1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

JVC DVD Recorder kann nicht von 24500 aufnehmen

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von RobertW, 13. März 2005.

  1. RobertW

    RobertW Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    SAT-Receiver Medion 24500 mit 40GB Festplatte (Grobi 3.40)
    DVD-Recorder JVC DRM 10

    Beide Geräte habe ich nacheinander mit einem Scard-Kabel und mit einem Chinch-Kabel (1xVideo, Audio L/R) mit entsprechendem Scardadapter miteinander verbunden.

    Was ich auch mache, der DVD-Recorder meldet "Kopieren nicht möglich", dabei will ich doch nur vom Sat-Receiver aufnehmen. Ist übrigens egal ob ich direkt vom Sateliten oder von der Festplatte aus aufnehmen möchte. Mit meinem alten Hyundai funktioniert der DVD-Recorder 1a.

    Weiß jemand was die mögliche Ursache für das Verhalten ist? :confused:
     
  2. lottku

    lottku Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    9
    AW: JVC DVD Recorder kann nicht von 24500 aufnehmen

    Der Medion hat einen Kopierschutz
     
  3. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: JVC DVD Recorder kann nicht von 24500 aufnehmen

    Ist dieser Kopierschutz ständig aktiv? Das wäre ja bescheuert.
     
  4. Mellon

    Mellon Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    27
    Ort:
    München
    AW: JVC DVD Recorder kann nicht von 24500 aufnehmen

    Ich kann mit meinem 24500 problemlos auf dem Panasonic dmr-e55 aufnehmen. Auf einem Pioneer-DVD-Rekorder, den ich vorher hatte, war das auch möglich (abgesehen von den Pegel-Problemen beim RGB-Betrieb, die der Pioneer hatte).
    IMHO hat der 24500 natürlich keinerlei Kopierschutz. Macrovisionssignale werden IMO nur im Pay-TV (etwa bei Premiere) ausgestrahlt.
    Der Fehler im Zusammenspiel mit dem jvc-Rekorder muss woanders liegen.

    Gruß, Dietmar.
     
  5. Mike_D

    Mike_D Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    177
    Ort:
    ROW
    AW: JVC DVD Recorder kann nicht von 24500 aufnehmen

    könnte das am eingestellten Videoformat liegen? rgb fbas y/c
     
  6. Mellon

    Mellon Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    27
    Ort:
    München
    AW: JVC DVD Recorder kann nicht von 24500 aufnehmen

    Nicht dass ich wüsste. Das Macrovisionssignal wird z. B. vom Videorecorder bei kopiergeschützten Kauf- oder Leihkassetten an den DVD-Rekorder weitergegeben, der es entsprechend interpretiert und die Aufnahme verweigert. Dies geht sogar über die Cinch-Buchsen des DVD-Rekorders (z. B. am Front-Eingang).
    Macrovisionssignale bei normalen TV-Sendungen über unverschlüsselte Sender sind mir unbekannt.

    Gruß, Dietmar.
     
  7. RobertW

    RobertW Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    6
    AW: JVC DVD Recorder kann nicht von 24500 aufnehmen

    Weder das Video Format RGB / FBAS noch die Umstellung 16:9 auf 4:3 im Menü Wiedergabe machen einen Unterschied aus.

    Auch verschiedene Kabel machen keinen Unterschied:
    SatReceiver Chinch->Scard DVD
    SatReceiver Chinch->Chinch DVD
    SatReceiver Scard ->Scard DVD

    Auch verschiedene Sender ändern nichts an der Fehlermeldung.

    Was könnte der Receiver als Kopierschutz interpretieren?

    Kann das mit der Grobi-Software zusammenhängen?

    Hat jemand sonst noch ne Idee?

    :confused: :confused: :confused:
     
  8. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: JVC DVD Recorder kann nicht von 24500 aufnehmen

    Hast Du noch einen VHS-Recorder rumstehen? Dann schließ den doch mal an den Medion an und versuch, damit aufzunehmen. Wenn ein Kopierschutz (oder sowas ähnliches, z. B. instabiles Signal) ausgegeben wird, müßte der VHS aus dem Tritt kommen.

    Zusatzfrage: Tritt der Fehler bei allen Sendern auf?
     
  9. RobertW

    RobertW Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    6
    AW: JVC DVD Recorder kann nicht von 24500 aufnehmen

    @beiti: Alle Sender

    Eine Supportanfrage bei Medion ergab, daß dort solche Probleme nicht bekannt sind und ich mich an JVC wenden soll.
    Der JVC-Support vermutet: "Vermutlich fügt der SAT Receiver dem Bild eine Kopierschutzähnliches Signal bei." Ich möge den Receiver tauschen und prüfen, ob damit das Problem beseitigt wurde.

    Was ähnliches hat ja auch beiti vorgeschlagen.

    Update:
    Medion Sat-Receiver mit Video-Rekorder fuktioniert ohne Probleme!
    Hyundai-Sat-Receiver mit JVC DRM10 Recorder funktioniert auch ohne Probleme!
    Medion-Sat-Receiver mit JVC DRM10 Recorder funktioniert NICHT!

    Hat die Software (GROBI 3.40) einen Einfluss auf das Analoge Ausgangssignal?
    Kann dort ewas entstehen, was der JVC als Kopierschutz interpretiert?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2005
  10. panta_rhei

    panta_rhei Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Welt

Diese Seite empfehlen