1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Jemand Erfahrung oder Meinung zu Revoltec Ambilight?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von sorportium, 17. Oktober 2010.

  1. sorportium

    sorportium Neuling

    Registriert seit:
    9. Oktober 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    Habe hier bei der Bucht etwas entdeckt, was
    glaube ich ganz schön aussehen würde so.

    Hat da jemand Erfahrung oder die Beleuchtung zu grell ist
    oder was sagt ihr dazu?

    Revoltec Ambilight LED Hintergrundlicht KomplettSet NEU bei eBay.de: LED - Leuchten (endet 18.10.10 11:01:31 MESZ)

    Mfg
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Jemand Erfahrung oder Meinung zu Revoltec Ambilight?

    Das "Ambilight" ist hier irreführend - dies ist eine ganz normale statische LED-Beleuchtung wie sie jeder "Chinese" im Sortiment hat. Farbe kann nur manuell mit der FB geregelt werden, feste Sequenzen können abgerufen werden.

    Beim echten "Ambilght" passt sich die Beleuchtung dynamisch in Helligkeit und Farbe an den Bildinhalt an.

    "Ambilight" und die zugrunde liegende Technik ist eine geschützte Marke der Fa. PHILIPS, bei dem Angebotstext liegt ziemlich eindeutig eine Markenrechtsverletzung oder zumindest Täuschung vor, in der Hoffnung das potentielle Kunden nicht näher hinsehen und auf den Begriff hereinfallen. Das sagt über die Seriösität - oder im Zweifelsfalle fehlende Sachkenntniss - des Anbieters eigentlich alles.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2010
  3. Mondmann

    Mondmann Silber Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2009
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    MDCC Digital HD Premium
    MDCC Digital Familie

    Kaon HD Receiver
    AW: Jemand Erfahrung oder Meinung zu Revoltec Ambilight?

    Wie sagt man so schön, das ist Ambilight für Arme.:winken:
     
  4. sorportium

    sorportium Neuling

    Registriert seit:
    9. Oktober 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Jemand Erfahrung oder Meinung zu Revoltec Ambilight?

    Hehe, dann passt es doch ich bin arm!

    Klar, das kein Ambilight wie von Philips sondern hat nur eine
    feste "Farbe" die manuell zu steuern ist, aber das isz ja okay für mich.

    Wie schauts aus? das war meine Frage.....
     
  5. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Jemand Erfahrung oder Meinung zu Revoltec Ambilight?

    OK. Wir haben eine Weile mal mit diesen regelbaren LED-Beleuchtungen experimentiert. Ist im Prinzip eine nette Sache, uns hat nur folgendes gestört:

    Mangelnde Erweiterbarkeit. Will man nicht das Zimmer in eine knatschbunte Kirmes verwandeln, muss man eine einheitliche Farbe hinbekommen. Bei mehreren einzelnen Segmenten mit jeweils eigener Regelung artet das in nerviges Geduldsspiel aus, rascher Ambientewechsel ist nicht möglich. Es gibt auch Systeme, bei denen alle Beleuchtungselemente im Raum Farbsynchron zusammen gesteuert werden können, das sind aber eher höherpreisige.

    Inzwischen sind wir von den LED-Insellösungen wieder zurück zu eher flächigen RGB-Strahlern, was dank weisser Wände bei uns hervorragend funktioniert. :)
     
  6. kdeparade

    kdeparade Neuling

    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Jemand Erfahrung oder Meinung zu Revoltec Ambilight?

    Die Revoltec kann man mit bis zu 6 LED-Stäben a 38cm an einem Kontroller betrieben.
    Ich habe nen 55 LED-Samsung und könnte mir je 2 Stäbe oben und unten und je ein Stab rechts und links vorstellen.

    Kostet als Basis 34,9 und die 2er Erweiterung 22,9.

    Macht rund 85 Euro inkl. Versand.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.612
    Zustimmungen:
    3.796
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Jemand Erfahrung oder Meinung zu Revoltec Ambilight?

    Es gibt allerdings auch Bausätze für eine "echte" Ambilight Lösung (Steuerung je nach Bildinhalt). Ich hatte mir so einen Bausatz mal besorgt und ausprobiert. Aber das nervt mit der Zeit wenn sich die hintergrundfarbe laufend ändert wenn sie sich im bild ändert. Habe das ganze wieder abgebaut und fest eingestellt.
     

Diese Seite empfehlen