1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Jung plant Ehrenmal für Gefallene in Berlin

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Hose, 5. Februar 2007.

  1. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.568
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    Anzeige
    http://www.tagesschau.de/aktuell/meldungen/0,,OID6376470_,00.html
    Sind die Zeiten von Ehrendenlmäler nicht vorbei?
    Brauchen wir sowas?
    Wäre ein bessere Ausbildung, Ausrüstung und vernünftige Außenpolitik nicht wichtiger?
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2007
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Jung plant Ehrenmal für Gefallene in Berlin

    Vielleicht soll das Denkmal auch genau das anmahnen?

    Ich hab dazu irgendwie keine so rechte Meinung. Auf der einen Seite hast du sicherlich Recht, dass diese übertriebenen Ehrbekundungen des Militärs überholt sind. Auf der anderen Seite sollte man diejenigen, die im Auftrag unserer Regierung ihr Leben gelassen haben, nicht einfach so unter den Tisch kehren.

    Wie oben schon angedeutet: Ein Denkmal soll schließlich etwas in Erinnerung rufen. Welche Schlüsse man letztlich daraus zieht, bleibt ja jedem selbst überlassen.
     
  3. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Jung plant Ehrenmal für Gefallene in Berlin

    Ich unterstütze das aufrichtig. Auch unsere Soldaten waren nur Opfer, die größtenteils nicht einmal wußten, wofür sie in den Krieg zogen. Auch, wenn sie es vielleicht glaubten.
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.710
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Jung plant Ehrenmal für Gefallene in Berlin

    Ich finde es zynisch das wir es nötig haben Ehrendenkmale zu errichten um Gewissen zu beruhigen. Vor allem der Politiker?
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Jung plant Ehrenmal für Gefallene in Berlin

    Wer sagt denn, dass damit unser Gewissen beruhig werden soll?

    Die getöteten Soldaten einfach unerwähnt hinzunehmen, empfinde ich als viel zynischer.
     
  6. doku

    doku Guest

    AW: Jung plant Ehrenmal für Gefallene in Berlin

    Ehrendenkmäler für unsere Bundeswehrsoldaten? Unnötig wie ein Grindkopp!
     
  7. DerBandit

    DerBandit Silber Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    804
    AW: Jung plant Ehrenmal für Gefallene in Berlin

    Kannst das auch begründen?
     
  8. doku

    doku Guest

    AW: Jung plant Ehrenmal für Gefallene in Berlin

    Ja, könnte ich. :)
     
  9. DerBandit

    DerBandit Silber Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    804
    AW: Jung plant Ehrenmal für Gefallene in Berlin

    So ein Satz hintippern ist leicht ... :D
     
  10. doku

    doku Guest

    AW: Jung plant Ehrenmal für Gefallene in Berlin

    Ich weiß. ;) Die Begründung würde wohl Einige vor den Kopf stoßen, deswegen lass ich das mal besser. :)
     

Diese Seite empfehlen