1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Jugendmedienschützer nehmen "Family Guy" auf Viva ins Visier

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. November 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.309
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Erneut hat die KJM mehrere deutsche Privatsender wegen Verstößen gegen den Jugendmedienschutz-Staatsvertrag gerügt. Diesmal wurde unter anderem der Musiksender Viva wegen der Ausstrahlung der anarchischen Zeichentrickserie "Family Guy" im Tagesprogramm kritisiert.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.008
    Zustimmungen:
    426
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: Jugendmedienschützer nehmen "Family Guy" auf Viva ins Visier

    Na da gibts aber weitaus schlimmeres im Tagesprogramm als Family Guy.

    und hier stimmt irgendwie was nicht. Meg ist doch seine Tochter. Wer ist Megs?
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2011
  3. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.098
    Zustimmungen:
    500
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Jugendmedienschützer nehmen "Family Guy" auf Viva ins Visier

    Schlimm genug, dass ein angeblicher Musiksender
    1.) sein Programm mit Serien zumüllt, die
    2.) sowieso kein anderer Sender haben will.
     
  4. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.008
    Zustimmungen:
    426
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: Jugendmedienschützer nehmen "Family Guy" auf Viva ins Visier

    Pro7 strahlt die Serie auch aus.
     
  5. BartHD

    BartHD Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    4.952
    Zustimmungen:
    2.441
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    AW: Jugendmedienschützer nehmen "Family Guy" auf Viva ins Visier

    Wieso kümmern sich die "Jugendschützer" nicht mal um so Serien wie "Mitten im Leben" "Das Idioten Talent" oder wie die ganzen ****** Serien auf RTL heißen? :rolleyes:
     
  6. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.274
    Zustimmungen:
    282
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Jugendmedienschützer nehmen "Family Guy" auf Viva ins Visier

    Das Grundproblem ist inzwischen fast zu einem Klassiker dieser Jugendschutz-Debatten geworden. In Deutschland wird "Zeichentrick" grundsätzlich als Kinderprogramm verstanden. Da haben dann viele dieser eigentlich für Erwachsene gedachten Serien ein Problem mit – von japanischen Animes, die sich gerne mal ihr "ab 18" tatkräftig verdient haben, gar nicht zu reden.
     
  7. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.108
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Jugendmedienschützer nehmen "Family Guy" auf Viva ins Visier

    Und wenn jetzt die Sendung nach 23 Uhr kommt.
    Glauben diese Clowns, die Jugend würde sie nicht sehen?

    Gerade Jugentliche aus "problematischen" Familie sitzen vor dem TV und keiner sagt was.
     
  8. PayTView

    PayTView Platin Member

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    2.354
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Fernseher & Bluray-Player
    AW: Jugendmedienschützer nehmen "Family Guy" auf Viva ins Visier

    Ich sehe nur 2 simple Optionen für das bisherige FreeTV:

    * FreeTV muss viel mehr in den Sendungen kürzen als der Sendung überhaupt gut tut.
    # FreeTV muss einen Jugendschutz-Code wie sky einführen.

    Letzteres wird wahrscheinlicher sein, mit der Begründung deswegen auch zu verschlüsseln. Dem stehe ich allerdings skeptisch gegenüber als Begründung. Ein Code kann auch ohne Verschlüsselung übertragen werden.

    Zum Anderen, sehe ich die Eltern zu Nachlässig in ihrer Fürsorgepflicht. Wenn schon Fernsehen im Kinderzimmer, dann sollten sie sich wenigsten um mehr nützliche Infos bemühen was auch den Jugendschutz in der Hardware gewährleistet! Es gibt genug Fernseher und Receiver, denen man Sendungen und gar Sender sperren kann. Und man müsste den Code täglich ändern, da Kinder sicher der Versuchung erliegen den kanacken zu wollen.

    Also wo bleiben die Eltern? Alles nur auf die Sender und Kontrollgremien abzuwelzen ist schon sehr einfach.
     
  9. Ulti

    Ulti Talk-König

    Registriert seit:
    10. Juni 2010
    Beiträge:
    6.094
    Zustimmungen:
    1.901
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Jugendmedienschützer nehmen "Family Guy" auf Viva ins Visier

    Die sollen lieber RTL unter die Lupe nehmen, das ist weitaus gefährlicher!

    Family Guy, Drawn Together, Southpark ja selbst Spongebob Schwammkopf sind definitiv keine Serien für Kinder und eigentlich auch nichts für Jugendliche. Wobei ich es teilweise verstehen kann da die Jugend heutzutage ja sehr früh in das "Erwachsen werden" Thema geschoben wird. Und besser als diese Fake-Dokuplürre ist es allemal!
     
  10. Mike91

    Mike91 Platin Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    2.745
    Zustimmungen:
    350
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Jugendmedienschützer nehmen "Family Guy" auf Viva ins Visier

    Die Jugendschützer sind aber ganz schön bescheuert. Die Szene mit Meg und ihrer Freundin wird doch tagsüber gar nicht gezeigt. Weder auf ProSieben, noch auf VIVA. Außerdem sind die anderen beiden Folgen auch geschnitten, da FSK 16.

    Peters Tochter: Family Guy - Schnittberichte.com (Zensur-News und Schnittberichte zu mehr als 7000 Filmen und Spielen)
    Stewie killt Lois: Family Guy - Schnittberichte.com (Zensur-News und Schnittberichte zu mehr als 7000 Filmen und Spielen)
    Lois killt Stewie: Family Guy - Schnittberichte.com (Zensur-News und Schnittberichte zu mehr als 7000 Filmen und Spielen)
     

Diese Seite empfehlen