1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Junge Nacht der ARD" startet

Dieses Thema im Forum "Radio - Programm & Inhalte" wurde erstellt von DVB-T-H, 7. Juni 2018.

  1. DVB-T-H

    DVB-T-H Board Ikone

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.267
    Zustimmungen:
    667
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    DVB-C: Vodafone-Kabel mit Humax PR 2000c, Sky W+C+S+B+HD, Kabel Digital Home
    DVB-T2HD: Strong SRT 8540
    Eye-TV-Hybrid-Stick für DVB-C (und DVB-T)
    Freenet-TV-Stick
    Anzeige
    Ab 12. Juni sollen auch die "Jugendwellen" der ARD ein gemeinsames Nachtprogramm anbieten. Die Federführung liegt hier beim WDR, d. h. konkret "1live". Es ist noch unklar, wer das Programm übernehmen wird.

    Quelle: 1Live startet "Junge Nacht der ARD", Sport1.fm eingestellt - DWDL.de

    Diese Meldung halte ich schon seit Monaten für erwartbar. Immerhin gab es schon seit Monaten eine derartige Zusammenarbeit zwischen ähnlichen Typen von ARD-Radios und es war überfällig, dass der WDR als größte ARD-Anstalt das anbietet, wobei dann auch gerade dieser Bereich sehr wahrscheinlich war.

    Nun gibt es:

    "Junge Nacht der ARD": WDR (größte Anstalt) in Jugendwellen
    "ARD-Popnacht": SWR (zweitgrößte Anstalt) in Popwellen
    "ARD-Hitnacht": NDR (drittgrößte Anstalt) in Programmen wie NDR 1, WDR 4, ...
    "ARD-Nachtkonzert": BR (viertgrößte Anstalt) in Klassik- und Kulturwellen
    "ARD-Infonacht": MDR (fünftgrößte Anstalt) in Nachrichtenwellen
     
  2. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.949
    Zustimmungen:
    1.091
    Punkte für Erfolge:
    163
    Dann bin ich einmal gespannt, wie viele Jugendradios überhaupt dieses gemeinsame Nachtprogramm ausstrahlen werden statt ihren eigenen Weg zu gehen.
    Ich halte lediglich ein Übernahme vom hr und insbesondere NDR (NJoy) für wahrscheinlich, schon aus historischer Gemeinsamkeit und Kooperation in vielen Bereichen - die bereits das gemeinsame Nachtprogramm von NDR2/WDR2 lange Zeit veranstalteten, der hr (youFM) ist wie ein Staubsauger und nimmt generell nachts alle Fremdangebote mit. Ggf. wird noch die Kleinstanstalt Radio Bremen (Bremen 4 und/oder Bremen NEXT) das Programm mit übernehmen.

    Dann verließen sie ihn aber auch schon. Der mdr strahlt generell kein ARD Nachtprogramme außer der Klassikschiene aus, der SWR ist eh kein Freund vom WDR und wird somit "Das Ding" nicht mit einbinden. Somit wird "Unser Ding" vom SR auch außen vorbleiben. Der BR veranstaltet mit puls ein Konzept, das inhaltlich nicht die Mainstreammusikfarbe der ARD Jugendwelle widerspiegelt. Fritz vom rbb stelle ich auch für das Projekt in Frage.

    Somit ist auch diese Nachtschiene der ARD wieder nur ein Tropfen auf dem heißen Stein und wird sicherlich nicht einmal von 50% der ARD Anstalten angenommen werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2018 um 10:19 Uhr
  3. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    35.004
    Zustimmungen:
    2.375
    Punkte für Erfolge:
    163
    Es ist schon traurig, dass viele ARD Anstalten die Nachtprogramme nicht übernehmen, aber dafür z.b. tagsüber die Regionalisierungen streichen bzw zurückfahren.
     
  4. garfield82

    garfield82 Gold Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    War wohl nix mit der Prognose. DASDING. UNSER DING. Fritz. Sputnik. Alle dabei.
    Bis auf Bremen Next und Puls - das sind hochgerechnet fünf Hörer weniger für die junge Nacht. Das ist verkraftbar. Ich wünsche dem Projekt viel Erfolg. Endlich keine Computer nachts und kein Voicetracking wie bei den Privaten.
     
