1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Jeden Abend ausfälle der neuen Satfreq. Pro7 Gruppe

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von schubi, 31. Mai 2007.

  1. schubi

    schubi Neuling

    Registriert seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo!
    Ist mein erster Beitrag hier und hoffe das mein problem gelöst werden kann:rolleyes:
    Auf unserem Dach ist eine 90er Schüssel mit einem Qudro LNB mit intigriertem Switch befestigt.
    Ich habe seit dem ich auf die neuen Satfrequenzen per Suchlauf und Softwareaktualisierung meines Zehnder ZX590 der Pro7 Gruppe umgestellt habe folgendes Problem:
    Tagsüber egal bei welcher Wetterlage habe ich auf allen Sendern(auch auf den neuen Pro7 transponder) ein Superbild incl.Ton.
    Abends auch hier unabhängig von der Wetterlage,genauer gesagt ab ca.21:15Uhr bekomme ich auf Pro7,Sat1 und Kabel1 erst sporadische Aussetzet im weiteren Verlauf,sprch ca 20-30 Minuten später ist dann bei den besagten Sendern Bild und Ton kplt.weg.
    Ich habe in den letzten tagen zig Threads in den verschiedensten Foren gelesen.
    Dect als Stichwort scheidet bei aufgrund von nicht vorhandensein aus.
    Meine Nachbarn sind zu weit weg um ggf.um da etwas zu bewirken.
    Ausserdem telefonieren die ja nicht erst alle ab 21.15Uhr;)
    Lt.Kathrein,könnte es sich um ein LNB defekt handeln,zumindest dann wenn auch dem Holländische Sender L1MBURG TV mit davon betroffen ist.
    Dies ist bei mir ab ca.21:15Uhr ebenfalls der Fall.
    Gegen2:00 Uhr in der früh funktionieren jedoch alle Sender wieder einwandfrei.
    Kann jemand diese merkwürdigkeiten bzgl der Uhr/Ausfälle bestätigen?
    Viel wichtiger ist jedoch die Frage einer Lösung.
    Die Schüssel ist gut justiert.Das zeigt sich auch daran,das tagsüber null Proleme auftreten.Selbst bei schreren Gewittern habe ich so gut wie keine Ausfälle:)
    Schon jetzt einmal vielen Dank für euer interesse....
    Gruss
    Schubi
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Jeden Abend ausfälle der neuen Satfreq. Pro7 Gruppe

    In deinem Fall ist der Spiegel schlecht ausgerichtet. Der Satellit der Sat.1Pro7 abstrahlt verschwindet einfach aus dem Sichtfeld des Spiegels. Die Satelliten sind ja nicht fetgeschraubt, ihre Bahn pendelt ja in einem gewissen Bereich, was sich im 25h-Rythmus auswirkt.
     
  3. schubi

    schubi Neuling

    Registriert seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    8
    AW: Jeden Abend ausfälle der neuen Satfreq. Pro7 Gruppe

    Hallo Hans!
    Danke schonmal in Rchtung Dresden für diesen Lichtblick:)
    Ich werde den Spiegel nun aufgrund der neuen Pro7 Transponder "genauer zu positionieren versuchen.
    Wobei ich immer dachte,dass mein Spiegel genau ausgerichtet ist:confused:
    Kaum Wetterbedingte ausfälle,etc.!
    Nun ja,da die Zeit im hinblick auf technische Erweiterungen im Bereich Digitaler Sat Empfang nicht stehen bleibt,ist nun wohl der Zeitpunkt gekommen,um mich von "alten" gegebenheiten zu verabschieden:( ;)
    Melde mich sobald dieses von mir erledigt ist.
    Gruss
    Schubi
     
  4. Pavel2000

    Pavel2000 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    690
    AW: Jeden Abend ausfälle der neuen Satfreq. Pro7 Gruppe

    Die Kantenlänge des Würfels, in dem sich die Astra-Satelliten bewegen, wurde doch mal mit 70 km angegeben. Eine Sat-Schüssel mit einem Öffnungswinkel von nur 1° deckt aber schon über 600 km Kantenlänge ab. Die Chance, dass der Satellit aus dem Empfangsbereich verschwindet, ist also ziemlich klein.

