1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Jolla stellt erstes Sailfisch (Maemo-Nachfolger) Smartphone vor

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Martyn, 29. November 2013.

  1. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    2.089
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Anzeige
    Jolla hat nun ein erstes Smartphone das mit Sailfish, dem Nachfolger von Maeomo, läuft vorgestellt. Ähnlich wie das unter Maemo 6 laufende Nokia N9 kann das Jolla Smartphone dabei ebenfalls MeeGo Apps ausführen.





    Technische Daten:
    4.5" QHD Display mit 960x540 Pixel
    GSM/UMTS/LTE Support
    1.4 GHz Dual-Core Snapdragon 200 Prozessor
    1 GB RAM
    16 GB integrierter Speicher, via microSD auf 80GB erweiterbar
    8 MP Hauptcam und 2MP Frontcam
    131mm x 68mm x 9.9mm

    >> Jolla Jolla - Full phone specifications

    Preis soll bei 399€ liegen. Finde das ist das grösste Manko an dem Gerät. Denn technisch liegt es in etwa auf Höhe eines Samsung Galaxy S4 Mini, Nokia Lumia 920 oder RIM BlackBerry Z10. Und diese Geräte werden so 80-140€ günstiger gehandelt.

    Deshalb denke ich hat es Jolla zu diesem Preis sehr schwer nennenswert Geräte abzusetzen. Denke so 279€ wären fair.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2013

Diese Seite empfehlen