1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Jugenschutzvertöße im TV: "Joko gegen Klaas", Viva und Sex-Doku

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 29. Juli 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.272
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Im ersten Halbjahr 2013 stellte die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) insgesamt sieben Verstöße gegen Jugendschutzbestimmungen im TV fest. Unter anderem erregten Joko und Klaas sowie die Viva-Dokusoap "Party Bruder!" das Aufsehen der Jugendschützer.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Union Jack

    Union Jack Platin Member

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sky+ Pro UHD-Receiver
    AW: Jugenschutzvertöße im TV: "Joko gegen Klaas", Viva und Sex-Doku

    Die Jugendschützer scheinen das Klientel, welches sie schützen wollen, gar nicht zu kennen. Man zeige mir 13jährige, die trotz Internet mit der Ahnungslosigkeit der Jugendschützer gesegnet sind.
     
  3. paranox

    paranox Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Jugenschutzvertöße im TV: "Joko gegen Klaas", Viva und Sex-Doku

    Und am Samstag lief vormittags Eis am Stiel auf RTL2. :eek:
    Zu meiner Zeit lief der Mist spät Abends. :D
     
  4. lurgi

    lurgi Junior Member

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Jugenschutzvertöße im TV: "Joko gegen Klaas", Viva und Sex-Doku

    welche(r) 13-jähriger ist heute schon um 22 uhr im bettchen verschwunden? dieser angebliche jugendschutz ist lachhaft und dient nur einem: beschäftigung für ein paar beamte.

    mit der realität in diesem land haben die leute von der kjm sich schon lange nicht mehr befasst.

    das kann gut finden oder nicht. fakt ist doch, dass auf jedem smartphone eines minderjährigen bestimmt zu 99,5 prozent ein sexfilmchen zu finden ist. aber die werden ja von der kjm nicht kontrolliert.
     
  5. Futuremann

    Futuremann Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2010
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Jugenschutzvertöße im TV: "Joko gegen Klaas", Viva und Sex-Doku

    Seitdem VIVA keine Musik mehr bringt, leben die ja nur von Sexographie.
    Ist doch billiger, wie Musik.
     
  6. Musicmaker

    Musicmaker Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2002
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Jugenschutzvertöße im TV: "Joko gegen Klaas", Viva und Sex-Doku

    Alle die absoluten Schnarchnasen beim "Jugendmedienschutz" !!!

    Vor ein paar Monaten lief im Abendprogramm (ca.23 Uhr) auf Arte eine "Doku" über eine japanischen "Erotikfilm". (Ich weiss den Titel nicht mehr, bin beim zappen zufällig darüber gestolpert und natürlich hängen geblieben :))
    Das war ein echter Porno, mit unzensierten Szenen mit Sexualverkehr, man sah auch Abspritzszenen in den Mund !
    Ich habe echt gestaunt, das sowas im Fernsehen läuft. :eek:

    Ich glaube bei Arte könnten sie die halbe Nacht sowas bringen und KEINER
    würde etwas sagen oder merken !!!
    Musicmaker
     
  7. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.191
    Zustimmungen:
    3.862
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Jugenschutzvertöße im TV: "Joko gegen Klaas", Viva und Sex-Doku

    Das ist keine Pornografie da es hier nicht ums Poppen geht. Das zeigen des Geschlechtsakt in allen Einzelheiten ist nicht verboten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2013
  8. Musicmaker

    Musicmaker Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2002
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Jugenschutzvertöße im TV: "Joko gegen Klaas", Viva und Sex-Doku

    Weisst du was ich meine, hast du diese "Doku" auch gesehen? Aber bitte ehrlich antworten.
     
  9. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: Jugenschutzvertöße im TV: "Joko gegen Klaas", Viva und Sex-Doku

    Lächerlicher finde ich da eigentlich den Fall von American History X.
    Ein PayTV-Sender, der ja dank Gesetzgeber mit Jugendschutz-PIN geschützt ist bekommt auf die Mütze, weil er sich nicht an die Sendezeiten hält...

    Eigentlich ein Irrsinn, dass die KJM doppelt "Sicherheit" will.



    Ganz grundsätzlich muss man sich natürlich schon fragen, ob es nicht langsam an der Zeit wäre, den ganzen Brimborium endlich zu überarbeiten, die gesetzlichen Richtlinien waren schon für die Großelterngeneration der Kinder nicht unbedingt zeitgemäß, von den heutigen Jugendlichen ganz zu schweigen.

    Aber es ist halt wie immer: man drückt unseren Jugendlichen immer mehr Pflichten rein, alles sollen sie können, am besten gestern schon, aber wenns mal darum geht das mit ein paar Rechten auszugleichen, ziert sich der konservative Mob wieder.



    Edit:
    Moment. Jetzt fällts mir gerade erst auf.
    Wieso ist das auf einmal ein Problem, dass American History X auf TNT Film bereits um 20h gezeigt wird? Der Film ist doch FSK16 und TNT Film ist bekanntermaßen mit Erwachsenengängelcode behaftet. Seit wann dürfen die das nicht mehr? Sky Cinema hat gestern Abend The Expendables 2 (FSK18, Rest der zivilisierten Welt ab 16) um 20.15 rausgehauen... dsa wäre ja noch "schlimmer".
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2013
  10. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.191
    Zustimmungen:
    3.862
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Jugenschutzvertöße im TV: "Joko gegen Klaas", Viva und Sex-Doku

    Nein aber ich habe ähnliche Dinge schon im Fernsehen gesehen und auch mit Unverständnis reagierte. Da hat mich hier jemand im Forum "aufgeklärt". Pornografie ist verboten mehr aber auch nicht. Und Pornografie sind Filme wo es ausschließlich ums Poppen geht.
     

Diese Seite empfehlen