1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Jurassic World

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 22. Oktober 2015.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.166
    Zustimmungen:
    922
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    INHALT: 22 Jahre nach den Ereignissen in „Jurassic Park“ lockt das Luxus-Resort „Jurassic World“ Besucher aus aller Welt auf eine Insel vor Costa Rica, Dinosaurier von nahem zu erleben. Kinder reiten auf Mini-Triceratopsen, Familien schauen dem riesigen Wasserdinosaurier Mosasaurus beim Verspeisen eines Weißen Haies zu. Der Genetiker Dr. Henry Wu (BD Wong) kreiert die Dinosaurier, er arbeitet im Auftrag des milliardenschweren Stifters Simon Masrani (Irrfan Khan). Doch weil Riesenechsen zwar anfangs aufregend sind, das Publikum aber irgendwann alle von ihnen kennt, wurde Wu dazu gedrängt, ein Raubtier zu züchten, das es in der Natur nie gab: den Indominus Rex. Die riesige Kreatur soll die größte Attraktion von „Jurassic World“ werden – und wird zur größten Bedrohung, als sie ausbricht. In dem entstehenden Chaos gelingt vielen Dinosauriern die Flucht aus ihrem Gehege, sodass alle Besucher potentielles Reptilienfutter werden. In Lebensgefahr schweben nun auch die beiden jungen Brüder Zach (Nick Robinson) und Gray (Ty Simpkins). Ihre Tante Claire (Bryce Dallas Howard), deren Aufgabe es ist, den Park zu überwachen, beginnt eine abenteuerliche Suche nach ihren Neffen. Sie wird dabei von Owen (Chris Pratt) unterstützt, einem Militärexperten, der eine Gruppe Velociraptoren abgerichtet hat…


    MEINE KRITIK nach dem Kinobesuch: 22 Jahre nach dem spektakulären und grandiosem ersten Film von Steven Spielberg, kommt nun dieser vierte recht kurzweilige Film in die Kinos. Auch wenn mir die Kinnlade nicht runterfiel und der Aha Effekt eher selten sich einstellte, habe ich einen sehr unterhaltsamen Film gesehen, der zu keiner Zeit langweilt. Natürlich war hier keine große Story zu erwarten und es gab auch ein paar Kopien und ähnliche Handlungsstränge zum Erstling, denn was damals ging, kann auch heute funktionieren. Hinzu kommen natürlich einige neue Spezies dazu, die durchaus realistisch in Szene gesetzt wurden. Die Familiengeschichte wird nur kurz überflogen und es gab auch ein paar kleine Gags und auch ein Bösewicht darf nicht fehlen. Die Schauspieler sind wie in den meisten heutigen Blockbustern eher in der Statistenrolle, auch wenn Chris Pratt sein bestes gibt. Im Grunde genommen, habe ich das bekommen was ich erwartet habe, einen unterhaltsamen, anspruchslosen Popcornfilm mit nach heutigem Stand ordentlichen Special Effects und spannender Unterhaltung. Nicht mehr und nicht weniger und dafür drücke ich gute 7/10 Dinos ab! Ich platziere diesen vierten Film zwischen dem unerreichten ersten und den zwei Nachzüglern! Das 3D war mal wieder unterstes Mittelmaß, keine ordentliche Tiefe und Pop Outs waren auch Mangelware. Leider ist dieser Zustand fast schon Gewohnheit bei einer großen Anzahl von Kinofilmen!

    Die Blu Ray Qualität ist top, Bild ist glasklar und der Ton haut echt rein! Ein Fest für jede gute Heimkinoanlage!

    [​IMG]
     
  2. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.859
    Zustimmungen:
    3.085
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Jurassic World

    Das erklärt viellleicht den überraschend niedrigen Preis der 3D Version, aktuell knapp 3 Euro über der 2D Version: amazon
     
  3. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.292
    Zustimmungen:
    1.287
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    AW: Jurassic World

    Naja, alter Wein in neuen Schläuchen. Jurassic Park 1993 meets Godzilla 1998 in einer ganz seichten linearen deja-vue Story verschwurbelt.
    Mehr als 5/10 sind da wirklich nicht drin.
     
  4. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.723
    Zustimmungen:
    886
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Jurassic World

    Nicht zu vergessen das typische Spielberg Familienrezept: Packe immer klugschei... Kinder mit noch altklügeren Kommentaren in den Film, die alles besser wissen am besten noch gepaart mit dem Familienhund.
    So wie es schon unerträglich in Gremblins und noch schlimmer in den Goonies war.
    Von mir drücke ich 4/10 Kinderpunkte ab - statt der Dinos aus Posting #1 [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Oktober 2015
  5. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.296
    Zustimmungen:
    4.183
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Jurassic World

    Also die Kritik an der Tiefe des 3D Bildes teile ich nicht. Ich finde die vollkommen in Ordnung und bei mir steht diese nur auf mittlerer Stufe (10 von 20).
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Oktober 2015
  6. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Jurassic World

    Kann ich so nicht nachvollziehen. Klar, Innovatives sucht man hier vergeblich. Aber man wird trotzdem gut unterhalten. Langeweile kam bei mir nie auf. Kurzweilige neue Dinoaktion mit der man hervorragend die Zeit bis zur Eröffnung des nächsten Parks überbrücken kann. 7/10
     
    paulinchen gefällt das.
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Gutes Jurassik Park Kino.
    Mehr habe ich nicht ewartet, nur das Jeff mal um die Ecke kommt und sagt, seht her, Chaos Theorie oder das irgendwer mal nach Sarah Harding ruft.

    Den Kritikern sei angemerkt, es war Heldenkino, selbst Menschen, die sich nur über Geld oder Job definieren, können bessere Menschen werden. ;)

    Ton hat gerockt, da kam ordentlich etwas rings um uns raus.
     
    Batman 63 gefällt das.
  8. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    Genau! Und man darf nicht vergessen es ist "nur" ein Teil 4. Und es ist bestimmt einer der besten 4. Teile aller Filmreihen. Obwohl, Alien 4 hat mir auch gut gefallen.
     
    paulinchen gefällt das.

Diese Seite empfehlen