1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Jetzt aufDigi TV umsteigen oder bis 2010 warten?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Nrwbasti, 30. August 2008.

  1. Nrwbasti

    Nrwbasti Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    125
    Anzeige
    Guten Morgen.
    wir haben Zuhause analoges SAT TV und Röhren Fernseher. Meine Eltern haben zudem einen analogen DVD Recorder und ich noch einen alten Videorecorder.

    In 2010 wird das analoge TV ja wohl abgeschaltet, nur stellt sich uns die Frage, ob wir jetzt in das digitale SAT Equipment investieren sollen, denn ab 2010 soll wohl HDTV der Standard werden und dann wäre man mit einem DVD Recorder (ob nun mit analogem oder digital Tuner) und dem entsprechenden Receiver eh wieder fast einen Schritt zurück.

    Wir würden einfach gerne eine Empfehlung haben, was wir jetzt tun sollen :)
    Denn eine eventuelle Investition sollte auch schon etwas halten, denn jedes Jahr auf's neue Geld zu investieren geht nicht.

    a) noch ca. ein Jahr warten und dann in entsprechende HDTV Technik investieren

    b) jetzt noch auf Digi TV umsteigen und Set-Top-Boxen mit Festplatte und Twin Receiver kaufen (wenn ja, welche). Vorteil wäre ja das verlustfreie Aufnehmen von Sendungen, Nachteil, dass man nichts auf DVD brennen kann.

    c) auf Digi TV umsteigen, einen einfachen Twin Receiver (welchen?) und einen digitalen DVD Recorder (den Panasonic DMR EX80S) den wohl einzigsten DVD Recorder mit digitalem Tuner. Zwar kann er nur DVD-Rams in 16:9 brennen, aber zur Not spielt man die DVDs dann eben über den Recorder ab.

    d) etwas ganz anderes?

    Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2008
  2. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: Jetzt aufDigi TV umsteigen oder bis 2010 warten?

    Naja, also ab 2010 wird das analoge Signal denke ich noch nicht ganz, bzw. teilweise abgeschaltet. Über Sat denke ich zieht sich das noch bis 2012 hin.
    Also ich würde noch ein bissel warten und dann einen HD-Receiver + HD-TV zu kaufen, macht schon Sinn. Da du ja damit auch normales digitales Fernsehen sehen kannst und damit 2 Fliegen mit 1 Klappe geschlagen hast.
    Du bist dann nämlich für die Zukunft voll gerüstet.
    Das mit dem DVD-Recorder, hm...
    Ich würde eine Festplatte kaufen und dann die Filme am Computer brennen. Weil über Scart aufzunehmen, ist wirklich nicht schön.
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Jetzt aufDigi TV umsteigen oder bis 2010 warten?

    Ein Umrüsten der Sat Analge erfordert nicht zwingend den Kauf neuer Geräte.

    Du kannst jetzt schonmal anfangen die Sat Anlage auf den aktuellen Stand der Technik umzurüsten und die "digitalen Geräte" dann irgendwann mal bei Bedarf kaufen.

    Aber ehrlich gesagt verstehe ich dein Problem nicht wirklich. Du bist mit der aktuellen Situation anscheinend zufrieden, warum glaubst du also jetzt irgendwas tun zu müssen?


    OK, steht irgendeine Renovierung ins Haus dann solltest du natürlich jetzt schonmal dran denken die Antennekabel/Netzwerkkabel pasend für die Zukunft zu legen (Bei Renovierungen hat man ja eine gute Möglichkeit das gleich ohne grossen Aufwand zu tun). Aber ansonsten besteht wirklich kein Grund warum du ausgerechnet JETZT irgend etwas tun müsstest.

    Wie groß ist denn dein "auf DVD brennen" Bedarf? Irgendwie sehe ich nämlich überhaupt keine Grund warum man überhaupt irgendwas auf DVD brennen muß. Externe HDDs sind doch viel billiger als DVD Rohlinge. Ferner hat man dann auch viel weniger Krempel rumliegen.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2008
  4. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.267
    Ort:
    BW
    AW: Jetzt aufDigi TV umsteigen oder bis 2010 warten?

