1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Jauch zur ARD

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von Georgi80, 11. Januar 2011.

  1. Georgi80

    Georgi80 Neuling

    Registriert seit:
    10. Januar 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Am 05.01. diesen Jahres strahlte RTL die letzte Stern TV-Folge aus, in der noch Medienpatriarch Günther Jauch vor der Kamera zu sehen war.
    Dieser hat nun einen neuen Vertrag über 3 Jahre mit der ARD, in welcher er vorerst Anne Will absetzen wird. Immerhin für das kleine Taschengeld von 10,5 Millionen Euro im Jahr. Meines erachtens grenzt das schon fast an einen Wechsel von Christiano Ronalde zu den Bayern...

    Zum Glück macht er weiter bei "Wer wird Millionär?", sonst wäre das denke ich das Ende der Show. Was denkt Ihr darüber und was ist Eure Meinung zu dem Medienrummel der deswegen gestartet wurde?

    Hier noch ein netter Artikel zum Thema: http://www.sueddeutsche.de/medien/guenther-jauch-zur-ard-millionen-fuer-den-spagatkuenstler-1.974717

    LG
    Georg
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2011
  2. r64

    r64 Gold Member

    Registriert seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Jauch zur ARD

    Gebührenverschwendung, das ist das Einzige was mir dazu einfällt.
    Den Hype um Jauch kann ich nicht verstehen genausowenig wieso die ÖRas plötzlich ihre langen Finger nach ihm ausstrecken.

    Sicher, Jauch war mal neu, aber das ist 10 Jahre her! Heute kräht da doch kein Hahn mehr nach.

    Aber das ist mal wieder so typisch für die Öras sich Leute ins Boot zu holen die bei den Privaten schon längst wieder abgeflaut sind: Siehe Cantz, Pocher, Schmitt, Kuttner, und was da sonst noch so rumtanzt.
     
  3. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    12.821
    Zustimmungen:
    2.699
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Jauch zur ARD

    Wow! Einen Artikel von Mitte Juli 2010 heute zu verlinken.

    Ansonsten wieder nur typische Stammtischtudelei.
     
  4. Basic.Master

    Basic.Master Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2010
    Beiträge:
    1.117
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Jauch zur ARD

    *entstaub*

    Die ARD wird nicht nur durch den Rundfunkstaatsvertrag zur Depublikation von Beiträgen gezwungen - bei Günter Jauch hat sie sich darauf eingelassen, dass die ganze Folge nach sechs Tagen wieder aus dem Netz genommen wird.

    Daniel Bouhs » Blog Archive » Günther Jauch setzt die 6-Tage-Regel durch

    Es gibt viele Dinge bei den ÖR, wo man geteilter Meinung sein kann, aber bei dieser Sache hier kann ich keinen Vorteil für den Gebührenzahler erkennen (abgesehen davon dass man vom durchwachsenen Niveau dieser Talkshow verschont bleibt).
     
  5. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.011
    Zustimmungen:
    4.408
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Jauch zur ARD

    Jauch ist eine Riesenenttäuschung und sein Geld nicht ansatzweise wert. Da hätten sie auch die Will weitermachen lassen können.
    Jauch macht flach-Gelabere wie bei RTL, ich dachte er will im Ersten ernstzunehmenden Journalismus zeigen, Fehlanzeige.
    Ich schaue mir seine Talkshow nicht mehr an.
     
  6. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    12.821
    Zustimmungen:
    2.699
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Jauch zur ARD

    Dann schau's halt einfach nicht an. Anscheinend war es bis jetzt, also bevor dieser alte Thread wieder ausgebuddelt wurde, ja noch in Ordnung. :D
     
  7. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.011
    Zustimmungen:
    4.408
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Jauch zur ARD

    Quark. Ich starte nicht wegen allem neue Threads, aber wenn so einer auftaucht kann man auch was dazu schreiben.

    "Dann schau's halt einfach nicht an" ist das Totschlagargument, dann brauchen wir gar nichts mehr schreiben nach dem Motto friss oder stirb.
     
  8. ChrisBave

    ChrisBave Gold Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2006
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    191
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Jauch zur ARD

    Ich gebe Terranus absolut recht. Kritisches Hinterfragen ist so selten wie nix. Wie sich z.B. letzte Woche Trittin dort dargestellt hat, dem hätte ich mal richtig Contra gegeben. Aber nüscht.... war für mich auch die letzte Sendung, die ich geschaut habe.
     
  9. Eisenbahnfan

    Eisenbahnfan Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    3.357
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Comag PVR/2 100CI HD
    Metz Axio pro 37 FHDTV 100 CT Z
    AW: Jauch zur ARD

    Bei Anne Will ist das aber nicht besser.
     
  10. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.011
    Zustimmungen:
    4.408
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Jauch zur ARD

    Sie war aber billiger und musste die Schmach hinnehmen, weil der "große" Jauch kam. Dann hätte er zumindest besseres liefern müssen, was er nicht tut. Es ist rein sein Name, sonst nichts.
     

Diese Seite empfehlen