    Wie sieht's denn mit einem zeitlich begrenzten Störsignal, z.B. Richtfunk, aus?
     
  5. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Jeden Abend ausfälle der neuen Satfreq. Pro7 Gruppe

    nach infos von kundigen leuten, bewegen sich die satelliten der ASTRA gruppe auf einer geostationären bahn und weiter auf einer 8 ähnlichen bewegung. die 8 hat einen grössten abstand von einem ende zum anderen von ca. 180 km.
    ich hoffe mich einigermassen verständlich ausgedrückt zu haben.
     
  6. schubi

    schubi Neuling

    Registriert seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    8
    AW: Jeden Abend ausfälle der neuen Satfreq. Pro7 Gruppe

    Hatte ich auch schon drüber nachgedacht,Nur wer oder was arbeitet bei mir in einer Ländlichen Gegend im Richtfunkbereich und stört ausgerechnet ab 21:15 Uhr den Empfang?
    Mit der 8 und 180 km ,oder 1° deckt 600km ab,ist mir zu hoch:rolleyes: :eek:
    So wie ich das verstehe greift bei mir die 8 mit ihren 180km und ist somit für das all abendliche Problem zuständig.
    Ich werde den Spiegel im laufe des morgigen Samstag neu justieren.
    Vielen Dank für Euer know how:D
     
  7. Robert77

    Robert77 Neuling

    Registriert seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Jeden Abend ausfälle der neuen Satfreq. Pro7 Gruppe

    Hallo schubi,

    ich hab genau dasselbe Problem. Ich habe auch einen ZX590 und seit dem ich die neuen Frequenzen für Prosieben & Co eingestellt habe kommt es zu den besagten aussetzern. Nachdem ich zuerst vergeblich versucht hab die Sender manuel zu finden, hab ich dann ein Softwarupdate per Satelit gemacht.

    An der Schüssel oder allem anderen kann es nicht liegen, denn ich hab zwei ZX590. Der andere funktioniert tadellos. Hab auch mal die Kabel getauscht. Kein Unterschied.

    Der einzige Unterschied ist im Moment die Firmware. Der funktionierende 2.14, der defekte 2.60. Ich hab aber den defekten nur upgedatet weil der manuelle Suchlauf nicht funktioniert hat. Deshalb glaub ich nicht, dass es an der Firmware liegt. Die HW Version ist von beiden Receivern die selbe.

    Ich bin im Moment auch ziemlich ratlos.
     
  8. Muad´Dib

    Muad´Dib Silber Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    754
    Ort:
    #Bratwurstzone
    Technisches Equipment:
    ...brauche keine Drehkurbel wie gewisse "Profis". :D
    AW: Jeden Abend ausfälle der neuen Satfreq. Pro7 Gruppe

    Also doch die Receiver.............
     
  9. schubi

    schubi Neuling

    Registriert seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    8
    AW: Jeden Abend ausfälle der neuen Satfreq. Pro7 Gruppe

    Hi!
    Habe meinen Spiegel neu justiert.
    Nun lese ich immer,dass es auf den Qualitätswert ankommt und nicht zwingend auf die Signalstärke.
    Ich habe bei der Signal Quality einen Wert von ca 80 mehr geht auch nicht bei mir und bei der Stärke liege ich bei ca 70%.
    Lt.div. Foren etc. sollte das auch ausreichen.Ab 21.15Uhr NULL Signal Qualität auf Kabel1,Pro7,Sat1:-(

    Es bleibt festzu halten,dass die abendlichen Ausfälle nach wie vor bestehen.
    @Robert:
    Möglicherweise haben unsere beiden nicht funktionierenden Reciever das Problem,ein montagsprodukt zu sein.
    Denn der manuelle Suchlauf ging bei mir ja genauso wenig wie bei dir,deshalb SW update auf Vers.2.6!
    Ich schreibe jedenfalls mal Zehnder an.Mach du das bitte auch,damit die Zehnder'sschneller reagieren.
    Gruss
    Schubi
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2007
  10. doku

    doku Guest

    AW: Jeden Abend ausfälle der neuen Satfreq. Pro7 Gruppe

    Solltest nach Möglichkeit mal nen anderen Receivertyp testen.
     

Diese Seite empfehlen