14,50EU monatliche Anschlussgbühr !!! ISH Digital Free kostet selbst 2 EU monatliche Gebühr extra.
    Nach Jahren des vergeblichen Wartens auf eine Verbesserung der oben genannten Punkte, habe ich mich hiermit entschlossen meinen ISH Kabelanschluss (inkl. ISH Free (digital)) zum nächstmöglichen Zeitpunkt fristgerecht zu kündigen. Ich werde wie viele andere die es auch vorhaben zu DVB-T / DVB-S wechseln. Kabelfernsehen (ISH in NRW) wird so wie es derzeit praktiziert wird nicht mehr lange über einen großen Kundenstamm verfügen.
    Trotzdem vielen Dank für ihre Antwort."


    Werde die Antwort mal hier in den Thread stellen, hoffentlich werde ich nicht wegen Verleumdung verklagt ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2005
  2. TobyMS

    TobyMS Junior Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    24
    AW: Kündigung an ISH

    da bin ich auf die antwort von ish gespannt.

    ich gebe dir recht: kabel ist in den meisten teilen von nrw von vorgestern.

    das es noch nicht mal für großstädte ausbautermine gibt und das ish plus tv in diesen gebieten das gleiche wie im ausbaugebiet kostet (bei wesentlich weniger programmen) ist eine "interessante" unternehmensploitik.
     
  3. marcandrebrandt

    marcandrebrandt Junior Member

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    61
    Ort:
    59174 Kamen
    AW: Kündigung an ISH

    @TobyMS
    Schau mal bei http://www.kabel-aktuell.de/ rein, da stehen die Termine drin! Falls Du aus Münster kommst...08.03.2005 !
     
  4. TobyMS

    TobyMS Junior Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    24
    AW: Kündigung an ISH

    danke für die info, das hat aber leider nichts mit einem ausbau des netzes in münster zu tun. es werden nur die paar kanäle, die es auch jetzt schon gibt, neu geordnet. internet, telefon oder gar ish plus tv mit allen und nicht nur ein paar kanälen heisst das leider nicht.
     
  5. stahly

    stahly Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2004
    Beiträge:
    67
    AW: Kündigung an ISH

    Ich auch! :D
     
  6. mayday68

    mayday68 Senior Member

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Bochum
    AW: Kündigung an ISH

    Nun ja, so ganz richtig ist deine AUssage hier auch nicht, denn ish will kein Geld von den Privaten für die digitale Einspeisung, sondern die werbefinanzierten Privaten wollen Geld von den Kabelnetzbetreibern. Über SAT müssen sie drauf, da sie ansonsten zu viel TV-Anteile auf DVB-S verlieren würden. Auf DVB-T sind sie mit drauf, aber überlege mal bitte, wer den ganzen DVB-T, ja, ich nenne es mal Dreck, den überhaupt finanziert. Ich glaube du bringst da mit deinen monatlichen Gebühren auch einen Anteil bei, bei denen übrigens die Privaten auch kostenlos mit aufgeschaltet werden, da ansonsten nur für ÖR niemand DVB-T nutzen würde.
    Und über Kabel? Da sind sie im Analogen schon vorhanden und haben eigentlich keinen Grund, kostenlos oder gegen einen kleinen Obulus auf den Digitalen Pfad aufzusatteln. Warum auch? Eine weitere Einnahme neben der Werbung ist doch kein schlechter Weg, oder?
    Und was soll das mit den monatlichen Kabelgebühren? Ich habe diese permanente Heulerei darüber im Kabelforum endgültig satt. Jedes Unternehmen, daß eine Dienstleistung zur Verfügung stellt, benötigt dafür Geld. Das ist bei Satelliten übrigens auch nicht anders (nur die werden indirekt von euch bezahlt, überlege mal), und bei DVB-T! Irgendwo von müssen alle doch leben. Dafür hast du beim Kabel auch einen 7/24-Stunden-Service, auch wenn der nicht immer erste Sahne ist.
    Meine Eltern haben SAT, weisst du wie das bei Schnee draußen aussieht? Genau, mehr gibt es dann auch nicht auf dem TV zu sehen. Pech gehabt, und anrufen kann ich auch niemanden. ALso warten auf besseres Wetter, und dann? Klar, die haben eine bescheidene Wohnlage für SAT. Aber nicht jeder hat nun einmal die richtige Lage, oder der Vermieter spielt nicht mit. Es gibt dort einfach genug Gründe.
    Aber warum rege ich mich eigentlich auf? Ich bin mit meinem Kabel einfach zufrieden und mir reichen jetzt schon die Sender, die ich habe.
     
  7. Hammerharter

    Hammerharter Board Ikone

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    3.765
    Ort:
    Hamm
    AW: Kündigung an ISH

    Kann dir nur zustimmen,ich vermisse die Privaten Analog bzw digital auch nicht.
     
  8. mayday68

    mayday68 Senior Member

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Bochum
    AW: Kündigung an ISH

    Genau. Ich weiss auch nicht wann ich zuletzt dort etwas länger zugesehen habe. Die Sendung, die zwischen den Werbeblöcken plaziert wird, ist meistens nicht länger wie die Tagesschau um 8. Dann lieber direkt ins Kino, eine DVD schauen oder vielleicht auch einmal etwas anderes Unternehmen.
    Nur eines ist ganz klar, die Privaten unterhalten uns nicht weil sie Spaß daran haben, sondern weil sie auch daran verdienen. Und das eben von uns.
     
  9. 518iT

    518iT Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    215
    Ort:
    MS
    Technisches Equipment:
    Loewe Connect 40" Full-HD mit DR+
    Loewe Xelos A26
    AW: Kündigung an ISH

    @TobyMS

    tja, auch ich bin "Betroffener" aus MS, der nicht mehr als die freien digitalen sieht. Und für Ish free noch 2€ zu zahlen, sehe ich nicht ein. Dieses "Angebot" können die vergessen bei dem Inhalt, und "free" isses doch auch nicht, wenn ich dafür zahlen muss!

    @mayday98 und Hammerharter

    siehe oben, "betroffen" bin ich nur insofern, als das ich die freien Sender empfange. Für den Mist auch noch zusätzlich 2€ im Monat zu den GEZ-gebühren sehe ich einfach nicht ein. Dafür ist mir meine Zeit zu schade.
     
  10. berry

    berry Silber Member

    Registriert seit:
    18. November 2004
    Beiträge:
    687
    AW: Kündigung an ISH

    Warum wird das "ish free" genannt?
    Wenn man Geld dafür bezahlen muß, ist das nicht free!!!:mad:
     

Diese Seite empfehlen