1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

John Carter - Zwischen zwei Welten

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 5. Juli 2012.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.975
    Zustimmungen:
    660
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    Ich gebe zu,daß ich nicht allzuviel von John Carter erwartet habe,bin daher überrascht wie kurzweilig, dieses Popcorn-Bombast Kinospektakel ist.
    John Carter verschlägt es auf dem Mars,dort muß er sich mit verfeindeten Marsvölkern und weißen Riesenaffen herumschlagen,um das Herz einer Prinzessin zu erobern.
    Herausgekommen ist ein anspruchsloses,aber visuell beeindruckendes Fantasyspektakel,daß mir trotzdem recht gut gefallen hat,auch wenn die Handlung ziemlich zweitrangig ist.

    Dafür gibts gute 7/10 von mir

    John Carter - Zwischen zwei Welten Blu-ray Disc

    http://www.videoworld.de/Blu-ray Di...hn-Carter-Zwischen-zwei-Welten-Bluray-3D.html

    [​IMG]
     
  2. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: John Carter - Zwischen zwei Welten

    Ich habe mir John Carter eben gerade auf Blu-ray angesehen und kann den Flop dieses Films an der Kinokasse irgendwie nicht nachvollziehen. Finde den Film zumindest wesentlich besser als die ersten drei Teile von Star Wars. Die empfinde ich eher als ausgemachten Kinderquatsch.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.938
    Zustimmungen:
    3.529
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: John Carter - Zwischen zwei Welten

    Naja Star Wars 1-3 ist schon deutlich besser von dem Inhalt.

    John Carter ist eher Popkornkino. Einen Wirklichen Sinn macht die Handlung dort überhaupt nicht. Warum er auf dem Mars solche großen Sprünge machen kann zB. ist auch vollkommen daneben. da die Anziehungkraft ein drittel der Erde ist wird man deswegen keine 20m hochspringen können und 100m weit. (zumal sich das dann nach kurzer Zeit wieder ausgleicht.
     
  4. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: John Carter - Zwischen zwei Welten

    John Carter ist ein Scifi-Märchen und nicht Star Trek. ;)
     
  5. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.340
    Zustimmungen:
    457
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: John Carter - Zwischen zwei Welten

    Sorry, das kann ich absolut nicht nachvollziehen. Diesen Müll als besser wie Star Wars 1-3 anzusiedeln finde ich gelinde gesagt eine Beleidigung des guten Geschmacks. Weil John Carter ein verdienter Flop ist. Wenn nicht der schlechteste Film, den Disney je produziert hat... :confused:
     
  6. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: John Carter - Zwischen zwei Welten

    Schon allein das Gequatsche von Jar Jar Binks ist eine Beleidigung des gesunden Menschenverstandes. Das geht mir jedesmal auf die Nerven.

    Star Wars 1-3 sind nichts weiter als eine reine Geldmaschine.
     
  7. j-e-n-s

    j-e-n-s Guest

    Kann ich voll und ganz unterschreiben. Star wars 1-3 hätte es nie geben dürfen...
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.938
    Zustimmungen:
    3.529
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: John Carter - Zwischen zwei Welten

    Dann dürftest Du aber die anderen Starwars Filme genauso schlecht gefunden haben denn Yodas Sprache war da ähnlich verdreht.
    Ich fand alle 6 Filme gut.

    Richtig schlecht ist John Carter nicht, aber auch nicht richtig gut.
    Die Handlung selbst blieb etwas auf der Strecke.
    Ein Flop wars aber keinesfalls.
     
  9. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: John Carter - Zwischen zwei Welten

    Disneys Monster-Flop

    Und genau das meinte ich. Während man mit Star Wars Milliarden verdient, verliert Disney mit John Carter 200 Millionen. Diesen krassen Unterschied kann man dem Film nicht anmerken, denn sooo schlecht ist er nun auch wieder nicht. Ich habe aber nie behauptet das er ein Meisterwerk ist.

    Und was Yoda angeht, der lernte in den 70ern das sprechen und damals war das noch cool. :D
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.938
    Zustimmungen:
    3.529
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: John Carter - Zwischen zwei Welten

    Was an den Kinokassen abgerechnet wird hat aber nun überhaupt nichts mit der Qualität eines Filmes zu tun!
    Gute Filme floppen bringen selten Vilee Geld ein und die viel Geld einbringen sind auch nicht der Bringer. (Avatar ist zB. deutlich schlechter wie John Carter, ist aber an den Kinokassen ein Erfolg gewesen)
     

Diese Seite empfehlen