1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Jugendschutz-Abfragen im Pay-TV allgemein - Wichtig, oder einfach nur nervig?

Dieses Thema im Forum "Pay-TV Themensender auf diversen TV-Plattformen" wurde erstellt von Kreisel, 7. September 2008.

  1. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.059
    Ort:
    Birkenfeld/Nahe
    Anzeige
    Hallo,

    wie ihr ja alle Wisst, geht es offiziell iin Deutschland m Pay-TV nicht ohne Jugendschutz-Abfragen im Pay-TV. Während man diese bei Premiere noch einfach mit jedem freien CI-Receiver umgehen kann, ist es bei Arena schon komplizierter.

    Nesonders nervig ist es bei Aufnahmen, da man ja in der Regel eine Sendung nicht längere Zeit vorher entsperren kann, sondern dies nur kurz vor der Sendung möglich ist. Gerade bei Lost auf FOX ist der Zeitraum von der Abfrage bis zum Sendungsbeginn so knapp, dass es schnell passieren kann, das dann von der Aufnahme etwas fehlt. Bei der aktuellen Staffel gibt es ja leider pro Folge auch nur eine Ausstrahlung, die ohne PIN-Abfrage gesendet wird. Jetzt hat man diese Ausstrahlung auf Samstags 22:00 Uhr vorverlegt, so dass theoretisch noch eine Abfrage kommen kann.

    Ist diese PIN-Abfragerei eurer Meinung nach Nötig und ein Wirkungsvolles Mittel, um Kinder und Jugendliche vor nicht geeigneten Sendungen und Sendern zu schützen, oder seht ihr es als lästig und als Erschwerung von Aufnahmen?

    Bin auf eure Meinung gespannt.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Jugendschutz-Abfragen im Pay-TV allgemein - Wichtig, oder einfach nur nervig?

    Ist schon wichtig, nur ärgerlich das sie nicht abschaltbar ist bei zertifizierten Receivern.
    Bei Single Haushalten ist das ganze nur belastend.
     
  3. Guybrush Threepwood

    Guybrush Threepwood Wasserfall

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    7.505
    Ort:
    Twilight Zone
    AW: Jugendschutz-Abfragen im Pay-TV allgemein - Wichtig, oder einfach nur nervig?

    wenn sie es wenigstens schaffen würden die Pinabfragen mal mit nem vernünftigen Zeitfenster vor und nach den Filmen bzw. Serien zu schalten

    aber insbesondere bei Sendern wie Fox oder Silverline fehlt oft der Anfang oder das Ende von Filmen weil mittendrin noch die Pinangabe ins Bild springt

    warum ich als Single ohne minderjährige Mitbewohner bei einem Film der FSK 16 Einstufung hat nachts um 2.30 noch den Pin eingeben muß wird mir eh ein Rätsel bleiben
     
  4. Torrmato

    Torrmato Senior Member

    Registriert seit:
    9. August 2008
    Beiträge:
    182
    AW: Jugendschutz-Abfragen im Pay-TV allgemein - Wichtig, oder einfach nur nervig?

    Quelle:http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,576811,00.html

    Ich sehe schon die forderungen alles ab 6 jahren mit jugendschutz abfrage zu versehen.
    Man kann dumme menschen einfach nicht schützen.

    Jugendschutz ist halt eine indivduelle geschichte.
    Es gibt 10jährige die können sich problemlos pornos angcuken,ohne das sie dadurch beeinträchtigt werden,bei anderen verursacht bambi ein lebnslanges trauma.
     
  5. Teilekind

    Teilekind Board Ikone

    Registriert seit:
    22. April 2006
    Beiträge:
    3.502
    AW: Jugendschutz-Abfragen im Pay-TV allgemein - Wichtig, oder einfach nur nervig?

    Oh ja, wegen Bambi alleine war ich 12 Jahre in Therapie^^
     
  6. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.877
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Jugendschutz-Abfragen im Pay-TV allgemein - Wichtig, oder einfach nur nervig?

    Tja was unsere Volks-ver-treter sich halt so alles ausdenken...
    ob es einen Sinn hat oder nicht, ist egal. Zumindest weiss die
    Nation, das sie was getan haben, weil sie entweder was erfinden,
    womit sie uns das Geld aus der Tasche ziehen oder uns nerven.
    Ich finde es auch nervig, aber immerhin besser wie eine neue
    Steuer einzuführen, die sinnentfremdet verwendet wird, wie
    z. B. die Hundesteuer oder den Solidaritätszuschlag...:eek: :eek: :eek:
     
  7. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.877
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Jugendschutz-Abfragen im Pay-TV allgemein - Wichtig, oder einfach nur nervig?

    Wie wahr...:D
     
  8. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.877
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Jugendschutz-Abfragen im Pay-TV allgemein - Wichtig, oder einfach nur nervig?

    Mir ist was Lustiges eingefallen. Eine Cousine von mir sah in den 70er Jahren
    "Pan Tau". Sie wollte das nachmachen, und sprang mit dem gespannten
    Schirm aus dem Fenster des dritten Stocks. Die Eltern waren nicht da.
    Sie brach sich ein Arm und ein Bein. Sie war damals glaub 5 oder 6 Jahre alt.
    Sie hat das aber trotzdem ohne verbleibende Schäden überstanden...:LOL: :LOL: :LOL:
     
  9. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Jugendschutz-Abfragen im Pay-TV allgemein - Wichtig, oder einfach nur nervig?

    Es ist ein Mittel, dass der Gesetzgeber verlangt. In Deutschland wird es eigentlich sehr lasch gehandhabt, die ÖR-Sender scheren sich gar nicht drum, bei Pay-TV & Co. ist es mit nicht zertifizierter Hard- und Software leicht abschaltbar.. Wichtig wäre, dass es benützerfreundlich ist bzw. bei Abwesenheit von Kindern abschaltbar bleibt. Ersteres wird durch viele PVRs relativ gut abgefangen (Abfrage erst beim Ansehen), zweiters ist mit anbieterzertifizierter Software nicht möglich.
     
  10. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.877
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Jugendschutz-Abfragen im Pay-TV allgemein - Wichtig, oder einfach nur nervig?

    Sehe ich auch so, aber trotzdem sinnfrei. Die Kiddies wissen dann, wie sie im Internet dran kommen. Bei Eintritt der Mutter wird dann die "Boss"-Taste gedrückt, was per Popup sofort ein leeres Word-Dokument öffnet. Es gibt auch andere Tricks. Jedenfalls nervt die Jugendschutz-PIN mehr diejenigen, die keine Kinder haben. :D
     

Diese Seite empfehlen