1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

JTG, VLC und XCard

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Mikey, 2. August 2003.

  1. Mikey

    Mikey Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2001
    Beiträge:
    118
    Anzeige
    Hi zusammen,
    benutze als Streamtool Jack the Grabber, zum gucken der Streams am PC den VLC Mediaplayer, und zum gucken der Streams am TV die Xcard.
    Nun gibts im JTG in Verbindung mit dem VLC ja schon sowas wie ne TimeShift Funktion. Klappt auch sehr gut wenn ich das am PC angucke. Gibts da nun auch ne Möglichkeit das über VLC --> XCard --> am TV zu gucken? durchein
    Hab schon einiges probiert aber haut irgendwie ned so.

    Grüße
    Mikey

    <small>[ 02. August 2003, 18:48: Beitrag editiert von: MikeyFFB ]</small>
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Keine Ahnung. Ich wollte das auch mal ausprobieren, habs aber bisher immer irgendwie vergessen.

    Wenn der VLC die DirectX-Filter verwendet, dann müsste sich theoretisch die Ausgabe auch auf die XCard umleiten lassen. Zumindest soll z.B. Xcard + DVB-Karte funktionieren.

    Gag
     
  3. Mikey

    Mikey Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2001
    Beiträge:
    118
    hi Gag,

    merci für Deine Antwort. Wenn ich was rausfinde werd ich´s posten.

    Grüße

    Mikey
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Jo, tu Du. Von Wert wäre das aber auch nur dann, wenn man es auch mit der Fernbedienung steuern könnte.
    Momentan hab ich meinen Rechner so konfiguriert, dass ich ohne Monitor und Tastatur auskomme.
    Im Autostart wird der JovePlayer hochgefahren, so dass ich eine komfortable DVD/MPEG2-Abspielstation hab.

    Gag
     

Diese Seite empfehlen