1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Jugendkanal darf seine Inhalte über Facebook und Co. verbreiten

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. September 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.814
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Trotz der Bedenken, die Privatverbände in einem offenen Konsultationsverfahren geäußert hatten, darf der ausschließlich online ausgespielte gemeinsame Jugendkanal von ARD und ZDF seine Inhalte auch auf Drittplattformen wie Facebook und Youtube verbreiten.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Jugendkanal darf seine Inhalte über Facebook und Co. verbreiten

    Wäre ja auch Blödsinn, wenn sie das nicht machen dürften! Heutzutage gehören YT und FB einfach dazu! Vor allem, wenn man die Jugend erreichen will!
     

Diese Seite empfehlen