1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Japanische Sonde will in Venus-Orbit einschwenken

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. Dezember 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.263
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Bereits vor fünf Jahren versuchte Japan, eine Sonde in den Orbit der Venus zu schwenken, was jedoch misslang. Nun wird ein neuer Versuch gestartet, bei dem die Wissenschaftler zuversichtlicher sind.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.643
    Zustimmungen:
    2.461
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Eine Mission zur Venus ist auf jeden Fall äusserst intressant, da es ausser der Erde der einzige Planet mit wirklicher Atmosphäre ist.
     
  3. uklov

    uklov Platin Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    3.286
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sony KDL55W805B
    VU+ Solo2
    Sony BDP-S5200
    KEF V720W
    Sonos Play:3
    Amazon Echo + Echo Dot
    ...wenn auch eine etwas ungemütliche.
     
  4. anton551

    anton551 Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    73
    Was nicht im Artikel steht: es handelt sich um die bereits 2010 gestartete Sonde, die damals den Venusorbit verfehlte und seitdem um die Sonne kreist. jetzt befindet sie sich gerade in Venusnähe, und es wird versucht, nunmehr in den Orbit einzuschwenken.
     
    Martyn gefällt das.
  5. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    Ich bin beeindruckt, dass man der Sonde sogar einen eigenen Willen einprogrammiert hat. Dürfte ein Meilenstein der Computergeschichte sein.
    Schönen Gruß an HAL 9000.
     
  6. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.643
    Zustimmungen:
    2.461
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Für die meisten Erdenwesen wäre es sicher ungemütlich und lebensfeindlich, aber für darauf spezialisierte Organismen nicht zwangsläufig. Gibt ja auch Organismen die sich in der Tiefsee oder im ewigen Eis wohlfühlen.

    Danke für die Info.
     

Diese Seite empfehlen