1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Jason Bourne

Dieses Thema im Forum "Kinonews" wurde erstellt von mediacontrol2006, 25. Juli 2016.

  1. mediacontrol2006

    mediacontrol2006 Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Anzeige
    Kinostart 11.08.2016

    Quelle: Jason Bourne | Film 2016 | moviepilot.de

    Trailer:

     
  2. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.895
    Zustimmungen:
    561
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    INHALT: Die Welt hat sich verändert, seit wir den Agenten mit Amnesie, Jason Bourne (Matt Damon), in „Das Bourne Ultimatum“ (2007) gesehen haben: Die durch Edward Snowden aufgedeckten Geheimdienstüberwachungen unbescholtener Bürger haben das Vertrauen in Regierungen gemindert und die Nachrichtendienste für Leaks sensibilisiert. Als die CIA um brisante Daten erleichtert und die Lage mit der Warnstufe „könnte schlimmer sein als bei Snowden“ beschrieben wird, gerät Bournes alte Verbündete Nicky Parsons (Julia Stiles) ins Visier des Geheimdienstes – der erfahrene CIA-Chef Robert Dewey (Tommy Lee Jones) treibt seine Leute an, Nicky unbedingt zu finden. Von der Cyber-Spezialistin Heather Lee (Alicia Vikander) vom Monitor aus beobachtet, tut sich Nicky wieder mit dem ebenfalls untergetauchten Bourne zusammen. Sie warnt ihn vor einem neuen Agenten-Programm, das viel gefährlicher ist als das, in dem Bourne ausgebildet wurde. Was beide nicht wissen: Längst werden sie nicht nur überwacht, sondern auch von einem Auftragskiller (Vincent Cassel) verfolgt…

    MEINE KRITIK: Jason Bourne ist zurück und damit kehrt der verlorene Sohn Matt Damon heim und lässt den eher dünnen Zwischenläufer mit Jeremy Renner vergessen! Der neue Film zieht seine Spannung aus der Geschichte und der Handlung und dem gut ausgesuchten Cast! Die Action ist vom allerfeinsten, Höhepunkt ist eine nächtliche Verfolgungsjagd durch Las Vegas, die die Autojagd in Spectre wie eine Rentner Kaffeefahrt aussehen lässt! Matt Damon, Tommy Lee Jones und Alicia Vikander als Cyper Spezialistin sind in Ihren Rollen richtig gut in Szene gesetzt, dazu ein Vincent Cassel in Hochform als Rache durchtriebener Auftragskiller! Die Handlung ist zwar nicht immer schlüssig, aber die Mischung aus Agenten und Actionthriller funktioniert fast ohne Tadel und einer weiteren Fortsetzung scheint nichts im Wege zu stehen! Fazit: Jason Bourne, knüpft an die erste Trilogie erfolgreich an und hat dazu den perfekten Cast und eine tolle Mischung aus Spannungs und Actionkino gefunden! 7,5/10


    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. August 2016
    Gorcon gefällt das.
  3. patissier1

    patissier1 Lexikon

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    22.063
    Zustimmungen:
    2.021
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sky De, BeIn Sports, nc+ Sky Italia Cinema
    Für mich als Action Movie Freak ein Topfilm, den ich gerne 10 Punkte gebe, von der ersten Minute in Island weiter in Athen und London, und der Höhepunkt in Las Vegas.Verfolgungs Rennen die kaum zu glauben sind. Leider war ich nicht in Vegas wie der Film gedreht wurde.
    Nebenrollen sind auch perfekt besetzt, und der Schlußsong von Moby einfach nur göttlich.
     

Diese Seite empfehlen