1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Jugendmedienschützer weisen Zensurvorwürfe zurück

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. März 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.193
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    München - Die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) wehrt sich gegen die jüngst immer wieder geäußerten Zensurvorwürfe gegen die geplante Novelle des Jugendmedienschutz-Staatsvertrags (JMStV).

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    AW: Jugendmedienschützer weisen Zensurvorwürfe zurück

    ...Jugendschutz im Internet ist Aufgabe der Eltern und nicht
    Aufgabe von anderen Stellen.

    Alles andere ist Zensur und beeinträchtigt eine
    demokratische Lebensführung. :eek:

    Das Internet hat keinen Kinderschutz.
    Straßen und Autos im übrigen auch nicht ... :confused:
     
  3. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Jugendmedienschützer weisen Zensurvorwürfe zurück

    Die schnallen es einfach nicht.
    I-net <> <18.
     
  4. hafi66

    hafi66 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Jugendmedienschützer weisen Zensurvorwürfe zurück

    Die schnalle es auch nicht das es generell bei Medien (vor allem DVD) die ab 18 Freigegeben sind überhaupt Schnitte verlangen damit sie das 18er Logo bekommen.

    Dann gibts ja auch den Bullsh.it mit leicher und schwerer Jugengefährdung. Was soll das das Medium ist ab 18 und fertig.

    Das sind keine Jugendschützer, das sind Erwachsenenbevormunder.
     

Diese Seite empfehlen