1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kündigen !? aber wie

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Mauscatcher, 13. Juni 2003.

  1. Thorsten Berlin

    Thorsten Berlin Gold Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.163
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    Das ist vollkommen richtig. Darum sollte ein Unternehmen seine Verträge so interessant gestalten, dass ein Kunden eben nicht vor diese Entscheidung gestellt werden muss.

    "Soll ich abschließen und einen zweijährigen Knebelvertrag eingehen oder lieber das Geld sparen und dafür lieber einen Kurzurlaub mehr im Jahr machen und die (hochwertigeren) DVDs aus der Videothek holen (jeder Gang macht schlank)"...

    Ich habe mich gegen Premiere und das schlechte Preis-Leistungs-Verhältnis und die überholt lange Vertragsbindung entschieden und bereue es auch nicht. Und warum ein Abo einer Zeitschrift auf ein Jahr abschließen, wenn es an jeder Ecke einen Kiosk gibt?!
     
  2. T iana

    T iana Senior Member

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
  3. AS2000

    AS2000 Junior Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2001
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hi !
    Ich habe das Super Abo für 28,07€ (war das Kabel-dBoxII Kaufangebot, was es mal für 555,-DM gab). Laut Hotline mit 6 Wochen Kündigungsfrist.
    Also, ich habe pünktlich 9 Wochen vorher gekündigt, mit Einschreiben und nach 10 Tagen kam die schriftliche Bestätigung meiner Kündigung.

    Ciao von AS2000
     
  4. Thorsten Berlin

    Thorsten Berlin Gold Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.163
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    Sicherlich, man sollte auch selbst auf Fristen achten. Aber bitte keine Fristen die künstlich verlängert werden, und wo erst nach Fristablauf ein Schreiben ins Haus flattert, in dem dann darauf hingewiesen wird, dass sich das Abo verlängert hat.
    Kundenorientierung nenne ich das nicht.
     
  5. Thorsten Berlin

    Thorsten Berlin Gold Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.163
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    Und das ist das Problem deutscher Unternehmen... die Dynamik fehlt. Lieber werden Statistiken gefälscht und Bilanzen geschönt und es wird bis zum bitteren Ende heile Welt gepspielt. Manchem Manager und BWLer fehlt einfach der Sinn, auch die Kundenbelange (sprich Serviceorientiertheit) zu verinnerlichen.