    Außerdem gibt es auch Receiver, die es erlauben den Inhalt der Festplatte des Receivers auf den PC zu übertragen. Dort wiederum lässt sich aus den Aufnahmen relativ einfach eine DVD basteln. Für die Sachen, die man unbedinggt archivieren will, ist das eine gute Möglichkeit.

    Ansonsten würde ich auch als erstes die SAT Anlage erneuern (damit sie auch das Highband empfängt und damit "digitaltauglich" ist). Wenn du bzgl. HD noch etwas warten willst, kannst du für den Hauptfernseher ja erstmal einen einfachen digitalen SAT Receiver für 30 oder 40 EUR kaufen. Damit hast schonmal einige Sender zusätzlich und am Haupt-TV ein GUTES digitales TV Bild.

    Später, wenn du dir dann HD Equipment zulegst (d.h. mind. HD ready TV, HD Receiver mit Festplatte usw.) kannst den Bilig-Digireceiver dann immer noch an einem anderen Fernseher als dem Hauptgerät betreiben. Muss ja nicht alles gleich auf HD umgestellt werden (kostet ja auch...).


    In jedem Fall würde ich mich von DVD Recordern verabschieden. Auch diese DVD-RAM Geschichte ist nichts Richtiges. Die Zukunft gehört den PVR Receivern mit Festplatte ... einfach beim Kauf darauf achten dass die Daten auf den PC übertragbar sind.

    Greets
    Zodac
     
  5. Nrwbasti

    Nrwbasti Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    125
    AW: Jetzt aufDigi TV umsteigen oder bis 2010 warten?

    Besten Dank für die bisherigen Antworten :)

    Aus euren Antworten ergeben sich für mich einige Nachfragen.

    1) Was ist denn von dem Vorschlag einer externen HDD zu halten, denn irgendwie müssen und wollen wir ja auch Dinge aufnehmen. Für eine externe HDD bedarf es dann ja sicherlich eines Digi Receivers mit Festplatte und an diesen schließt man dann die externe HDD an oder?

    b) welche externen HDD Festplatten und welchen günstigen Sat Twin Receiver mit Festplatte könnt Ihr denn empfehlen? Er sollte dann halt für den Übergang und daher nicht so teuer sein.

    2) Oder ist die Möglichkeit der Übertragung der Daten auf den heimischen Computer besser, wo man dann, bei Bedarf, eine verlustfreie DVD erstellen kann besser als eine externe HDD?

    b) auch hier wäre ich über Vorschläge zu geeigneten Receivern mit Festplatte dankbar

    Es ist eben schon so, dass man nicht alles auf Festplatte speichern kann und man entweder externe Speicher oder Brennmöglichkeiten braucht. Ich sehe das am Recorder meiner Eltern. Der hat schon 200GB und trotzdem ist der Platz immer belegt. Auch in Zukunft will ja sicherlich jeder gewisse Lieblingsfilme oder sogar Serien (brauchen noch mehr Platz) archivieren und eben nicht immer auf die Ausstrahlung im TV warten oder sich kostenpflichtig im Internet anzusehen.

    3) Ist es egal, welchen Digi SAT TV LNB man kauft oder gibt es auch hier Unterschiede? Wir würden Astra 19,2 Ost nutzen.

    Danke
     
  6. Bartman

    Bartman Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2004
    Beiträge:
    340
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder HD S2, Technisat Digicorder S2
    AW: Jetzt aufDigi TV umsteigen oder bis 2010 warten?

    1. Nimm den Vantage 8000s, er kann sowohl auf interne und bis zu zwei externe Festplatten aufnehmen sowie ist ein Twin HD Receiver und somit zukunftssicher. Er ist nicht der Billigste, dafür wird aber die Software ständig weiter entwickelt. Allfällige Probleme werden bei solchen Firmen besser angepackt als bei Billigprodukten. Und: kein störender Lüfter, das ist ein grosses Plus.

    http://www.vantage-digital.de/index.php?a=produkte&pid=87

    2. als interne Festplatte nur die WD AV-GP nehmen: Western Digital AV-GP 500 GB, braucht nur 6 Watt Strom, ist nicht zu hören und wird nicht heiss (habe sie selber im Einsatz). Extrem nur eine mit 2.5 Zoll Technik, ist einfacher in der Handhabung.

