1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

JVC DAB Autoradio

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von tigAIR38, 9. September 2006.

  1. tigAIR38

    tigAIR38 Neuling

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    17
    Anzeige
    ich spiele mit dem gedanken mir ein jvc kd-g722 autoradio zuzulegen. das ist dab ready II. dazu brauche ich dann vmtl. noch eine tunerbox kb-t 1000 (ca. 70 €) und eine dachantenne (60-70 €). stimmt das so weit?

    hat da jemand schon erfahrungen, wie das im auto klappt? die senderauswahl haut mich nur bedingt vom hocker (raum nürnberg). hätte gerne so was wie einen sportkanal gehabt, aber den scheint es hier nicht zu geben :confused:
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: JVC DAB Autoradio

    Hallo und willkommen im Forum, tigAIR38
    Ja, das stimmt so. Das 722 ist DAB ready II und muss mit der Box KT-DB1000 auf DAB aufgerüstet werden. Alternativ wäre noch das 711 für DAB zu empfehlen. Da ist schon das DAB-Empfangsteil drin. Das 711 ist ein Auslaufmodell und wird momentan abverkauft. Welche Antenne für dich in Frage kommt, kann man so genau nicht sagen. Ist eine 'unsichtbare' Antenne vorhanden, empfiehlt sich zusätzlich eine Magnetfußantenne. Ist schon eine Dachantenne vorhanden, dann kann man die gegen eine kombinierte, die sowohl UKW/MW als auch DAB empfangen kann. Von der Klebeantenne als Lösung sollte man tunlichst die Finger lassen. Das ist nur ein fauler Kompromiss.
    Einen Sportkanal gibt es im digitalen Angebot leider nicht. IMHO ist das Programmangebot in Bayern und speziell Nürnberg aber immer noch besser als sonstwo.
    Mehr Informationen gibt es bei www.pro-dab.de
    Schönes Wochenende, Reinhold
     
  3. tigAIR38

    tigAIR38 Neuling

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    17
    AW: JVC DAB Autoradio

    danke für die prompte antwort. ich werds mir mal durch den kopf gehen lassen, ob sich das für mich rentiert.
     

Diese Seite empfehlen