1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Jeden Mittag Bildausfall

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von satmaus, 8. Oktober 2008.

  1. satmaus

    satmaus Junior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2007
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Barßel bei Oldenburg
    Technisches Equipment:
    DVB-S und DVB-T Receiver
    Anzeige
    Hallo!

    Ich hoffe, es kann mir einer helfen.
    Wir haben eine Zwei-Teilnehmer-Anlage mit TwinLNB.
    An den Anschlüssen befinden sich zwei digitale Satreceiver
    (Smart und COMAG). Der Smart befindet sich im Wohnzimmer
    und der COMAG oben im Büro.

    Aufgrund von Störungen im Bild (zu hoher Baum/Äste) mussten
    wir die Satschüssel von einer Seite auf die andere Seite vom Haus anbringen.
    Seitdem haben wir bei den ProSiebenSateins Sender im Wohnzimmer
    ab und zu Störungen und ein erneutes Ausrichten hat kein besseres
    Ergebnis gebracht. Anschlüsse sind ok.
    Oben im Büro läuft alles einwandfrei.

    Seit ein paar Tagen tritt immer mittags um fünf vor halb eins totaler
    Bildausfall bei fast allen Sendern auf. Nur bei Phoenix war das Signal
    noch vorhanden. Hab noch einen analogen Receiver dran, dort ist das Bild
    zwar da, aber mit mit ganz viel "Schnee". Nach gut einer Viertelstunde
    ist das Signal wieder da.

    Was kann das sein?

    LG Satmaus
     
  2. Seelitz

    Seelitz Senior Member

    Registriert seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Seelitz
    AW: Jeden Mittag Bildausfall

    Im März und im Oktober befindet sich die Sonne zur Mittagszeit genau hinter den Astra-Satelliten. Dadurch können solche kurzzeitigen Störungen entstehen (Ich habe sowas selbst noch nicht bemerkt, weil ich mittags nicht fernsehe).
     
  3. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    AW: Jeden Mittag Bildausfall

    Yep, der Sun Outage macht sich wieder bemerkbar.
     
  4. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
    AW: Jeden Mittag Bildausfall

    Hab mal den Link gesucht und gefunden, den ich jahrelang gesucht hab:

    http://www.satellite-calculations.com/SUNcalc/SUNcalc.htm

    Hier am Beispiel Berlin und Astra 19,2 Ost (Datum ist in engl.)

     
  5. kenny1310

    kenny1310 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    45
    AW: Jeden Mittag Bildausfall

    Hey, damit hat sich das bei mir ja auch geklärt. Habe das gleiche Problem seit einigen Tagen und mich schon gewundert. Immer kurz nach 11 Uhr.
    Dachte schon die hecke muss mal wieder gekürzt werden ;-)
     
  6. Ritschi

    Ritschi Neuling

    Registriert seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    2
    AW: Jeden Mittag Bildausfall

    Auch "Funker" nutzen den Tag für ihren Gesprächsaustausch!!!!
    Logischerweise immer zur gleichen Zeit!!!!
    Kein Scherz!
    Abklären in der Nachbarschaft!
     
  7. satmaus

    satmaus Junior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2007
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Barßel bei Oldenburg
    Technisches Equipment:
    DVB-S und DVB-T Receiver
    AW: Jeden Mittag Bildausfall

    Yep, der Sun Outage macht sich wieder bemerkbar.

    Sun Outage? Wasn das? :confused:

    Aber das würde diese kurzzeitigen Störungen erklären, schon komisch.
    Im Frühjahr hab ich dieses noch nicht bemerkt, aber da hab ich mittags
    auch noch kein fern geguckt :D:winken:
    Aber nerven tut es trotzdem aber damit muss man wohl leben.....
     
  8. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.976
    Ort:
    Telekom City
    AW: Jeden Mittag Bildausfall

    ... vereinfacht gesagt: eine Satschüssel "sammelt" die Radiowellen des Satelliten und fokusiert diese auf das LNB.
    Auch die Sonne sendet Radiowellen aus. Wenn die die Sonne in einer Linie mit dem Satelliten steht, werden die Radiowellen der Sonne ebenfalls auf das LNB fokusiert, was dann zu den Störungen führt ...
     
  9. delantero

    delantero Gold Member

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    1.108
    Ort:
    Thüringen/Drei Gleichen
    Technisches Equipment:
    Dream 8000/Protek 9750/7700 HSCI

    Moteck 2500A mit Laminas 120cm, drehbar von 30° West bis 45° Ost
    AW: Jeden Mittag Bildausfall


    Ist wohl richtig, aber deutet auch auf eine schlecht ausgerichtete oder zu kleine Antenne hin wenn der Receiver im Normalbetrieb schon viel mit der Fehlerkorrektur arbeitet, kommt dann noch was dazu wars das.

    Bei einem einwandfreien Signal passiert das nicht, könnte evtl. auch am LNB liegen!
     
  10. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Jeden Mittag Bildausfall

    Der Satellit ist im Vergleich zur Sonne eine Funzel und hat zu den o.g.
    Zeiten keine Chance.

    Wir haben hier im Forum schon von Leuten mit leicht glänzenden Schüsseln
    gelesen, die haben an diesen Tagen ihren LNB gegrillt.
     

Diese Seite empfehlen