1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Jetzt noch DVB-S ohne HD kaufen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von buesing, 30. August 2009.

  1. buesing

    buesing Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno
    LG 50" LED-LCD
    Yamaha RX-473 / Wharfedale Crystal
    Anzeige
    Moin zusammen!

    Leider verabschiedet sich mein geliebter Technisat Digicorder S1 gerade :eek:

    Derzeit habe ich daher unser Zweitgerät (ein Siemens Gigaset M451 mit 80GB-HDD) ins Wohnzimmer geholt, aber der Bedienkomfort ist echt meilenweit von Technisat entfernt...was also tun? Soll man jetzt wirklich noch vergleichsweise viel Geld in die Hand nehmen, um einen DVB-S-Receiver zu kaufen, der kein HD kann? (HD-LCD ist schon vorhanden)

    Was nächstes Jahr wirklich kommt, ist mir noch nicht ganz klar (Standards, umfassende Ausstrahlung oder nur vergleichsweise wenig?)...wie seht Ihr das?
     
  2. Hallenser1

    Hallenser1 Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    3.425
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Jetzt noch DVB-S ohne HD kaufen?

    Ich persönlich würde mir keinen Receiver ohne HD mehr holen,denn es werden immer mehr Sender die man in HD empfangen kann.Ab Februar 2010 gehen dann auch ARD und ZDF in den HD Regelbetrieb.
     
  3. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.810
    Zustimmungen:
    699
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Jetzt noch DVB-S ohne HD kaufen?

    Freie HD-Programme sind doch nur ARD, ZDF, arte und Anixe.
    Das lohnt sich doch gar nicht.
     
  4. buesing

    buesing Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno
    LG 50" LED-LCD
    Yamaha RX-473 / Wharfedale Crystal
    AW: Jetzt noch DVB-S ohne HD kaufen?

    Ist denn definiert, was "Regelbetrieb" heissen wird und wie sich die privaten aufstellen?

    Bislang kann man das bischen HD im Fernsehen ja eher als "Stückwerk" bezeichnen.

    Vor kurzem habe ich bei heise.de was über "HD+" gelesen, Quintessenz war m. E., dass die Standards in den Bereich noch gar nicht abschließend geklärt sind. Aber da habe ich jetzt tatsächlich das berühmt-berüchtigte gefährliche Halbwissen ;)
     
  5. Hallenser1

    Hallenser1 Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    3.425
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Jetzt noch DVB-S ohne HD kaufen?


    Wenn man schon einen HD fähigen Fernseher zu Hause hat,sollte man das auch nutzen.Der Unterschied zwischen SD und HD ist doch schon beträchtlich.:love:


    Regelbetrieb heißt,dass man ab Februar dauerhaft in HD sendet.Was HD+ bringen wird,weiß niemand so wirklich außer den Betreibern selbst.
     
  6. buesing

    buesing Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno
    LG 50" LED-LCD
    Yamaha RX-473 / Wharfedale Crystal
    AW: Jetzt noch DVB-S ohne HD kaufen?

    OK, danke - dann werde ich jetzt definitiv kein Geld mehr in die alte Technologie stecken und das Gigaset weiterlaufen lassen.

    Derzeit sind mir HD-Receiver (vor allem die mit HDD) noch viel zu teuer, aber das dürfte sich ja ändern, wenn mehr ausgestrahlt wird und ein Massenmarkt einsetzt...
     

Diese Seite empfehlen