1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Könnte das auch ein Outdoor-DSLAM werden?

Dieses Thema im Forum "Internet über Sat, Kabel, Mobilfunk und Festnetz" wurde erstellt von Martyn, 17. Juni 2015.

  1. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.431
    Zustimmungen:
    2.083
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Anzeige
    So etwa 600m-700m von meiner Wohnung entfernt wird nun ein kleiner Parkplatz mit Brunnen errichtet und, und daneben gibt es nun auch zwei Kästen mit einem kleinen Metallmast.

    [​IMG]

    Allerdings hat hier die Telekom schon vor einigen Jahren einen Ausbau mit Outdoor-DSLAMs gemacht und hab seitdem auch 12 MBit/s was auch völlig ausreichend ist.

    Das Multifunktionsgehäuse das man damals aufgestellt hat ist aber doch deutlich grösser und hat keinen Mast daneben. Das neben der Telekom noch ein zweiter Anbieter ausbaut ist aber auch irgendwie unwahrscheinlich oder. Zu Amplus würde zumindest der Mast passen.
     
  2. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.121
    Zustimmungen:
    660
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Könnte das auch ein Outdoor-DSLAM werden?

    Im Prinzip kann in ein Multifunktionsgehäuse auch andere Technik als Technik für DSL eingebaut werden sonst würde es vermutlich Telekommunikationstechnikgehäuse heißen. Meist steht ein DSLAM neben einem KVz. Manchmal wird die Verschaltungstechnik des KVz allerdings auch in das Multifunktionsgehäuse eingebaut, v.a. wenn es recht wenig Anschlüsse sind.
    Ausserdem ist mir noch die Variante bekannt dass noch ein weiteres kleineres Gehäuse des EVU mit Sicherungen u. einem Stromzähler daran gebaut ist.

    Aber was ist das für ein Mast durch den ein Kabel führt? Soll da eine Leuchte an den Mast oder ist da sonst was am Mast befestigt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2015
  3. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.431
    Zustimmungen:
    2.083
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Könnte das auch ein Outdoor-DSLAM werden?

    Momentan ist der Mast noch ganz leer.

    Leuchte wäre denkbar, aber vielleicht auch eine Richtfunkanbindung, wobei da der Mast etwas niedrig wäre.
     
  4. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.121
    Zustimmungen:
    660
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Könnte das auch ein Outdoor-DSLAM werden?

    Beleuchtetes Hinweisschild oder Verkehrszeichen? Halte ich für denkbar.
    Ohne weitere Infos ist so einiges denkbar.
    - Steuerung für die Brunnenpumpe.
    - Zugangskontrolltechnik für den Parkplatz.
     
  5. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.431
    Zustimmungen:
    2.083
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Könnte das auch ein Outdoor-DSLAM werden?

    Ziehmlich unwahrscheinlich, dafür ist der Mast dann doch wieder zu hoch. Ausserdem wäre so ein "Luxusverkehrszeichen" hier auch garnicht nötig, weil soviel Verkehr ist hier dann auch wieder nicht.

    Wird wohl ein kostenloser Parkplatz. Bei so gerademal 6-8 Parkplätzen würde sich da ein Automat auch nich lohnen. Zudem kommen hier eh keine Parküberwacher vorbei, also würde niemand zahlen selbst wenn hier ein Parkautomat wäre. :winken:

    Ausserdem gibts kostenlose Parkplätze bei unserer Norma. So 3-5 Autos stehen da auch ausserhalb der Öffnungszeiten rum. Scheint niemanden zu stören. ;)

    BTW: Angeblich soll noch dieses Jahr ein neuer Netto gleich neben unsere Norma kommen. Dann gibts wohl noch mehr Parkplätze. :)

    Das ist wohl am plausibelsten. ;)
     
  6. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.431
    Zustimmungen:
    2.083
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Könnte das auch ein Outdoor-DSLAM werden?

    Könnte wohl doch ein Outdoor-DSLAM werden.

    Denn auf der Telekom Netzabdeckungskarte ist nun ein geplanter VDSL Ausbau angekündigt. Allerdings hellblaues, normales VDSL. Vectoring VDSL dunkelblau.

    Allerdings ist unsere Strasse schon wieder ziehmlich am Rand und damit wärs dann wohl auch nur VDSL25.
     
  7. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.121
    Zustimmungen:
    660
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Könnte das auch ein Outdoor-DSLAM werden?

    Bei hoher Kundennachfrage dürfte es sich für die Telekom lohnen weitere Outdoor-DSLAM aufzustellen, besonders wenn das Gebiet bereits ausgebaut ist.

    FTTB / FTTH dürfte sich in ländlichen Gebieten dennoch nicht lohnen.
     
  8. aseidel

    aseidel Institution

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.191
    Zustimmungen:
    183
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Könnte das auch ein Outdoor-DSLAM werden?

    Hier hat die Telekom 6 neue aufgestellt. Alles für FTTC.
     
  9. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.431
    Zustimmungen:
    2.083
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Könnte das auch ein Outdoor-DSLAM werden?

    Heute war dann ein Subunternehmen vor Ort und hat die Technik eingebaut. :)

    Ab Ende November sollen die Anschlüsse dann buchbar sein, allerdings wie ich erfahren habe nur All-IP Anschlüsse.
     
  10. DrHolzmichl

    DrHolzmichl Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2015
    Beiträge:
    3.996
    Zustimmungen:
    1.229
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Könnte das auch ein Outdoor-DSLAM werden?

    Mit welcher Geschwindigkeit?
    Genau so ein Kasten steht auch am Ende meiner Straße. Leider genau am falschen Ende.

    Gruß Holz ;)
     

Diese Seite empfehlen