1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Jemand aus Warburg hier? DVB-T-Füllsender vorhanden?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Kroes, 19. November 2006.

  1. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    Anzeige
    Nach der DVB-T-Umstellung in Ostwestfalen hat der WDR ja für eine spätere digitale Versorgung den analogen Füllsender des WDR Fernsehen am Stapelberg (Kanal 52, 30 Watt) weiterlaufen lassen. Inzwischen wurde jedoch auch der Kanal 31 mit 50 Watt für diesen Standort digital koordiniert. Die passende Standortbescheinigung http://emf.bundesnetzagentur.de/gisinternet/regtp/standort.aspx?FID=37354 wurde auch schon geändert (auf 22m muss jetzt für DVB-T sein, da der Analog-Umsetzer nicht nach 80° gesendet hat). Daher die Frage: Ist das WDR-Bouquet dort jetzt schon aufgeschaltet oder sendet der analoge Füllsender weiter? DVB-T-Empfang dürfte ansonsten aus Hessen ja unproblematisch sein, aber in letzter Zeit konnte niemand wirklich bestätigen ob da auch das richtige WDR-Lokalprogramm für Ostwestfalen vom Sendemast Habichtswald gesendet wird. Das könnte bei Gelegenheit dann ja auch mal geprüft werden, falls da jemand aus der Ecke kommt.
     
  2. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Jemand aus Warburg hier? DVB-T-Füllsender vorhanden?

    Ich schick das hier nochmal nach oben. Laut WDR soll es tatsächlich im Testbetrieb diesen Gleichwellensender (als Repeater aufgebaut - also Empfang des K31 vom Teutoburger Wald und Ausstrahlung auf selbigem) geben. Falls jemand dort wohnt: Wie funktioniert dieser Test? Und ist der analoge WDR-Umsetzer auf Kanal 52 trotzdem parallel weiter aktiv? Und falls da wirklich jemand wohnt, wären auch Fotos vom Umsetzer am Stapelberg recht nett. ;)
     
  3. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Jemand aus Warburg hier? DVB-T-Füllsender vorhanden?

    Und nochmal nach oben damit...Warburg hat knapp 25.000 Einwohner - gibt es davon niemanden, der auch das Internet und dieses Forum nutzt?
     
  4. Rud.Heck

    Rud.Heck Junior Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    69
    AW: Jemand aus Warburg hier? DVB-T-Füllsender vorhanden?

    Es wird sicher für DVB-T keine Füllsender geben, da die technisch viel zu aufwendig wären --- denk ich mal.
     
  5. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Jemand aus Warburg hier? DVB-T-Füllsender vorhanden?

    Falsch...es gab diesen Füllsender ja definitiv (laut Aussage des WDR) schon mal im Testbetrieb. Mich interessiert jetzt nur, ob der weiterhin läuft und ob der analoge WDR-Füllsender inzwischen abgeschaltet ist.

    Und technisch aufwändig ist da eigentlich nichts: Das Signal wird bei einem Gleichkanalrepeater an exponierter Stelle eingefangen und dann unten ins Tal wieder reingestrahlt, wo der Hauptsender selbst nicht ankommt. Funktioniert beim Mobilfunk im E-Netz (E-Plus, O2) ja auch an einigen abgelegenen Stellen.
     
  6. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Jemand aus Warburg hier? DVB-T-Füllsender vorhanden?

    *Freundlich nach oben schieb* ;) Immer noch niemand da, der dazu was sagen kann?
     
  7. lupolino

    lupolino Junior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2007
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Münster
    AW: Jemand aus Warburg hier? DVB-T-Füllsender vorhanden?

    Schreib doch mal Simpelsat an, ob er nicht mal nen Ausflug nach Warburg machen will...
     
  8. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Jemand aus Warburg hier? DVB-T-Füllsender vorhanden?

    Bei einer Gelegenheit habe ich schon mal einen der ständig durch -Kroes- hochgepuschten Threads zu Empfangsinseln vor Ort gescant, weil ich zwischendurch mal in der Nähe von Höxter war.

    Auf meinen detailierten Bericht dazu glaubte allerdings -Kroes- wochenlang gar nicht erst reagieren müssen. Diese peinliche Arroganz werde ich verständlicherweise nicht unbedingt weiter bedienen ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2007
  9. tomhog

    tomhog Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    155
    Ort:
    ~Freiburg
    Technisches Equipment:
    dbox2@linux & VDR
    AW: Jemand aus Warburg hier? DVB-T-Füllsender vorhanden?

    Meine Großtante mütterlicherseits (bzw der Freund der Tochter deren Nichte ihr zweiter Mann) wohnt in Warburg - köntest du ihm zuliebe bitte trotzdem was dazu berichten? Kroes muß es ja nicht mitkriegen.

    In den Süd-Süd-Westen brauchst du nicht kommen, ich bin so mutig und investiere die 30 Euro für nen Billigreceiverund berichte morgen :)
     
  10. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Jemand aus Warburg hier? DVB-T-Füllsender vorhanden?

    Vor kurzer Zeit war ich aber schon dort ...
     

Diese Seite empfehlen