1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Javaprobleme in MHP, java.util.*

Dieses Thema im Forum "HbbTV (Hybrid broadcast broadband TV) und Co..." wurde erstellt von Konterfei, 13. April 2005.

  1. Konterfei

    Konterfei Junior Member

    Registriert seit:
    13. April 2005
    Beiträge:
    20
    Ort:
    San Sebastián
    Anzeige
    Hallo allerseits!

    Bin dabei mir den MHP-Standard zu Gemüte zu führen und stolpere ständig über Probleme. Die Hardware-Unterschiede und die nicht mandatory-features sind mir auch schon begegnet... Ärgerlich.

    MHP scheint eine Art von pJava (PersonalJava) zu benutzen. Genau dieses ist aber selbst bei SUN als veraltet ad acta gelegt worden und ich bin jetzt überfragt, wie ich sinnvoll vorgehen soll, um die Möglichkeiten bzw. Beschränkungen von MHP zu testen.

    Hat jemand einen Tip, wo ich PJava-Spezifikation finden kann (bzw. gibt es GENAUE Angaben, was in MHP benutzt wird und möglich ist? Die 1000-Seiten-Spezifikation von MHP ist auch nicht immer hilfreich). zB. habe ich ganz simpel java.util.Vector benutzt, was angeblich unterstützt wird... Im XletViewer wunderbar, auf der SetTopBox aber immer Fehlermeldung... :-(

    Code:
    import java.util.Vector;
    import java.util.Date;
    
    public class TheXlet implements javax.tv.xlet.Xlet{
    ...
    Vector v = new Vector();
    Date d = new Date();
    v.add(d);
    
    Dieser einfache Code führt bereits zum Fehler. Ohne das Hinzufügen des Datums zum Vektor läuft das Xlet. (Das gleiche mit Strings, o.a. Objekten.)

    Vielleicht weiß jemand Rat?

    Beste Grüße.
     
  2. cr8y

    cr8y Neuling

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Augsburg
    AW: Javaprobleme in MHP, java.util.*

    Hallo!

    MHP setzt derzeit auf java 1.1.8, welche von SUN als veraltet angesehen ist und durch eine personal Java J2ME Variante ersetzt wird. Für MHP ist aber die Java 1.1.8 mit einigen Ausnahmen (in der MHP-Spezifikation unter 11.3. zu finden) gültig.


    In dem Beispiel wird die Methode v.add(d); verwendet. Diese ist aber erst ab J2SE 1.2 verfügbar. Da XletView auf die im Betriebssystem installierte JVM zugreift, sind somit Klassen und Methoden für die MHP-Applikation verfügbar, die nicht zum Standard gehören. Übrigens kann dies auch auf so mancher MHP-Settopbox passieren (einige haben als Java-Basis J2SE).

    Als grobe Richtschnur: In den J2SE Javadocs steht bei den Klassen und Methoden dabei, ab welcher Java-Version diese verfügbar sind. Alle Klassen und Methoden mit einer Versionen >= 1.2 sind somit zu meiden. Für die anderen kleinen Unterschiede zwischen Java 1.1.8 und der MHP-Java-Basis muss in die MHP-Spezifiaktion geschaut werden (Kapitel 11.3).

    Das obige Beispiel sollte in der folgenden Form funktionieren:

    Code:
     import java.util.Vector;
     import java.util.Date;
     
     public class TheXlet implements javax.tv.xlet.Xlet{
     ...
     Vector v = new Vector();
     Date d = new Date();
     v.addElement(d); 
    
    Wie schon geschrieben, die Methode gibt es nicht - es ist unabhängig vom übergebenen Parameter. Die addElement(Object) Methode funktioniert hingegeben (die Methode add(Object) ist in J2SE 1.2 hinzugekommen, da die Vector Klasse seit J2SE 1.2 das List Interface implementiert, welches allgemein eine add(Object) vorschreibt - von der Funktion sind beide Methoden bei Vector-Objekten identisch).