    http://www.westerndigital.com/en/products/products.asp?driveid=390
    http://www.westerndigital.com/en/products/products.asp?driveid=391

    3. Ich würde einen Quad Monoblock LNB für Astra und Hotbind montieren, dann kann man mit zwei Kabeln direkt am Vantage alle Twin HD Receiver Funktionen nutzen und es bleiben noch zwei Sat Receiver Anschlüsse für spätere Erweiterungen am LNB übrig. Astra ist sicher ok, doch wer weiss was die Zukunft bringt? Vielleicht geht morgen die Post auf Hotbild ab? Falls wirklich nur Astra gewünscht ist, dann auf jeden Fall auch einen Quad LNB mit 4 Sat Receiver Anschlüssen nehmen.

    z.B. so was als Quad Monoblock:

    http://www.hm-sat-shop.de/lnbs-mono...ml?PHPSESSID=874ab979ef7791e0d0d55c3775fa292d

    http://www.hm-sat-shop.de/lnbs-monoblock/monoblock-maximum-ambq-24-quad-lnb-02-db.html

    Oder sowas als Quad LNB:

    http://www.hm-sat-shop.de/lnbs-lnb-quattro-switch/quad-lnb-edision-qsl-5-02-db-40-mm.html

    Gibt natürlich viele Marken, wichtig ist dass er Quad ist, damit man bei Bedarf bis zu 4 Receiver anschliessen könnte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2008
  7. Nrwbasti

    Nrwbasti Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    125
    AW: Jetzt aufDigi TV umsteigen oder bis 2010 warten?

    Nee nee, das ist alles viel zu teuer und deine Vorredner sprachen von Geräten für den Übergang, da es sich jetzt nicht lohnen würde, in teure, vielleicht derzeit aktuelle, Geräte zu investieren, die in 1-2 Jahren eh nichts mehr taugen (Stichwort HD Fernseher etc.)
    Ich bin mal gespannt, was die anderen so sagen :)
     
  8. Bartman

    Bartman Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2004
    Beiträge:
    340
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder HD S2, Technisat Digicorder S2
    AW: Jetzt aufDigi TV umsteigen oder bis 2010 warten?

    So so, nun ich denke es ist besser in etwas zu investieren dass man auch auf Jahre hinaus nutzen kann und will. Das Billigste tut es vielleicht, doch dann muss man wieder nachkaufen und die Billigteile wandern auf dem Müll. So viel teurer ist das oben erwähnte ja nicht (schau mal hier http://www.storyofstuff.com/ und dann leuchtet es ein dass billig nicht immer gut ist) .:winken: :winken:

    Alternativ zum Vantage 8000s gibt es ja noch den doch günstigeren Vantage 7100s mit nur einem Single HD Tuner, etwas ohne HD Tuner jetzt noch kaufen ist aber wirklich keine gute Wahl.

    Vantage 7100s (Funktionen ähnlich wie Vantage 8000s, ohne interne HD Einbaumöglichkeit):

    http://www.vantage-digital.de/index.php?a=produkte&pid=66

    Netzwerk fähig sind beide Vantage Receiver, das heisst man kann die Aufnahmen auch aus den Geräten raus bekommen.

    Ein Quad LNB + der Vantage 7100s kosten bei einem günstigen Anbieter zusammen nur 349 Euro. Für voll Digital und doch zukunftssicher bestimmt nicht zu teuer.

    z. B. hier (ob der Laden gut ist weiss ich aber nicht)

    www.sat-profi.eu/ der Laden hat auch HD Receiver ab 134 Euro, falls es noch günstiger sein muss)
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2008
  9. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Jetzt aufDigi TV umsteigen oder bis 2010 warten?

    Die externe HDD war ein Vorschlag um die DVD-Rohlinge zu ersetzen (auch weil Receiver mit externen HDDs üblicher und billiger sind als Receiver mit DVD Brenner). D.h. wenn du dir die Filme unbedingt ins Regal stellen must, dann nimm halt ne externe HDD anstelle von DVD-Rohlingen.