  5. robbe1990

    robbe1990 Silber Member

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    107
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    DAB: AugustMB400, PhilipsDA9011, DUAL DAB4, Technisat DAB SWR4 Edition
    DVB-C: Vu+ Ultimo 4K
    MobileRadio: Huawei Mate 10 Pro (AndroidAuto)
    Dafür jetzt jemand der den nächsten Titel aufsagt und mehrmals die Stunden Old School Verkehrshinweise aus ganz Deutschland aufsagt und ein Computer der die selbe 40 Titel Playlist wie Tagsüber abspielt. Ich würde eher sagen komplett an der Zielgruppe vorbei. Einzig der Hörer der sich einen diesen Sender eh schon immer antun muss Nachts hat etwas davon. Ausserdem natürlich schade Fritz und 1Live verlieren jetzt Nachts die letzten "Alternativen" Songs die sonst Nachts noch zu hören waren.

    Zusammengefasst eine Playlist eines Streaminganbieters ist Unterhaltsamer als "die Junge Nacht".
     
    Hallenser1 gefällt das.
  6. adrianS

    adrianS Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2012
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    MDR sendet (und produziert sogar) nachts auf MDR Aktuell ARD-Infonacht, das gleiche gilt für die Radiostationen BR: Bayern 1 und Bayern 3 senden ihr Nachtprogramm, Bayern 2 ARD-Nachtkonzert und produziert auch. Was MDR angeht, könnten sie das auf MDR Jump ARD-Popnacht tun, und auf MDR Sachsen / Sachsen-Anhalt / Thüringen ARD-Hitnacht.

    N-JOY kann, wie andere Jugend-ARD-Sender auch, "Junge Nacht der ARD" senden. Darüber hinaus müssen Sie bei allen ARD-Jugendradiosendern Verkehr oder das Wetter in der Nacht behandeln, obwohl der NDR nachts Nachrichten aus der Zentrale in Hamburg sendet.
     
  7. Cha

    Cha Gold Member

    Registriert seit:
    3. April 2015
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    362
    Punkte für Erfolge:
    93
    Der Fritz-Nightflight bleibt zum Glück erhalten. Fritz übernimmt die Dudelnacht erst ab 2 bzw. 3 Uhr.
     
  8. drod

    drod Senior Member

    Registriert seit:
    6. April 2017
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    TERRATEC CINERGY S2 USB BOX & OPTI-Combo DVB-T2/C USB Stick
    MDR SPUTNIK wird die sicherlich leider übernehmen, da sendet aktuell noch nachts munter der Computer vor sich hin ohne nervige Teaser und Anmoderationen.
    Quasi alle Hits am Stück... das wird dann wohl vorbei sein.
     
  9. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    35.004
    Zustimmungen:
    2.375
    Punkte für Erfolge:
    163
    Es leider in der Struktur bedingt, dass der WDR als letzte große Anstalt ohne Nachtprogramm, was produziert und bundesweit ausgestrahlt wird, zum Zuge kommt.
    Inhaltlich ist der WDR hier natürlich fehlt am Platz, Eins Live ist mittlerweile das älteste Jugendprogramm und die kompetenz wäre sicherlich besser bei Fritz oder Sputnik aufgehoben gewesen.
    Wie ich schon oben geschrieben habe, wären aber die Nachtprogramme was ich zuerst streichen würde, wenn ich Geld sparen müsste.
    Der SWR macht ein Nachtprogramm auf SWR 3, dies ist auch die Popnacht, aber auch SWR1 sendet ein eigenes Nachtprogramm. Hier könnte man die Hitnacht übernehmen und dafür auf SWR4 die Schlagernacht von BR/MDR.
     
  10. ***NickN***

    ***NickN*** Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1.115
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Digit ISIO S2
    Pana 42" GW10
    BP LG 630
    Sky komplett, amazon prime, maxdome
    Wir haben verloren heute. Was gibts da zu musizieren(n);)
     

Diese Seite empfehlen