1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kölner Verkehrsbetriebe: Statt Fahrplanaushang jetzt Fahrgastinformationen in FullHD

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von teucom, 20. August 2008.

  1. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Ort:
    Köln Riehl - Loft zwischen Zoo und Rheinufer
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    Anzeige
    Der olle Fahrplanaushang hat bald auch in Kölns U-Bahn ausgedient - jetzt gibts interaktive FullHD-Panels mit vandalismusressistentem Panzerglas-Touchscreen. Der Pilotversuch läuft schon.

    Sind wir noch zu retten? :)
     
  2. ackerboy

    ackerboy Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    BiBi nahe Stuttgart
    Technisches Equipment:
    KabelBW Ausbaugebiet (Premiere komplett ohne HD, Kabel Digital Home)
    Humax ND-FOX-C, Technisat PK
    AW: Kölner Verkehrsbetriebe: Statt Fahrplanaushang jetzt Fahrgastinformationen in Ful

    Nö.
     
  3. Muhhase

    Muhhase Senior Member

    Registriert seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    245
    AW: Kölner Verkehrsbetriebe: Statt Fahrplanaushang jetzt Fahrgastinformationen in Ful

    Wo ist das Problem?
     
  4. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.622
    Ort:
    Recklinghausen (EX-Köpenicker)
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.50
    MR 400
    MR 200
    AW: Kölner Verkehrsbetriebe: Statt Fahrplanaushang jetzt Fahrgastinformationen in Ful

    Na irgendwie muss man ja die Fahrkartenpreis erhöungen begründen. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. August 2008
  5. bambergforever

    bambergforever Lexikon

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    22.477
    Ort:
    Bamberg
    AW: Kölner Verkehrsbetriebe: Statt Fahrplanaushang jetzt Fahrgastinformationen in Ful

    HD sogar schon in der U-Bahn und wsa bekomm ich hier über Kabel??? 3 Kanäle!!!!!!

    Kommt der U-Bahn-HD-Kanal dann auch über Kabel und Sat, dann sind es immerhin schon 4!!!

    Fahrplanauskünfte in HD daheim am TV, wäre doch ein super Service
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. August 2008
  6. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Kölner Verkehrsbetriebe: Statt Fahrplanaushang jetzt Fahrgastinformationen in Ful

    Das gibt es doch schon längst, schaust Du hier. :)
     
  7. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Ort:
    Köln Riehl - Loft zwischen Zoo und Rheinufer
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Kölner Verkehrsbetriebe: Statt Fahrplanaushang jetzt Fahrgastinformationen in Ful

    Wir reden hier von der Kölner U-Bahn, und im Kölner Kabel gibts 6 HD Kanäle - die allesamt überflüssig sind wie ein Fisch mit Fahrrad. Aber zum Thema:

    Du hast wohl was falsch verstanden, gezeigt wird kein U-Bahn-Unterhaltungsprogramm; die grossen Touchscreen-Panels ersetzen die Fahrplan- und Infoaushänge an den Haltestellen. Unterhaltung in Form von Nachrichten, Werbung, Zeichentrick etc. gibts in den Stationen schon ein paar Jahre per Beamer.

    Was ich bemerken wollte war das das ganze meiner Meinung nach Blödsinn ist - selbst die technikverrückten Japaner lassen von so einem Touchscreen-Quatsch die Finger und bieten in der U-Bahn dafür Wandgrosse einfache Übersichtspläne die selbst eine 100jährige Oma und der grösste Technikmuffel versteht und in der grössten Hektik einfach überblicken kann.

    Vom neudeutsch "Usability" genannten Faktor haben die Designer hierzulande leider meist noch nichts gehört.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2008
  8. psychoprox

    psychoprox Gold Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    AW: Kölner Verkehrsbetriebe: Statt Fahrplanaushang jetzt Fahrgastinformationen in Ful

    Vorallem kann son Display auchmal ausfallen, was bei einem herkömlichen Fahrplan so gut wie nie passiert.

    Auch die Gefahr das Vandalismus steigt. Heutzutage bekommen die Leute alles kaputt.
     
  9. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.710
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Kölner Verkehrsbetriebe: Statt Fahrplanaushang jetzt Fahrgastinformationen in Ful

    Ja, die bekommen alles kaputt, allerdings auch die Glaskästen mit den Fahrplänen. In Magdeburg existieren praktisch keine ausgehängten Fahrpläne mehr. Wird sofort zerstört und entwendet.
     
  10. psychoprox

    psychoprox Gold Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    AW: Kölner Verkehrsbetriebe: Statt Fahrplanaushang jetzt Fahrgastinformationen in Ful

    Hier sind die hinter Kunstoffscheiben. Die können zwar angekokelt werden, aber kaputtschlagen geht sehr schwer.

    Glasscheiben gibts nur an den den Bahnhöfen Oberhausen und Sterkrade, am Centro Busbahnhof und den restlichen Haltestellen der ÖPNV Trasse. Diese Orte sind auch Videoüberwacht.
     

Diese Seite empfehlen