1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Jugendschutz bei den Öffis

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von HD2008, 7. September 2013.

  1. HD2008

    HD2008 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2007
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Dürfen ARD und ZDF auch FSK 16 und 18 ganztags zeigen oder indizierte Filme oder müssen die sich auch an Gesetze halten
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.629
    Zustimmungen:
    3.806
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Jugendschutz bei den Öffis

    Die halten sich an die Gesetze! Eine JS Sperre ist so ja nicht möglich (wie bei den Privaten das auch nicht möglich ist)
     
  3. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Jugendschutz bei den Öffis

    Natürlich muss sich auch der ÖRR an Gesetze halten. Wie kommst du darauf, dass es anders wäre? :rolleyes:

    Der ÖRR kann, wie andere Sender auch, aber eine Ausnahmegenehmigung beantragen um solche Sendungen früher zeigen zu dürfen.
    Arte macht das manchmal.
     
  4. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.877
    Zustimmungen:
    2.001
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U, Nintendo Switch, PS4 Pro
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Jugendschutz bei den Öffis

    Merkt man bei ARD und ZDF auch ganz deutlich an den Mediatheken. Dort sind Inhalte ab 16 auch erst nach 22 Uhr abrufbar.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.629
    Zustimmungen:
    3.806
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Jugendschutz bei den Öffis

    Das kommt daher weil viele Filme die in Deuschland FSK16 oder höher sind in Frankreich niedriger eingestuft sind. Daher muss man das dann extra Absegnen lassen, ansonsten muss man etwas anderes zeigen.
     
  6. stewart

    stewart Silber Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2001
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Jugendschutz bei den Öffis

    ...und Inhalte ab 12 erst nach 20:00 Uhr, Tatort, AktenzeichenXY bspw., während eine Doku über Aktenzeichen inklusive der damaligen Aufreger im ZDF Spartenkanal vormittags gezeigt wird...
     
  7. HD2008

    HD2008 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2007
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Jugendschutz bei den Öffis

    Weil ich mal was gelesen habe, weiß aber nicht mehr wo, das die öffis z.b. Auch indizierte Filme zeigen dürfen
     
  8. HD2008

    HD2008 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2007
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Jugendschutz bei den Öffis

    Öffentlich-rechtliche Sender sind von den Altersfreigaben ausgenommen und dürfen sich Ausnahmen nach eigenem Ermessen erteilen. So kann es vorkommen, dass FSK-16-Filme um 22:00 Uhr nur gekürzt oder ungeschnitten um 20:15 Uhr laufen.*arte*zeigt, da es sich um einen französischen Sender handelt, gelegentlich indizierte Filme und das schon vor 23:00 Uhr. Quelle Wikipedia
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Jugendschutz bei den Öffis

    Selbstverständlich sind öffentlich-rechtliche Sender nicht davon ausgenommen.

    Nur dürfen sie eben selbst über Ausnahmen entscheiden, die sie dann aber auch zu verantworten haben.
     
  10. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Jugendschutz bei den Öffis

    Es soll das ganze eben etwas vereinfachen.
    Jeder kann eine Ausnahme beantragen.

    Dank dem Kulturaftrag kann der ÖRR hier aber auch selbstständig handeln. Muss aber dann auch die Konsequenzen tragen, wenn die Ausnahme nicht genehmigt werden würde...


    Geschnittene FSK 16 Filme um 20:15 Uhr zu zeigen, ist aber kein Merkmal des ÖRR.
    Gibt es bei RTL oder Pro7 auch öfters...

    Deswegen schneidet man die Filme ja, damit die FSK Einstufung sinkt.
     

Diese Seite empfehlen