1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Jugendkanal von ARD und ZDF: Das Konzept im Detail

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. Juni 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.154
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der auf ARD-Seite zuständige Südwestrundfunk (SWR) und das ZDF haben ihm schon zugestimmt. Nun hat das Konzept für den gemeinsamen Jugendkanal von ARD und ZDF auch seinen Weg in die Öffentlichkeit gefunden.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.823
    Zustimmungen:
    701
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Jugendkanal von ARD und ZDF: Das Konzept im Detail

    Am besten noch als Enable-per-View mit PIN und TAN. :rolleyes:
     
  3. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.202
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Jugendkanal von ARD und ZDF: Das Konzept im Detail

    Wenn ich das lese bekomme ich wirklich Bauchschmerzen, vor allem wenn sowas von ARD und ZDF kommt, die ihre restliche Social Network-Integration völlig verdattelt haben. Ich erinnere mich da an QR-Codes, die für zwei Sekunden eingeblendet werden oder Twitter-Nerveinblendungen bei Konzertübertragungen (allen voran Rock am Ring, wird ab morgen bestimmt auch wieder dabei sein). Dazu noch der Versuch mit "Gottschalk Live" eine Interaktion zu schaffen, die aber zu keiner Zeit vorhanden war. Man soll ja nichts vorab verurteilen, aber ob so ein Experiment von ARD und ZDF funktioniert bezweifele ich... Schade, dass für dieses Experiment dann auch noch EinsPlus geopfert wird.
     
  4. Andre444

    Andre444 Platin Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    623
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2
    AW: Jugendkanal von ARD und ZDF: Das Konzept im Detail

    Das ganze Projekt ist doch ein Witz, aber was will man von unseren deutschen Politikern auch anderes erwarten.
    Der Jugendkanal wird sehr schnell wieder verschwinden, denn bei einem öffentlichen Sender von ARD und ZDF, der nur Online zu empfangen ist, finde ich schon lächerlich.
    Gerade von ARD und ZDF, hätte ich erwartet, das man den Sender dann auch über Satellit und Kabel empfangen kann.
    Ich bin mal gespannt wie lange sich der Jugendkanal nur auf den Internet Empfang beschrenken wird oder wieder ganz eingestellt wird.
    Die Politiker werden es wieder entscheiden.:D
     
  5. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.049
    Zustimmungen:
    4.654
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Jugendkanal von ARD und ZDF: Das Konzept im Detail

    typisches Ergebnis für etwas was man eigentlich gar nich will und jetzt nur umsetzt, weil die Politik in Deutschland kein eindeutiges Ja oder Nein fertigbringt.
     
  6. red_tiger82

    red_tiger82 Platin Member

    Registriert seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    2.283
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Jugendkanal von ARD und ZDF: Das Konzept im Detail

    Schade, das der Jugendkanal nur online zu sehen sein wird ... Eine richtige Verbindung von Internet und Fernsehen gab es meiner Meinung nach nie so richtig: da könnte man die Zuschauer viel mehr einbinden, von Musikwünschen, über Abstimmungen, Meinungen, Erkenntnisse etc.

    Das Programm könnte "flexibel" gestaltet sein, das immer mal anders und neu ist ... (und alle Sendungen inkl. Kaufserien 7 Tage online nachschaubar sind)
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2015
  7. Nordi207

    Nordi207 Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2014
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    Der deutsche öffentlich-rechtliche Rundfunk macht sich somit von amerikanischen Unternehmen (youtube, Facebook etc.) abhängig. Traurig. Gez für Facebook.
     
  8. XBOX360Fanboy

    XBOX360Fanboy Senior Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2013
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Jugendkanal von ARD und ZDF: Das Konzept im Detail

    Das ist doch lächerlich, so wie es vorher gedacht war hätte man es machen sollen. Das der Sender nicht im TV kommt ist auch schade. Ob das überhaupt jemand gucken wird?
     
  9. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.049
    Zustimmungen:
    4.654
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Jugendkanal von ARD und ZDF: Das Konzept im Detail

    So wie es sich anhört wird es gar kein Sender im herkömmlichen Sinn sein. Es geht wohl eher um Herstellung von Inhalten für die Onlineplattformen. Da muss man sagen ist der Ansatz vielleicht sogar von Vorteil, ist man doch tatsächlich gezwungen, sich mal mehr Gedanken über Inhalte zu machen. Ist für die ÖR im Grunde schwerer, als wieder nur einen Sender zu starten und dann mit Dauerwiederholungen aus dem Bestand zu bestücken...
    Und es ist ja nicht verboten worden, Teile der Onlineinhalte (was auch immer das sein wird ...) auch auf den bestehenden TV Kanälen zu senden.
     
  10. Eisbäreis

    Eisbäreis Junior Member

    Registriert seit:
    23. November 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Das ganze ist doch einfach nur ein schlechter witz..die kids haben genug plattformen, das online ding wird klanglos nach einem jahr eingestellt. Dafür braucht man nicht einmal ein experte sein. 2 tv programme verloren..für einen unnützen jugendkanal.
     

Diese Seite empfehlen