    Legst du kein Wert darauf die die Filme ins Regal zu stellen dann kannst du einen ganz normalen Receiver mit eingebauter HDD nutzen.

    BTW: Die Receiver funktionieren dann so das du da einfach ne USB HDD anschliest und dann einen ganz normalen HDD Receiver hast. Halt das selbe wie ein Receiver mit eingebauter HDD, nur das man sie leichter wechseln kann weil sie ausserhalb per USB angeschlossen wird und nicht irgendwo im Receiver eingebaut.

    Naja, die Frage ist ob du darauf Wert legst unbedingt ne DVD zu bekommen (z.B. um sie mitzunehmen und bei anderen Leuten abzuspielen. Aber selbst dafür gibts HDDs Gehäuse mit Videoausgang). Ansonsten ist es ja wirklich egal ob du die Filme auf DVDs oder auf HDDs speicherst.

    Naja, dafür gibts dann halt genau die Receiver, die eine Anschlußmöglichkeit für ne externe HDD bieten.
    Kaufst du dir für 50 EUR ne 500GB HDD und stöpelst die ran. Ist sie voll dann kaufst du die nächste und stellst die alte ins Regal. Damit hast du dann ohne viel Bestelei unendlich viel Speicherplatz.

    Es gibt natürlich auch Receiver mit eingebauten DVD-Brenner. Habe ich, nutze ich aber nicht (Nagut, hin und wieder wenn ich für jemand anderst was aufnehme). Weil was soll ich mit den ganzen DVD-Rohligen? Die muß man ja irgendwo lagern.
    Aber wenn du willst dann kannst du dir natürlich auch so einen Receiver kaufen (VDR (selberbasteln), Reelbox? oder Makrosystem Enterprise).

    Ferner gibts natürlich noch die Möglichkeit die DVDs am PC zu erstellen. Da must du dich aber erstmal ins Thema reinarbeiten (Nicht sooo schwer, aber du must dich halt mal nen Wochenende Zeit nehmen und dich mit dem Thema vertraut machen).


    Ansonsten, warum willst du bilig für den Übergang kaufen? Kauf doch gleich richtig oder warte halt noch. Ich habe es so verstanden das du es nicht unbedingt eilig hast, oder?
    Denn eigendlich haben wir momentan überhaupt keinen Übergang. Es gibt bereits Twin-HD-PVRs. Und damit ist man dann eigendlich auf absehbare Zeit Up-to-Date. Kann halt nur noch sein das die etwas billiger werden, aber soviel sollte da auch nicht mehr drin sein.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2008
  10. Nrwbasti

    Nrwbasti Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    125
    AW: Jetzt aufDigi TV umsteigen oder bis 2010 warten?

    Es gibt ja auch die Möglichkeit der externen HDDs. Verstehe ich es richtig, dass ich deren Inhalt aber nicht auf dem TV abspielen , sondern dass ich diese Inhalte nur an einem PC betrachten kann?Es gibt keinerlei Möglichkeit deren Inhalt am TV zu schauen?
    Wäre ja sehr unpraktisch und doch wieder ein Argument für DVD Recorder.

    Zumal man ja auch bearbeitete Sendungen (Werbung geschnitten, Kapitelmarken setzen) von der internen HDD zwar auf den PC übertragen kann, dies aber unter Umständen länger dauert und man vor allem das Format ändern muss etc.
    Nichts für Newbies.

    Was ist eigentlich vom Humax iCord zu halten? Ich habe bislang nur positive Meinungen/Tests gefunden. Großer Nachteil ist wohl, dass man HD Filme nur bis zu einer Größe von 4GB auf externe Platten ziehen kann und HD Filme sind doch sicherlich weitaus größer als 4GB.

    Langsam beschleicht mich der Eindruck, als wenn es besser wäre, noch ein wenig mit dem Umstieg zu warten, denn einen Nicht-HD Receiver jetzt extra für 100-150€ anzuschaffen (er müsste ja eine Festplatte haben oder hätte ich gravierende Nachteile, was die Eigenschaften und Vorzüge des Digi TVs angeht, wenn man diese nicht hat)?
     

Diese Seite empfehlen