1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Jugendkanal von ARD & ZDF: Private wollen klagen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. September 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.307
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nächstes Jahr soll der viel diskutierte gemeinsame Jugendkanal von ARD und ZDF an den Start gehen. Doch nun drohen Verleger und Privatverbände dem öffentlich-rechtlichen Projekt mit seinen Ausnahmeregelungen mit einer Klage.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. ahansi

    ahansi Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    346
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Jugendkanal von ARD & ZDF: Private wollen klagen

    Eigentlich sollte man die Privaten verklagen, so wie die unsere Jugend mit ihren Programminhalten verdummen.
     
  3. digisatelli

    digisatelli Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Mai 2003
    Beiträge:
    8.319
    Zustimmungen:
    965
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Technisat ISIO S1+Digicorder S1 mit Sky-Modul
    Sat Astra 19,2°
    So ist es. Die ÖR sollten die Privaten verklagen, die machen nix lernfähiges für die Jugend, sondern immer mehr verblödungs Fernsehen.
     
  4. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.487
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Jugendkanal von ARD & ZDF: Private wollen klagen

    Hauptsache die ÖR machen was lernfähiges für die Jugend...
    Was soll denn überhaupt "lernfähiges" sein?
     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.339
    Zustimmungen:
    280
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Jugendkanal von ARD & ZDF: Private wollen klagen

    ... und was sollen die ÖR da besser machen? Das "Jugendprogramm" der ÖR wird von Leuten bestimmt, die locker Großeltern der Jugendlichen sein könnten.
    Ob ein solches Angebot wirklich bei der Zielgruppe ankommt?

    Die Privaten wollen nicht gegen den Jugendkanal selbst klagen, sondern gegen Änderungen des Rundfunkstaatsvertrages, der zu Gunsten den ÖR geändert werden soll.
    Damit greift der Staat stärker in den Wettbewerb ein, der damit reduziert wird.
    Der ÖR-Rundfunk wird durch Gebühren finanziert und steht damit nicht im Wettbewerb mit kommerziellen Rundfunk und Verlegern.

    Es wird endlich mal Zeit, dass der öffentlich-rechtliche Rundfunk refomiert wird. Die jetzige Struktur, die seit dem Ende des 2.Weltkrieges besteht, ist alles andere als zeitgemäß und vor allem unnötig teuer.
    In Deutschland gibt es derzeit 11 Rundfunkanstalten. Man sollte die Anzahl auf 2 beschränken.
    Die 9 in der ARD organisierten Landesrundfunkanstalten zu einer Rundfunkanstalt zusammenfassen. Aus der Arbeitgemeinschaft würde dann eine Rundfunkanstalt. Allerin damit würde der Verwaltungsaufwand massiv reduziert. Zudem könnten auch die Rundfunkgebühren effizienter verwendet werden.

    ZDF und Deutschlandradio könnte man zu einer 2. Rundfunkanstalt fusionieren ...
     
  6. Müllkanal

    Müllkanal Senior Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2014
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Ähm... Ein Fernseher mit Mattscheibe und ein Stück gebogenes Metall mit so nem Plastikding was auf ner Stange befestigt ist und wo Kabel durchs aufgebohrte Fenster zum oben bereits genannten Gerät kommt, ach ne da is ja noch n Räsiwa... #watfürnekompliziertetechnikheutzutage
    AW: Jugendkanal von ARD & ZDF: Private wollen klagen

    Das ist so krank, die privaten machen sich die Fernsehwelt wie sie ihnen gefällt. Pech, wenn die kein Jugendprogramm machen und lieber diesen Schund am Nachmittag senden, da machen es halt ARD und ZDF und die bekommen es besser hin.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2015
  7. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.487
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Jugendkanal von ARD & ZDF: Private wollen klagen

    Der Beweis dafür steht allerdings noch aus.
    ..
     
  8. Müllkanal

    Müllkanal Senior Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2014
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Ähm... Ein Fernseher mit Mattscheibe und ein Stück gebogenes Metall mit so nem Plastikding was auf ner Stange befestigt ist und wo Kabel durchs aufgebohrte Fenster zum oben bereits genannten Gerät kommt, ach ne da is ja noch n Räsiwa... #watfürnekompliziertetechnikheutzutage
    AW: Jugendkanal von ARD & ZDF: Private wollen klagen

    Naja, man wird viele Formate aus EinsPlus übernehmen. "Walulis sieht fern", "1080NerdScope", "WTF?!" das sind alles Sendungen mit viel höherem Niveau als diese Möchtegern-Stars auf YouTube...
     
  9. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.339
    Zustimmungen:
    280
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Jugendkanal von ARD & ZDF: Private wollen klagen

    ... EinsPlus kann doch schon heute jeder sehen. Was kommt bei der Jugend besser an? Die genannten Sendungen auf EinsPlus oder Youtube?
     
  10. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.930
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Jugendkanal von ARD & ZDF: Private wollen klagen

    Ich dachte, ZDF Neo sollte ein Jugendkanal sein.
     

Diese Seite empfehlen