1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Jugendkanal von ARD & ZDF: Keine Konkurrenz für die Privaten

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. September 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.375
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Vor Kurzen hatte der gemeinsame Jugendkanal von ARD und ZDF wieder einmal für Wirbel gesorgt. Die privaten Anbieter fürchteten Konkurrenz von dem durch den Rundfunkbeitrag finanzierten Onlinesender. Doch ein Gutachten entkräftet nun die Befürchtungen.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: Jugendkanal von ARD & ZDF: Keine Konkurrenz für die Privaten

    So wie man ARD und ZDF kennt, werden die das so sensationell vermasseln (oder absichtlich an die Wand fahren, das weiß man bei dem Haufen nie so genau), dass dieses Gutachten wohl tatsächlich im Ergebnis richtig liegen wird.
     
  3. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.416
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: Jugendkanal von ARD & ZDF: Keine Konkurrenz für die Privaten

    Natürlich ist es keine Konkurrenz! Wie denn auch?! Wenn man sieht was die PRR den jungen Zuschauern kredenzen, dann kann man sich als Zuschauer mit Anspruch auf das Angebot trotz aller Kritik freuen, was dort an Qualität geboten werden wird.

    So hat jeder seine Zuschauerschaft. Die PRR ihr Ballermannklientel und die ÖRR bedienen den liberaliter educatus Feuilleton. Aber nach dem Stadlshow-Fiasko werden die ÖRR offenbar auch immer mehr zum Ballermangedöhns.

    Also was wird da immer so herumgezehtert? Nur damit es überhaupt ein Theater gibt? Immer das Gleiche.

    Egal ob Äpfel oder Birnen, Obst bleibst Obst! Die Frage ist eher ob Kartoffel oder Kirsche? :D
     
  4. Cha

    Cha Gold Member

    Registriert seit:
    3. April 2015
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    275
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Jugendkanal von ARD & ZDF: Keine Konkurrenz für die Privaten

    Wie kann so ein VoD-Portal, was eh so gut wie keiner aus der Zielgruppe kennt, eine Konkurrenz für nur irgendjemanden sein? Wie man ein Jugendangebot, ohne Kenntnis der Zielgruppe sendet, zeigt ja zur Zeit "YuniQ".
     

Diese Seite empfehlen