    CU cr8y
     
  3. Konterfei

    Konterfei Junior Member

    Registriert seit:
    13. April 2005
    Beiträge:
    20
    Ort:
    San Sebastián
    AW: Javaprobleme in MHP, java.util.*

    Hey Cr8y,

    auch hier vielen Dank für die detaillierten Infos.

    Ich muss also am besten wirklich immer nebenbei die Spezifikationen und Versionsnummern haarklein im Auge haben und alles, was einem irgendwie das Leben leicht gemacht hätte vermeiden. ;-)

    Cu.
     
  4. cr8y

    cr8y Neuling

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Augsburg
    AW: Javaprobleme in MHP, java.util.*

    Hallo Konterfei,

    es kann auch nie schaden, auf möglichst vielen verschiedenen MHP-Stacks zu testen. Es zeigt sich dann schnell ob man daneben liegt ;-)

    CU cr8y
     
  5. Konterfei

    Konterfei Junior Member

    Registriert seit:
    13. April 2005
    Beiträge:
    20
    Ort:
    San Sebastián
    AW: Javaprobleme in MHP, java.util.*

    Meinst du auf möglichst vielen STBs verschiedener Hersteller? Oder gibt es doch noch einen Weg, abgespeckte Java-Versionen am PC zu simulieren? (Xletviewer zB. benutzt zum Ausführen des Xlets ja das installierte und normale, unbeschränkte JDK, so wie ich das sehe.)

    K.
     
  6. cr8y

    cr8y Neuling

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Augsburg
    AW: Javaprobleme in MHP, java.util.*

    Dabei geht es weniger um die abgespeckte JVM als um die prinzipielle Lauffähigkeit. Nur weil die MHP-Applikation unter z.B. XletView oder einer MHP-Settopbox funktioniert, ist es noch lange keine spezifikationskonforme Applikation.

    Für das Prüfen einer MHP-Applikationen gegen den MHP-Standard (das müssten somit auch die abgespeckte Java-Version beinhalten) gibt es vom IRT ein spezielles Programm (MHP Application Analyzer).

    CU cr8y
     
  7. Konterfei

    Konterfei Junior Member

    Registriert seit:
    13. April 2005
    Beiträge:
    20
    Ort:
    San Sebastián
    AW: Javaprobleme in MHP, java.util.*

    ... was vermutlich auch richtig Kohle kostet. Habe nur mal die Preise gesehen, die man zahlen muss, wenn man eine MHP-konforme STB mit Logo verkaufen will. Naja, aber wenn das eine einmalige Summe für die Hardwarehersteller ist, ja vermutlich auch nicht so wild.

    Hasta luego!
     
  8. cr8y

    cr8y Neuling

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Augsburg
    AW: Javaprobleme in MHP, java.util.*

    Leider habe ich keine weiteren Infos über den MHP Application Analyzer - somit kann ich nicht sagen, wieviel der kostet.

    CU cr8y
     
  9. Konterfei

    Konterfei Junior Member

    Registriert seit:
    13. April 2005
    Beiträge:
    20
    Ort:
    San Sebastián
    AW: Javaprobleme in MHP, java.util.*

    Jo. OK. Aber für meine Recherche (Diplomarbeit) würde ich jetzt mal eh keine großen Summen ausgeben. Da muss mir meine Firma Software und Hardware bieten... und wenn die nix haben, dann berichte ich nur über Theorie. ;-)
     
  10. cr8y

    cr8y Neuling

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Augsburg
    AW: Javaprobleme in MHP, java.util.*

    Evtl. funktioniert XletView auch mit einer Java 1.1.8 VM, so dass zumindest die Funktionen und Klassen von J2SE vermieden werden. Wobei: Auf der Homepage von XletView habe ich gerade gesehen, dass mindestens J2SE 1.4 benötigt wird - dann wird wohl nur die Theorie bleiben ;-).

    CU cr8y
     

Diese Seite empfehlen